Zukunft VP Walsrode unsicher

Diskutiere Zukunft VP Walsrode unsicher im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin, wenn das http://www.wz-net.de/newsseiten.php?&artikel=108957237&red=21&ausgabe= stimmt, dann können wir uns im Mai nen neuen Treffpunkt...

  1. #1 geierline, 1. Januar 2009
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    8o Neee, oder?
    Das ist ja unfassbar, dass so ein Park wegen Geldmangel die Türen schliessen muss! Für jeden Sch*** werden Millionen rausgeschmissen... :nene:
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und was würde mit den vielen Vögeln geschehen? Ohne Eintrittsgelder läuft doch überhaupt nichts mehr. :?
     
  5. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    oh ne, wasn das jetzt für eine neuigkeit. :nene:

    sowas blödes. ich liebe den vogelpark in walsrode.:(

    dann fahr ich nochmal schnell hin demnächst, bevor es zu spät ist.
     
  6. lestat

    lestat Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52146 Würselen
    oh da hätte ich nie mit gerechnet

    Das ist eine schlechte Nachricht. 8o Wir wollten im Juni ein paar Tage nach Walsrode fahren und dort den Park genießen.

    Hoffe es gibt noch eine Rettung.

    LG

    Carola
     
  7. #6 Helmut 07, 3. Januar 2009
    Helmut 07

    Helmut 07 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32120 Hiddenhausen OWL
    Liebe Petra ,

    untertreibst du mit Millionen nicht ein wenig :zwinker:

    Da es allerdings auch ein besonderes Ausflugsziel ist , welches trotz Besucherrückgang doch ein Anziehungspunkt ist , werden die Gemeinden denen hoffentlich helfen .
     
  8. #7 geierline, 3. Januar 2009
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Hallo Helmut,
    an dem Besucherandrang vom VF kann es jedenfalls nicht gelegen haben ;-)
    LG
    Birgit
     
  9. #8 Helmut 07, 3. Januar 2009
    Helmut 07

    Helmut 07 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32120 Hiddenhausen OWL
    Hallo Birgit ,

    glaube ich auch :zwinker: , wenn man so etwas liest kann man sich das nur schwer vorstellen . Aber wer zu hoch hinaus will fällt auch umso Tiefer .:(
    Habe hier noch einen Plan vom Vogelparadies Bad Rothenfelde liegen , der ist ja auch schon lange nicht mehr !:(
     
  10. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Ich gebe zu ich war noch nie dort und ich werd auch in den nächsten Monaten nicht hinfahren können.
    Bin also schuldig.:(

    Für Banken gibts Milliarden aber für Walsrode nur tätschelei...?
     
  11. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Hi,
    ich habe grade in einem anderen Forum Kontakt zu einer Bekannten, die weiß schon länger, das die Gerüchteküche um den VP brodelt. In der "Papageien-Szene" war das schon länger rum.

    @Raptor: Sei nicht traurig, an Dir hats sicherlich nicht gelegen *ggg*. Ja, sowas sollte man unterstützen. Aber den Bankern mehr Kohle in den A**** bl****

    @Helmut: Ich kenne sogar noch den VP in Bad Oeynhausen. Lang lang ists her. Jetzt wird das Areal verkauft und Einfamilienhäuser drauf gebaut.
    LG
    Birgit
     
  12. Helmut 07

    Helmut 07 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32120 Hiddenhausen OWL
    @ Birgit

    Auf Gerüchteküchen gebe ich nichts mehr , aber man lernt ja nie aus im Leben , auch an solchen kann was Wahres dran sein , nur wird da leider meistens viel zugedichtet .:zustimm:

    Hattest du letztes Jahr ( meine 2008 ) denn auch mitbekommen das der Tierpark Kalletal untern Hammer gekommen ist ? Als ich das erfahren habe war ich auch 8( , warum bekommt man so etwas immer mitgeteilt wenn schon alles gelaufen ist .

    8o wow , den alten Vogelpark kennst du auch noch beim Wiehen :zustimm: , ist bei uns schon einiges verschwunden , schade . Vor kurzem habe ich mir das dort mal angesehen , ist ja total herruntergekommen , nichts mehr zu gebrauchen .

