Züchteradressen???

Diskutiere Züchteradressen??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo :( Da meine Amazone, knapp 1 Jahr alt, wegen eines schweren Herzfehlers eingeschläfert werden muss, bin ich auf der Suche nach...

  1. #1 Kassiopeia, 16. Juni 2004
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo :(
    Da meine Amazone, knapp 1 Jahr alt, wegen eines schweren Herzfehlers eingeschläfert werden muss, bin ich auf der Suche nach einem neuen Amazonenbaby. Ich verzweifle fast, denn ich finde keinen Züchter. Kaufen wollte ich bei dem alten Züchter keine Amazone mehr, denn es stellte sich heraus, dass mehrere Tiere den Herzfehler vererbt bekamen und daran starben. Das Beste ist noch, er bestreitet allen und wir haben jetzt das Problem, dass er uns weder das Geld, noch anders wie entgegenkommen will. Wenn euch das interessiert, dann schaut mal unter "Recht und Gesetzt, Thema Rechtslage" es sind sehr viele Beiträge zu lesen, die wirklich interessant sind.
    Aber ich suche verzwifelt einen Amazonen Züchter. Ich könnte mir nicht vorstellen, auch nuc reinen Tag ohne einen solchen lieben Zeitgenossen zu sein. Mir fehlt unsere Dorie jetzt schon, bowohl sie noch neben mir sitzt und schläft. Bitte, wer kann mir helfen??? :? :? :?

    Ganz liebe Grüße

    Sarah
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gruenergrisu, 16. Juni 2004
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Sarah,
    jeder, der ein Haustier durch Krankheit verloren hat, kann Deine Gefühle nachvollziehen.Dennoch frage ich mich, warum Du wartest, wenn der Vogel so krank ist, dass er eingeschläfert werden soll. Er sollte doch nicht leiden. Schreib doch mal über Deine Beweggründe.
    Züchter findest Du in der Züchterliste des Vogelnetzwerks.
    Wo kommst Du her? Vielleicht könnte man Dir dann genauere Tipps geben.
    Würdest Du auch einen Abgabevogel aufnehmen? Leider werden soviele Amazonen abgegeben (unerwünscht, Allergie etc.)
    Noch eine Sache: Ich stehe eigentlich nicht auf Herumhackerei wegen Einzelhaltung. Aber als wir unsere ersten Amazonen vom Züchter holten, war uns immer klar, das wir zwei Jungvögel nehmen würden. Die Alleinhaltung ist m.E. nur in wenigen Fällen zu vertreten, in denen der Vogel die Partner ablehnt. Die Verpaarung ist bei Jungvögeln völlig unproblematisch, bei Geschwistern das Geschlecht eigentlich auch unerheblich; je älter der Vogel, desto problematischer kann es sein. Viele Züchter haben aber auch mehrere Brutpaare, sodass blutfremde Verpaarungen möglich sind. Du kannst sogar vom Züchter die DNA machen lassen, damit es passt.
    Grüße
     
