Zukünftige Vergesellschaftung...

Diskutiere Zukünftige Vergesellschaftung... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; HAllo zusammen, Wenn ich das jetzt hier immer so lese wird mir Angst und bange. Dort Beissereien, dort ein nichtverstehen...Oh mann. Da ich...

  1. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    HAllo zusammen,
    Wenn ich das jetzt hier immer so lese wird mir Angst und bange. Dort Beissereien, dort ein nichtverstehen...Oh mann.
    Da ich ja nur einen Grauen habe zur Zeit ( Max 8 Jahre) und ihm so langsam aber sicher einen Partner dazugeben will, halte ich jetzt schonmal langsam die Augen auf. Aber eigentlich werden nur überall Babys angeboten, aber ich glaube, das das eine schlechte Wahl ist, denn unser MAX ist doch ein "Einzelkind".BeimZüchter, wo ich ihn herrhab, hab ich mal nachgefragt, und der sagte mir, daß er ihn schon vergeselschaftet hatte, aber das das für ihn als Züchter zuwenig war, weil er ja Nachwuchshaben wollte...Kann ich ja auch verstehen, aber ich bin nun ein bissel in der Bredulie. Ich möchte Nicht einfach irgendwo einen Grauen holen und ihn einfach dazusetzen, sondern dieses "Unternehmen zweiter Grauer" Feldmarschallmäßig planen. Sprich, den neuen erstmal besuchen, dann MAx itnehmen, dann kommt der Neue uns besuchen, so daß sie sich beschnuppern können und wir sehen, ob es überhaupt Sinn macht diesen dann zu nehmen, oder unseren Max mal ein Paar tage beim Züchter lassen, wenn der mehrere Graue zum abgeben hat, aber welcher Züchter macht sowas mit..
    gibt es sonst noch Ideen???
    habe auch schon an einen Problemvogel gedacht, hab aber Angst, daß ich überfordert bin damit..
    Am Idealsten wäre ein etwa 8 Jahre alter weiblicher Graupapagei, der auf frauen fixiert ist....weil Max ein "Männervogel" ist und ich eine frau habe, die ja auch motiviert würde dadurch, obwohl ich sagen muß, daß max sich im letzten 1/4 Jahr sehr stark gebessert hat und meine Frau auch sehr dahinter steht ( natürlich hinter der Aktion: Unternehmen zweiter Grauer)...
    Ich steh jetzt ein bissel planlos da...
    Gruß´olly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gizmo

    Gizmo Guest

    Partner

    Hallo Olly

    schwierig was kannst du machen hmm, das beste wäre sicher ein gleichaltriger. Muss meiner meinung aber nicht unbedingt sein.
    Du weisst ich habe ja Bobby bei mir er ist 6Jahre alt und wahr ein rupfer als er zu mir kam. Gerade Bobby hat sich den Kontakt mit dem jüngsten ausgesucht. Gizmo ist erst 1 Jahr alt und die zwei schumsen und kraueln gut Gizmo lässt sich auch von Collin kraueln und schmusen. Denke das ist weill er noch nicht geschlechtsreif ist.

    Das beste wäre sicher wenn du ein Züchter finden würdest der dir ein Vogel auf Probe geben würde.


    Ich wünsche dir alles gute bei deiner Suche einens partner für dein Grauen.

    Gruss
     
  4. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo zusammen,
    Ich habe mich mal ein bissel rumgehört und nun mehrere ANgebote....jezt werde wir uns mal in Ruhe jedes einzelne gut überlegen und vielleicht mal dort oder dort einen Besuch abstatten...
    Prinzipiell brauchen wir keine Henne, die gleich alt ist wir Max, sondern "nur " eine, die sich mit versteht.... Einen Züchter habe ich noch in der Nähe gefunden, der mir sogar angeboten hat, meinen Grauen bei ihm in die Voliere zu stecken, so das er sich seinen Partner aussuchen könnte, leider hat er im Moment fast nur Hähne und eigentlich nur eine Henne, die er abgeben will...Mal sehen, wir haben ja erstmal nur telefoniert und wollen ihn erst am nächsten We besuchen....
    Naja, wir werden sehen, wies weiter geht,....bis denne
    Gruß Olly
     
  5. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Olly

    Na dann wünsche ich Euch und Max ein gutes Gelingen:D
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zukünftige Vergesellschaftung...

Die Seite wird geladen...

Zukünftige Vergesellschaftung... - Ähnliche Themen

  1. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  2. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  5. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...