    Ich habe die Anzeige von Walsrode auch mal quer durch Europa verschickt und bekam fast immer zu hören : Das gibts doch wohl nicht , da muß was geschehen das der bleibt .
    Wenn in solch einer Institution Patenschaften für Tiere angeboten werden , sollte man dann wohl doch schon hellhörig werden . Nun kann man nur abwarten was kommt , traurig aber wahr :(
     
  13. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Moin Helmut,
    an manchen Gerüchten ist ein Körnchen Wahrheit dran, leider.

    Das mit Kalletal hab ich gar nicht mitbekommen :nene: - das gibts ja wohl nicht. Die haben doch bis vor kurzen noch mit den Wolfsnächten Werbung gemacht.

    Jau, den VP am Wiehen kenne ich noch. Komme gebürtig aus Porta und hab meine Ausbildung in B.O. gemacht. Heute hats mich in die andere Richtung verschlagen.
    Hier haben wir auch einen kleinen Vogelpark (Vogelpark am Krater in Bad Nenndorf). Der wird von einem Verein und Spenden aufrecht erhalten, da gibt es nur freiwillige Eintrittsgelder. Wird von einem älteren Ehepaar (beide um die 80) geführt, das wäre auch schade, wenn das wegfallen würde.

    Vielleicht sollte man ja mal die großen Firmen in Niedersachsen und OWL (da ja Einzugsgebiet von Walsrode) mal anschreiben und fragen, ob sie da nicht was sponsorn möchten - überall wird Geld zugeschossen, aber dafür ist kein Geld da *kopfschüttel* - man könnte es ja als "Imagepflege" bezeichnen *ggg*
    LG
    Birgit
     
  14. Helmut 07

    Helmut 07 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32120 Hiddenhausen OWL
    Hallo Birgit ,

    na dann schreib mal Firmen an , wunder dich aber nicht wenn die dich fragen :idee:ob du noch ganz Gesund bist , mal Nett gesagt ;)
    Die haben doch alle nichts zu tun , Auftragsflaute , das kannst du mir wirklich glauben , denn ich bin auch durch meine Arbeit jeden Tag so bei 50 - 70 Firmen . Die geben nichts mehr , früher sah es da ganz anders aus .:(

    Denke doch nur einmal an die Autoindustrie plus die Zulieferfirmen von denen , sind doch auch am betteln oder wie soll man es ausdrücken

    Für euren kleinen Park drück ich die Daumen das er bleibt :zwinker:

    Das mit Kalletal wurde mir am Telefon erzählt , die würden in der Zeitung ihre Tiere schon anbieten , ob ich einen Wolf haben wolle fragte der :D
    Wurde dann aber auch auf einer Vogelbörse erzählt .
     
  15. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ist das wahr? Wird der Park geschlossen oder unter neuer Regie weitergeführt, weißt du das? Die Webseite existiert ja noch.
    Ich war dort im Mai 2006, mein Eindruck war, dass absolut nichts mehr an der Anlage gemacht wird. Die Leute, besonders Dr. Neumann, waren sehr nett und haben für ihre Tiere sicher alles getan, was möglich war. Aber für Besucher war der Park einfach unattraktiv. Null Infrastruktur, man konnte nicht einmal etwas zu trinken kaufen (Nein, leider nicht, aber unser Kaffe ist gleich durch, möchten Sie eine Tasse?), die WCs verdienten den Namen nicht.... So kann man einen Park, der von Besuchen leben soll, nicht führen.

    Dass Walsrode am Ende sein soll, wundert mich. Die haben ja beträchtliche Besucherzahlen, liegen in einem Feriengebiet, sind bekannt. Allerdings ist da die Konkurrenz des Serengetiparks und des Heideparks Soltau, die wohl für Touristen attaktiver sind.
     
  16. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Hi Dagmar,
    der "Zoo" in Kalletal hat uns eigentlich nie gereizt, wenn wir vorbei gefahren sind, haben wir uns immer nur gewundert, wie es dort aussieht. Es gab keinen Anreiz anzuhalten, auszusteigen und den "Zoo" zu besuchen.