  4. #3 Kassiopeia, 16. Juni 2004
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo
    Also warten tu ich nicht wirklich. Der Termin ist in 8 Wochen. Die Ärztin macht es erst so spät, da sich der Züchter immernoch so quer stellt und man nie wissen kann, für was unsere Dorie "lebendig noch gut sein kann".( Klingt nicht wirklich schön, aber so ist das leider, wenn sich der Züchter ncht so anstellen würde). Sie hat auch keine Schmerzen, das hat mir die Ärztin zugesichert. Sie könnte durchaus noch einige Wochen länger bei uns bleiben. Nur irgendwann muss man mit einer solchenSache auch abschließen, bevor es nur unnötig noch schlimmer für sie wird. ich mochte nicht, dass sie, nur weil wir uns nicht von ihr trennen können, eines morgens tot im Käfig liegt!!! Ich stehe im Moment in einem Zwiespalt zwischen meinem Gewissen, das sagt, lass sie einschläfern und zwischen meinem Herzen, das sagt, sie wird dir fehlen.
    Leider kenne ich mich in diesem Vogelnetzwerk nicht aus, da ich selber erst neu in diesem Forum bin. Wie ist das denn genau zu finden?
    Nun, mein freund und ich, wir wollten eigentlich schon immer ein Amazonenbaby. Es ist schön, es aufwachsen zu sehen und einfach ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man den ersten Flügelschlag des Vögelchens miterlebt. Ein Abgabevogel würde für mich nicht mehr in Frage kommen, da ich schon mehrere Abgabevögel, wie Prachtrosella und Wellis in einer Voliere habe. Es ist immer sehr schwer, einen solchen Vogel an sich binden zu können. Wir wollen uns unseren Herzenswunsch mit einem Amazonenbaby nun endlich erfüllen, nachdem wir bei unserer Dorie leider soooo viel Pech hatten.
    Wir haben bei unserer Planung schon eine 2. Amazone eingeplant, der Käfig ist dementsprechend groß, doch für den Anfang möchte ich nur eine Amazone haben. Ich habe im Studium nichtmehr sonderlich viel zu tun und bin sehr oft daheim. Also ideal, um ein Amazönchen aufzuziehen. Wenn das dann mal groß ist und ich mein Studium fertig habe, dann kommt ganz sicher eine zweite, oder ein zweiter dazu. Das war uns von Anfang an klar.
    Ich komme aus Graben-Neudorf, das liegt bei Karlsruhe, oder in der Nähe von Bruchsal. Karlsruhe wird wohl eher ein Begriff sein.(Postleitzahl 76676, wenn das weiterhilft)
    Oh mann, ich wäre so dankbar, wenn sie ganze Sache so schnell als möglich über die Bühne gehen würde. Der andere Züchter läßt überhaupt nicht mit sich reden und streitet trotz ärztlicher Belege alles ab. Da wird noch einiges auf uns zukommen. Aber am wichtigsten ist uns Dorie. Wenn man sich so den Termin vor Augen hält, mann ich frage mich immer, ist das Mord??? Ist es auch wirklich das Richtige?? Sie wird mir fehlen!!!
    Deshalb will ich so schnell als möglich einen neuen Vogel, um den ich mich kümmern kann und der mich wieder auf neue Gedanken bringt und mir hilft, das Vergangene zu verarbeiten. Doch vergessen werde ich Dorie nie. Sie ist und bleibt unsere süße Kleine.

    So, bitte bitte helft uns, ein Amazonenbaby zu finden und ich bin der glücklichste Mensch der Welt.

    Sarah
     
  5. #4 Gruenergrisu, 16. Juni 2004
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  6. Ari

    Ari Guest

    Hallo Sarah,

    oh jeh, das mit Dorie tut mir wirklich sehr sehr leid - das muss wirklich sehr schlimm für dich sein.

    Sei mir nicht böse, das ich auch nochmal damit anfange, aber ich kann es wirklich nicht verstehen, warum du jetzt "erstmal" nur eine Amazone habe möchtest und erst "später" ein Partnervogel dazu kommen soll. Das kleine Amazonenbaby wird sich so sehr auf dich fixieren, dass es ganz bestimmt später zu Problemen kommen wird. Die spätere Vergesellschaftung wird dadurch nur schwieriger und komplizierter.

    Oder meinst du mit "später" eine Zeitspanne von ca. 6 Monaten ? Länger würde ich damit nicht warten.

    Und glaube mir, es ist wirklich wundervoll wenn man 2 kleine Racker beim Spielen beobachten kann - da merkt man erst wie wichtig ein Partner ist und wirklich nur so ein Vogel glücklich sein kann - egal wie jung oder alt der Vogel ist.

    Und keine Angst - zahm, zutraulich und "menschenverschmust" werden auch 2. Ich sehe das ja auch an unseren beiden - tagsüber sind sie zusammen in ihrem Vogelzimmer und wenn wir von der Arbeit Heim kommen, werden wir von ihnen regelrecht "belagert".

