Zufall???

Diskutiere Zufall??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, mein Karlchen sitzt mir heute mal wieder auf der Schulter und beißt mir doch - hast´e nicht gesehen - in die Nase. Ich scheuche ihn von...

  1. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,
    mein Karlchen sitzt mir heute mal wieder auf der Schulter und beißt mir doch - hast´e nicht gesehen - in die Nase. Ich scheuche ihn von der Schulter runter und er fliegt auf die Zimmertür. Dort angekommen schreit nicht mein Karlchen:"Bin kein Guter!" Ich weiß nicht, wer von uns beiden in dem Moment blöder dreingeschaut hat, aber ich konnte mich nicht mehr halten vor lachen. Nun muss ich dazu sagen, dass mein Karlchen wirklich sehr viel sprechen kann und sein heißgeliebter Satz ist:"Gutes Karlchen, bist´e gut?" Wenn er Blödsinn macht, dann rutscht einem ab und an schon mal raus und man sagt: du bist kein Guter!
    Ich selbst denke mir schon, dass der Satz sehr wohl bewusst von Karlchen kam aufgrund meiner Reaktion. Ich bin so fasziniert von meinen Amas, weil sie ihre eigene Persönlichkeit haben und die will ganz bewusst gut gekannt sein. Ich denke, dass ich mittlerweile meinen Karlchen sehr gut an seinen Reaktionen einschätzen kann, was mag er, was sollte man lieber lassen und das kann sich innerhalb von Minuten schon wieder schlagartig ändern. Und mein Karlchen dankt mir dies mit seinem entgegengebrachten Vertrauen. Ich bin wirklich oft überrascht, was für ein starkes Vertrauen der Vogel in mich hat und dafür liebe ich meinen Karlchen von ganzen Herzen.
    Unsere Luzie, die ja nun seit etwa 3 Wochen bei uns ist, ist genauso süß. Sie lässt sich nicht gerne anfassen und ich belasse es auch momentan dabei. Bin ich allerdings an der Voli und spreche mit ihr, dann rückt sie immer näher. Beschäftigt sich mein Karlchen mit mir, dann schaut sie total neugierig zu und ich denke, irgendwann hat sie ihre Scheu überwunden. Ich werde warten bis der Vogel auf mich zukommt und Interesse zeigt, denn ich habe so auch mit Karlchen wesentlich große Schritte nach vorne Richtung Zutraulichkeit gemacht. Und ich denke, es liegt an Mensch und Tier sich gegenseitig kennenzulernen und zu vertrauen. Und das ist manchmal wirklich gar nicht so einfach.

    Lieben Gruß von Anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Anja,

    ja unsere grünen Flugsaurier können uns immer wieder überraschen und faszinieren.
    Ich glaube auch, dass Euer Karlchen diesen Satz bewusst gesagt hat. Es gibt so viele Beispiel, wo man sagen kann, dass Papageien Sätze in verschiedenen Situationen sagen. Aber ob es Zufall war oder nicht, da scheiden sich die Geister.
    Das Du Deiner kleinen grünen Maus die Zeit gibst, die sie braucht, finde ich total klasse von Dir :zustimm: ! Diese Geduld, Zeit und das Einfühlvermögen bringt leider nicht jeder in die Amazonenhaltung mit rein.
    Luzie wird viel von Eurem Karlchen lernen auch, dass Du eine ganz Liebe bist, der sie durchaus Vertrauen kann. Aber so wie es ausschaut braucht sie einfach noch ein wenig Zeit sich zu überwinden.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Julia,
    ja, du sprichst mir aus der Seele. Ich vermute auch, dass Luzie einfach noch ein wenig auf Tuchfühlung geht und das sollte man durchaus auch akzeptieren. So hat man halt später ein dauerhaftes Vertrauen sicher. Bei meinem Karlchen entdeckst du jeden Tag irgendetwas Neues. Das muss nicht unbedingt immer etwas Gutes sein :schimpf: .Übrigens hat mein Karlchen auch große Fortschritte beim Pfeifen gemacht: er pfeift nun nach mehrmaligen Vorpfeifen und Flöte spielen meiner Tochter (hat sich als allerbeste Variante für Karlchen rausgestellt) den River Kwai Marsch. Manchmal verhoppeln sich zwar die Noten, aber das klingt so schön. Da liebste dein Vögelchen gleich nochmal so sehr :trost:

    Lieben Gruß von Anja
     
  5. cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo anja,

    ich glaube nicht das es zufall war.wenn mein coco im käfig muß,sagt er immer "coco ist wieder lieb" und nichts anderes. sobald aber coco wieder draußen ist,heißt es " coco ist böse auauaua". ich denke schon das sie unterscheiden können.
    viele grüße
    carmen
     
