"zÜchter"

Diskutiere "zÜchter" im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Um Nymphen,- und Wellensitiche zu Züchten braucht man doch eine ZG oder? Was haltet Ihr davon wenn einer diese Tiere ohne ZG züchtet...

  1. #1 gerickeworld, 5. Februar 2004
    gerickeworld

    gerickeworld Guest

    Hallo

    Um Nymphen,- und Wellensitiche zu Züchten braucht man doch eine ZG oder?

    Was haltet Ihr davon wenn einer diese Tiere ohne ZG züchtet und auch verkauft?

    Nun das eigentlich schlimme, Wenn einer dieser vögel krank ist kommt er aus der Voliere und wird einfach fliegen gelassen!!

    Eigentlich sollte man soetwas anzeigen oder ??
    Aber würdet ihr ihn auch anzeigen wenn er aus dem Näheren Bekanntenkreis kommt???

    Habe schon mit ihm drüber gesprochen aber..... naja!!

    Wie würdet ihr vorgehen??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    im Prinzip denke ich hast Du sogar recht gute Chancen, denn was die Bürokratie angeht ist Deutschland ja ganz weit vorne. Keine ZG kann also vielleicht wirklich Ärger bedeuten (das Fliegenlassen wohl kaum, erstens kannst Du das vermutlich nicht beweisen, zweitens ist es einfach gang und gebe, das viele Züchter kranke Sittich entsorgen, sei es an die Wand zu schmeißen, in die Tonne zu entsorgen (auch lebend...) oder einfach sterben zu lassen oder ..... :( Ich kenne viel zu viele solcher Fälle, nur leider nicht diese Züchter selbst, da ich mit denen keinen Kontakt habe, aber ich kenne auch keinen einzigen Fall wo ein Amts-TA eingegriffen hätte).

    Ich kenne nur solche Sachen wie Einzelhaltung und nicht ganz so tolle Haltung, dann nerve ich die Leute notfalls monatelang immer wieder (auf die mehr oder weniger freundliche Tour), bis sich (meistens) was ändert. Mich würde mal interessieren warum er das macht, viel Geld kann er damit doch nicht verdienen oder? Offenbar sind ihm die Tiere doch egal, wieso läßt er es dann nicht einfach ganz? Ist leider bei Bekannten immer schwierig zu raten mit dem Amts-TA zu drohen, vielleicht fällt einem hier ja noch was dazu ein.. :(

    LG
    Meike
     
  4. #3 gerickeworld, 5. Februar 2004
    gerickeworld

    gerickeworld Guest

    Er hat diese Tiere eigentlich als Hobby aber er verkauft sie halt Privat weiter und er findet auch immer welche die diese Tiere abnehmen! Leider kenne ich seine Preise nicht aber ich denk das sie "billiger" als beim Züchter sind!
    Und die, die krank sind oder zufiel...."guten Flug" !!8( 8(

    Ich selbst hab kein Tier von ihm, da ich nur Exoten habe!!
     
  5. Ela522

    Ela522 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, Wetterau
    Ja, manche Züchter machen die oben genannten Sachen, doch leider werden sie nicht bestraft. Kein Ring- keine Feststellung wo sie her sind.0l

    Ich würde meinem Bekannten raten die Zuchtprüfung zu machen, die Kosten nicht viel (ca.50Euro+ die Ringe später!), das Wissen sollte er nach jahrelanger Sittichhaltung auch schon haben und ihm einfach verdeutschen, dass er sich sonst strafbar macht (ist ihm wahrscheinlich bewusst).

    Wenn aber ein unzufriedener Vogelkäufer darauf kommt und fragt warum die Vögel keinen Ring haben, dann hat er reichlich Probleme (mehr als im lieb ist!!).
    Ebenso ist es mit unliebsamen Nachbarn, die einem gerne in die Suppe spucken, wenn man nicht so ist wie es ihnen gefällt, dann ist schneller der Amts-TA da und prüft, als er denkt.

    Ich würde es ihm so versuchen bezubiegen, "so in aller Frendschaft"!!:D

    Viel Glück dabei!! :0-

    Ela
     
  6. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    HI,

    ich arbeite bei der Polizei und hab auch öfters mit dem Leiter des zuständigen Veterinäramt zu tun, da ich meist "die Tierfälle", welche bei uns auf dem Revier auflaufen auch aufnehme.

    Anfangs hat der Leiter des VA sich auch immer "etwas" blöd angestellt, aber zwischenzeitlich ist es so, das er hellhörig wird, wenn ich ihn kontaktieren und genau das nutze ich auch in vollen Zügen. Sobald was "anliegt" und ich mir den Sachverhalt (Besichtigung der Tierhaltung, usw.) angeschaut habe, werden Bilder von den Umständen gemacht und der Anruf ans VA folgt.
    Fotos von dementsprechenden Haltungsbedingungen sind unbedingt erforderlich, da sie als Beweismittel dienen.

    Meine Bekannnten wissen das auch und fragen deshalb auch, wenn es Fragen/rechtliche Probleme gibt. Gott sei dank, züchtet keiner meiner Bekannten "schwarz".

    Ich wäre allerdings knallhart und würde einschreiten, auch als Privatperson, und das wissen meine Bekannten auch.

    Wenn ich ehrlich bin, halte ich von züchten nichts, da es genug Tiere gibt, welche erst mal artgerecht untergebracht werden sollten (vor allem bei Vögel). Meine Tiere sind alle "secondhand".
    Meine Hündin hab ich auf ner Baustelle gefunden, meine beiden Miezen sind aus dem TH und meine Nysis sind alle aus schlechter Haltung, falscher Mischhaltung, Einzelhaltung, Zuchtfehler, usw.

    Ich möchte betonen, dass ich nichts gegen Züchter habe, aber ich finde die unkontrollierte Massenzüchtung oder die sogenannte "Hobbyzucht" (oft unwissende Personen) nicht vorteilhaft.

    Gruß
    Kerstin
     
Thema:

"zÜchter"

Die Seite wird geladen...

"zÜchter" - Ähnliche Themen

  1. Züchter finden

    Züchter finden: Kann mir jemand einen Tipp geben, wie bzw. wo ich einen seriösen Züchter finden kann? Beim letzten, der sogar beim DKB eingetragen war, wurden die...
  2. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  3. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  4. Gemeinsame zucht

    Gemeinsame zucht: Frage aus Dänemark - Hat jemand erfahrung mit der vergeselschaftung von Glanzsittiche und Diamantamadinen in eine AV voliere L 2,50 T 1,20 H 1,80...
  5. ...wie mache ich weiter?

    ...wie mache ich weiter?: Hallo liebe Vogelfreunde, ich habe, nun, eigentlich kein Problem, eher ein Problemchen. Ich habe mir vor gut einem Dreivierteljahr ein...