    Bedenke auch, wenn du mal z.B. im Sommer tagsüber ins Schwimmbad gehst - dann ist dein kleiner Liebling ganz alleine Zuhause - selbst wenn es "nur" 4 Stunden sind - die wird sie trotzdem einsam sein.

    Unser Gismo war die ersten 4 Wochen auch alleine - mensch, wenn ich daran denke was für ein schlechtes Gewissen ich immer hatte, tagsüber auf der Arbeit - da sind wir in der Mittagspause immer schnell Heimgefahren und ich habe meine Gleitzeit extrem ausgenutzt (zum Glück hatte mein Chef dafür Verständnis ;) ). Wir haben ihm immer das Radio angelassen und mächtig viel Spielzeug reingehängt aber trotzdem sass der arme Kerl ganz alleine Zuhause. Jetzt brauchen wir deswegen zum Glück kein schlechtes Gewissen mehr haben. Aber ich denke mal, die Erfahrung wirst du bestimmt selber machen und dann auch ganz bestimmt genauso schnell einen Partnervogel holen :jaaa:

    Ganz liebe Grüsse
    Ariane
     
  7. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo :0-

    Die Probleme können immer auftauchen, egal, ob man gleich 2 Vögel oder einen weiteren erst einige Wochen/Monate/Jahre später kauft. Solange sie klein und noch nicht geschlechtsreif sind werden sie sich verstehen, aber das kann sich später sehr schnell ändern.
    Unsere Coco (Handaufzucht) war auch 3 Jahre mit uns allein, dann erst kam die Maxi (Naturbrut) dazu. Die beiden haben sich von Anfang an verstanden (ich weiß, das hätte auch schiefgehen können, da Coco auch sehr auf uns fixiert war, bzw. auch immr noch ist).
    Bitte nicht falsch verstehen, wollte damit nur sagen, daß man immer mit Problemen rechnen muß.

    Ciao
    Conny
     
  8. #7 Kassiopeia, 17. Juni 2004
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo und vielen Dank für die Tips
    Ich muss sagen, dass wir beim Zeitraum schon so an ein Jahr gedacht haben. Irgendwie ist es auch eine Geldfrage. Ich als Studentin habe nicht mal das Geld für eine neue Amazone. Da wir auf das Geld vom anderen Züchter wohl noch ne Weile warten müssen, haben wir da schon unser größten Problem. Aber wenn ich mir das so recht überlege, dann sind 6 Monate auch schon ein langer Zeitraum für einen Vogel alleine zu sein. Hm, überzeugt. Nur wie mach ich das?
    Ich seh das voll und ganz ein. Denn arbeit hat man mit ihnen keine, egal ob eine oder zwei. Habe gerade im Vogelnetzwerk geschaut und leider nur 4 Adressen gefunden. Das Problem wird sein, dass wir echte Geldprobleme haben, solange der andere Züchter uns nicht das uns zustehende Geld gibt. Er hat noch Zeit bis zum 30.06 und bis dahin habe ich wohl keine Chance mehr, ein Junges zu bekommen. Und muss ein ganzes Jahr warten. Ob ich das schaffe??
    Naja, mal abwarten, vielleicht findet sich eine Lösung.
    Liebe Grüße
    Sarah
     
  9. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Warum das denn? Unsere Coco ist erst am 27.7. geschlüpft, es gibt also auch Brutpaare, die sich ein bißchen mehr Zeit lassen.

