zufriedene Wellis

Diskutiere zufriedene Wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; spielen, schmusen, futtern, pennen im Schwarm:

  1. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    spielen, schmusen, futtern, pennen im Schwarm:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    und pflegen ihr Familienleben
     

    Anhänge:

  4. Heidili

    Heidili Guest

    SÜSS, ich zähle auf dem oberen Bild 12, aber das ist sicher nur ein Teil ihres Flugraums, oder?:0-
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Hallo Dagmar,
    ich sehe gerade Du lässt auch in der Voliere brüten? Bzw. Koloniebrüten zu? Geht das gut?

    Und noch eine Frage ich sehe Du hast die Nistkästen und die Futternäpfe auch einfach nur auf einem Brett zu stehen und koten Deine dort nicht hin? Ich habe immer furchtbare schwierigkeiten das Zeug dort wieder abzubekommen?

    Ich fege den Krümelmist alle paasr Tage ab und das Brett schrubbe ich mind. einmal die Woche kräftig ab.... Aber mir ist noch nichts besseres eingefallen....Draussen habe ich immer meien Kokosnüsse genommen zum Füttern, ich denke ich werde da auch wieder miteinsteigen.....

    Wäre nur mal interessant zu hören wie Du das nmachst?

    Liora
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    @Heidili:
    Es sind jetzt 22 kleine Flugschweinchen :D
    Sie haben ein mit Volierengitter abgetrenntes halbes Kinderzimmer zur Verfügung, natürlich die Fensterseite, etwa 6 m² Grundfläche. Auf der einen Seite hängen die Sitzäste, sind die Futterplätze und was sie sonst noch brauchen. die andere Seite ist freier Flugraum, weil der Raum frei bleiben muß, um das Fenster öffnen zu können. Vor dem Fenster ist auch Volierengitter.

    @Liora:
    Ja, ich lasse sie in der Voliere brüten. Ich züchte ja nicht, habe nur mal eine Brut zugelassen, damit sie ihren Spaß haben.
    Es gibt bei der Verteilung der Nistkästen durchaus heftige Streitereien und ich mußte eine Henne leider die ganze Zeit über einsperren, weil sie die brütenden Hennen wirklich brutal angegriffen hat. Ansonsten geht das sehr gut, alle anderen akzeptieren die besetzten Nistkästen. Auch die Jungen werden sofort von der Gruppe akzeptiert und nur mal von den Älteren in ihre Schranken gewiesen, wenn sie gar zu frech sind.

    Die Näpfe auf den Brettern sind nur für die brütenden Paare gedacht, der eigentliche Futterplatz ist auf dem Gitterrost rechts, da fallen Kot und Futterreste nach unten durch. Der Haupt-Futternapf steht in einem größeren, sandgefüllten Blumenuntersetzer. Das hat den Vorteil, daß sie die herausgescharrten Körner aus dem Sand aufpicken können.

    Die Nistkästen kommen demnächst weg, dann stehen auf den Brettern die Wassernapfe und Grit und die Verschmutzung hält sich in Grenzen.

    Kokosschalen als Futternapf - wie hältst du die sauber, die kann man doch nicht gut auswaschen, oder?
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Hallo Dagmar,
    habe deinen ersten Satz nicht so ganz verstanden, Du züchtest nicht läst sie aber in der Voliere brüten?

    MMMHHH???? Wenn ich sie brüten lasse, züchte ich doch gleichzeitig, oder nicht?

    Ich habe die Kokosnuss in der Hälfte durchgesägt und mit drei Bändern zusammengeknotet, sodass ich sie aufhängen kann, ist eiegtnlcihg sehr praktisch, und ich muss sagen, mit dem Saubermachen geht besser als mit den Tonnäpfen die ich jetzt drin habe...die Tonnäpfe kacken sie voll.....auch ins Badehäuschen k....sie....in die Kokosschalen nicht, dort habe ich nie etwas gefunden, die habe ich meist nur ausgeschüttet und neu befüllt...zweimal hatte ich ich sie in der Spülmaschine ging auch sehr gut...

    Vor allem spielen sie mit der Nuss recht gerne....

    Liora
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Liora,

    Hmmm, naja, unter Zucht stelle ich mir was anderes vor als meine kleinen Zufallsprodukte ;)
    Hätte ich alle was ausbrüten lassen, wüßte ich teilweise nicht einmal, wer Vater und Mutter ist. In einen Kasten sitzen immer 2 Hennen (auf Plastikeiern) und ich hab bis heute nicht rausgekriegt, welcher Hahn mit welcher Henne...
    In einem anderen Kasten "brütet" eine, bei der ich noch nie gesehen habe, daß sie von einem Hahn gefüttert wird.
     
  9. #8 Sittich-Liebe, 25. November 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Dagmar!

    Ich denke auch, das es züchten ist, der Beweggrung spielt dabei keinerlei Rolle! Bei mir ist es wie bei dir und Liora reine Freude an den Wellis und damit sie zu ihrem Spaß kommen, andere wollen bestimmte Farben herauskreuzen oder tuen dies komerziell!
    Egal wie und warum, alles ist züchten und wir können uns mit Fug und Recht als Züchter sehen, auch wenn wir für andere blos "Vermehrer" sind!

    Dein Wellizimmer ist übrigens Klasse!
    Sowas will ich auch mal machen, aber jetzt sind alle Zimmer mit Kindern besetzt!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Liora

    Liora Guest

    Hallo Dagmar,
    das Problem hatte ich im Spätsommer auch, da hatte auch eien Henne gebrütet und ich war mich nicht so sehr sicher ob sie gefüttert wurde oder wer es war...aber da ist auch nichts rausgekommen, sie hat ihre Euier um den Schlupftermin gefressen...

    Aber ramona hat recht das Vogelzimmer sieht klasse aus....wie ist denn der Boden? Teppich ja wohl kaum? Oder? Laminat, PVC oder wie sieht der aus...?

    Verkaufst Du Dein Küken oder gibst Du sie so weiter oder was machst Du mit Ihnen?

    Ich will im Frühjhar nochmal versuchen sie brüten zu lassen, ich hoffe es klappt dann mal....

    Liora
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Dagmar,

    ich hab dir zwar schon im Chat gesagt, wie toll ich die Bilder finde, sag es aber hier noch einmal.:0- Klasse!

    Kannst du nicht mal für mich Bilder der Blauen hier einstellen?;)
    *bettel um Nahaufnahmen der wunderschönen blauen Wellis*;)
     
Thema:

zufriedene Wellis

Die Seite wird geladen...

zufriedene Wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...