  6. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi anja,
    deine beiden machen dir wirklich freude! und ich finde es auch immer ganz toll, wenn ich merke, dass meine mir vertrauen und so ein "grundvertrauen" haben, dass uns zusammenschweißt. ok, bei susi dauert es wohl auch noch etwas. aber rocco kann sich wohl gar nicht vorstellen, dass von mir was richtig böses kommt:-))

    und sei froh, dass deine tochter so gut flöte spielen kann. ich hatte mal vor ganz langen jahren einen grauen und spielte querflöte - der graue pfiff dann genauso schlecht wie ich spielte...

    glaube auch, dass die vögel situationsgebunden sprechen können. dass sie den sinn der worte begreifen, eher nicht. aber es ist für sie wohl eine lautfolge, die zu einer solchen oder vergleichbaren situation paßt.

    auf einer heimtiermesse hier in berlin sagte mir eine frau, ihr papagei würde seinem kranken partner immer sagen: "brauchst keine angst haben!" - also das, was dieser vogel selbst immer vom tierarzt bei untersuchungen gehört hat. die frau habe das selbst noch nie zu ihrem vogel gesagt. da hätte das aufschnappen beim arzt gereicht. süß wie er dann dann erkennt, dass sein partner krank ist und wie er mit so einem situationsgebundenen spruch tröstet.

    lg stefan
     
  7. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    :blume: Hallo


    Ich habe das Gefühl,das es bei solch intelligenten Vögeln wie den Papageien, in den beschriebenen Situationen, keine Zufälle gibt.:zwinker: :zwinker:

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,
    Erst einmal vielen Dank für eure Antworten. Ist doch mal ganz interessant zu erfahren, wie der eine oder andere über solchen Begebenheiten nachdenkt. Ich selber denke auch weniger an einen Zufall, schließe mich da der Meinung von stefan an. Ich vermute ebenfalls, dass die Antwort situationsbedingt kommt. Abgeschaut und im passenden Moment wiederholt. Den Sinn der Worte versteht er sicherlich nicht. Wenn meine Kinder oder mein Mann vor der Voliere stehen, dann ist es z.B. noch nie passiert, dass Karlchen "Anja" ruft. Das tut er tatsächlich nur dann, wenn ich auch im Raum bin.
    Sag mal stefan, spricht deine Susi? Und wenn ja,was? Mein Nikki hat ja dieses ständige Getuckere von sich gegeben. Das macht nun Luzie gar nicht. Sie singt amazonisch und ärgert ständig mein Karlchen indem sie ihn beim Quasseln oder pfeifen unterbricht. Da wird er richtiggehend sauer, wenn sie ihm ins Wort fällt :+schimpf
    Bei Karlchen empfinde ich es so, dass er sehr schnell Worte bzw. Sätze und deren Zusammenhang begreift. Neulich stand ich vor seiner Voli und sagte:"Soll ich dich mal krabbeln?" Dasselbe sagt er ab und an zu seiner Luzie. Ist doch süß.

    Lieben Gruß von Anja
     
  10. canarius

    canarius Guest

    ich habe bis jetzt nur ein weibschen gehabt , sie hatt leider nie ein wort gesprochen , nun habe ich ein männschen dazu , ich glaube ich höre die ersten töne , aber genaues weiss ich noch nicht

    aber ich sage bescheid wenn es soweit ist , so schlau wie die beiden sind zum todlachen
     
Thema:

Zufall???

Die Seite wird geladen...

Zufall??? - Ähnliche Themen

  1. Zufall oder Berechnung???

    Zufall oder Berechnung???: ist es Zufall oder Berechnung das Greifvögel alle 3 Tage zur Futterstelle kommen bzw. sich auf die Gäste des Futterhäuschen stürzen?
  2. Unbefruchtete Gelege - Zufall ?

    Unbefruchtete Gelege - Zufall ?: Hallo miteinander Mein Gouldspaar hat in diesem Jahr 2x Gelege gehabt. Beide waren unbefruchtet bzw nichts hat sich daraus entwickelt....
  3. Huhu, weis jemand zufällig Züchte in meiner nähe ( nur für beratung)

    Huhu, weis jemand zufällig Züchte in meiner nähe ( nur für beratung): Huhu, weis einer zufällig mehrere Züchter Vogelart Amazonen, Grapapageien, kakadus, es ist nicht so wichtge welche genau :-D in meiner nähe...
  4. Hat zufällig jemand einen Argusfasan?

    Hat zufällig jemand einen Argusfasan?: Hallo! Ich habe mir vor einer Weile drei Federn vom Argusfasan gekauft. Ich bin mir nicht ganz sicher, wo genau am Körper diese Federn...
  5. Durch zufall gefunden

    Durch zufall gefunden: Schaut euch das Video an..kaum zu glauben.