    Beim VP Walsrode sollen die Besucherzahlen beträchtlich zurückgegangen sein, daher haben sie ja auch versucht übern Winter zu öffnen. Wenn ich jetzt aber hier raussehe (knapp 1 Autostunde südlich von Walsrode) würde mich das nicht grade reizen, einen Tag im VP rumzuwandern.
    LG
    Birgit
     
  17. Helmut 07

    Helmut 07 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32120 Hiddenhausen OWL
    Hallo Dagmar ,

    habe es auch nur am Telefon vorgelesen bekommen was in der Zeitung stand , fand ich schon heftig . Wie das dort weitergelaufen ist kann ich dir nicht sagen . Ich wollte immer mal hingefahren sein um mir ein Bild zu machen , habs aber nie geschafft 8( . Werde das jetzt aber mal in Angriff nehmen , wenn das Wetter es zuläßt .:zustimm:

    @ Birgit

    hier schneit es auch :D
     
  18. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Birgit und Helmut,

    ich habe auch nur auf dem Wege zur Berlebeck wegen der Wölfe in Kalletal vorbei geschaut. An sich, von den Gehegen und dem Gelände her ist es nicht schlecht, aber es liegt irgendwie am A... der Welt. Außer einer Schulklasse waren da höchstens ein Dutzend Besucher.

    Walsrode im Winter tät mich auch nicht interessieren, da wird man nicht allzu viel Aktivitäten der Vögel zu sehen bekommen und nur zum spazieren gehen wäre mir die Anlage nicht naturnah genug. Zu welchem Zweck haben sie eigentlich diesen sicherlich nicht billigen Holzpavillon gebaut, wenn sie eh kein Geld haben?
     
  19. #18 Amazonenfreak, 4. Januar 2009
    Amazonenfreak

    Amazonenfreak Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Welchen Holzpavillon?
    Meinst du das Baumhausdorf?

    Also ich war diesen Sommer 2 Tage in Walsrode und mir hat es wie immer sehr gut gefallen. Ich hatte auch die Gelegenheit hinter die Kulissen zu schauen. Man muss halt sagen das die meisten Anlagen schon ein wenig alt sind und dringend stellenweiße erneuert werden müsste, beispielsweise die Papageienzuchtanlage. Aber wenn das Geld fehlt, was sol man machen?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr.Knister, 4. Januar 2009
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    bei Privatpersonen wird gefordert: Bestand verkleinern, alles aufgeben ect. :~
     
  22. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    ist schon komisch,da wurden im spätjahr leute eingestellt,zumindest einer,auch sind die immer auf der suche nach passenden partnervögel,,, nur politik???
     
Thema: Zukunft VP Walsrode unsicher
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Weltvogelpark walsrode finanzielle situation

Die Seite wird geladen...

Zukunft VP Walsrode unsicher - Ähnliche Themen

  1. Vogelbestimmung. Bin leider Unsicher

    Vogelbestimmung. Bin leider Unsicher: Guten Morgen Vogelfreunde, ich habe mit der Vogelfotografie angefangen und bin mir ab und zu mit der Bestimmung der Vögel unsicher. Ich hoffe...
  2. 1. Internationale Loris.de Tagung am 20.05.2017 im Weltvogelpark Walsrode

    1. Internationale Loris.de Tagung am 20.05.2017 im Weltvogelpark Walsrode: Eine bestimmt sehr informative Veranstaltung für Lorifreunde und solche die es werden wollen.:)
  3. Jetzt bin ich mir doch unsicher ...

    Jetzt bin ich mir doch unsicher ...: Den habe ich ich im letzten Jahr aufgenommen. Ich dachte eigentlich, das sei ein Zilpzalp, aber jetzt bin ich mir unsicher. Evtl. ein...
  4. Unsicher wegen Geschlecht

    Unsicher wegen Geschlecht: Hallo, kann mir jemand sagen, ob Amy wirklich eine Henne oder doch ein Hahn ist? Bin mir wegen der blauen Nase nicht sicher.Allerdings sind die...
  5. Graupapagei "geerbt" - Zukunft?

    Graupapagei "geerbt" - Zukunft?: Hallo, ich schreibe hier zum ersten Mal und würde mich über jede Antwort sehr freuen. Die Lebensumstände meines/unseren Vogels beschäftigen...