    Conny
     
  10. #9 Kassiopeia, 17. Juni 2004
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo
    Oh, das gibt mir Hoffnung! Ich habe das Gefühl immer mit der Zeit rechnen zu müssen. Obwohl sich das Problem mit dem Geld jetzt in diesem Augenblick erledigt hat. Mein Freund meinte, er spendiert sie mir. hihi. Werd mich jetzt mal auf die Suche nach einem Amazönchen machen. Naja, gefunden hab ich schon eines. Auf der Seite mit den vielen Jungen, ist noch eine frei und ich schrieb sofort hin. Jetzt gerade vor 2 min. Hoffentlich klappt das, ich wäre sooo happy. Das Amazönchen ist soo super süss.
    Bin ganz nervös.
    Sarah
     
  11. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Sarah,

    es tut mir leid, dass du deine Ama einschläfern lassen sollst. Gibt es keine andere Möglichkeit? Kann er nicht mit seinem Herzfehler leben? Ist dein Tierarzt auch richtig vogelkundig? Hier im Krankheitsforum gibt es eine Tierarztliste. Diese hat denke ich unserem Murphy das Leben gerettet, denn ein nichtvogelkundiger TA hätte die Aspergillose vielleicht nicht erkannt und bei einer falschen Diagnose mit den falschen Medis sein Leben ganz schnell beendet. Guck da doch mal nach.

    Dann die Frage nach dem Züchter. Frag doch mal Marni hier aus dem Forum. Sie lässt uns in dem Thread Blaustirn-Babies am Wachstum ihres Nachwuchses teilhaben. Mit ganz vielen tollen Fotos!!!! Und ich glaube gelesen zu haben, dass die versprochenen Kükis wegen Geschlechtsgleichheit bei vorhandenen Vögeln wieder frei sind?!

    Kann das leider noch nicht einfügen. Vielleicht ist von den Spezies jemand dazu in der Lage.
     
  12. #11 Kassiopeia, 20. Juni 2004
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo
    Nun mal vielen Dank für Eure Tips. Wir haben ein Amazonenbaby von der Seite mit den Jungen bekommen.
    Was unsere Amazone angeht, haben zwei exotenärzte bestätigt, dass es keine Hilfe mehr für sie gibt. Am MOntag wird sie eingeschläfert. Sie ist ja sooooooo tapfer.

    Ich bin froh, wenn der Tag vorbei ist!!!

    Sarah
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Sarah,

    es tut mir leide, dass ihr am Montag soooo einen schweren Tag habt.
    Ich denke an euch. Wir haben unseren Hund einschläfern lassen müssen, war grausam.
    Genießt die letzten Stunden mit eurer Süßen und verabschiedet euch ganz in Ruhe von ihr, bevor sie über die Regenbogenbrücke zu vielen anderen Kameraden gehen muss und es ihr dann wieder besser geht.

    Mögen eure Tränen bald versiegen.

    Liebe Grüße
     
  15. #13 Gruenergrisu, 20. Juni 2004
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Sarah,
    was für einen bitteren Gang habt Ihr morgen vor Euch. Wir fühlen mit Euch. Manchmal muß man sich leider in das Unvermeidliche fügen. Kopf hoch!
    Traurige Grüße
     
Thema:

Züchteradressen???

Die Seite wird geladen...

Züchteradressen??? - Ähnliche Themen

  1. Züchteradressen für Wellis

    Züchteradressen für Wellis: Hallo! Ich möchte mir demnächst zwei Wellis kaufen, möglichst von einem Züchter. Kennt jemand eine gute Adresse im Raum Zürich, Zug, Aarau?
  2. Züchteradresse

    Züchteradresse: Hallo Zusammen, ich wende mich mit folgender Frage/Bitte ans Forum. Wer kann uns mit Adressen von Züchtern des Neuguiena und/oder...
  3. Hilfe ! Dringend züchteradressen von haussperlingen gesucht

    Hilfe ! Dringend züchteradressen von haussperlingen gesucht: Suche dringend adressen von haussperlingszüchtern. Unser vogel"schiepi" fühlt sich so allein. suche einen Partner für sie sie ist erst 4 Monate...
  4. Züchteradressen

    Züchteradressen: Hallo, ich suche Züchteradressen aus den Raum Neubrandenburg für Wellensittiche? :?