Zum Glück ist es kein Drummer...

Diskutiere Zum Glück ist es kein Drummer... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mein kleines Baby wird offenbar erwachsen. *schnüff* Gestern war vogelkundiger Besuch bei mir wegen einer Urlaubsbetreuung. Wir standen...

  1. SiCidi

    SiCidi Guest

    Hallo,

    mein kleines Baby wird offenbar erwachsen. *schnüff*
    Gestern war vogelkundiger Besuch bei mir wegen einer Urlaubsbetreuung. Wir standen also alle gemeinsam um die Voliere rum und haben uns Stories erzählt. Plötzlich grinst mein Besucher breit, deutet auf Angel und meint nur, dass es ja nicht mehr lange dauern könnte bis ich mit Nachwuchs gesegnet würde.

    Und was sehe ich??
    Die kleine, süße Angel, am 25. gerade mal 5 Monate alt (!), versucht sich mit Bronco zu paaren.
    AAARGHHH! Doch jetzt noch nicht! Sie ist viel zu jung für sowas!

    Aber ich weiss schon, wer daran schuld ist. Die unschuldige, naive Angel hat sich von dem ollen Bronco charmant umgarnen lassen. Er hat ihr auch schon gezeigt, wie man hinter die Kommode kriecht und sich da ein provisorisches Nest baut. Eindeutig Verführung von Minderjährigen... ;)

    Liebe Grüße,
    Katrin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Floriane

    Floriane Guest

    Frühlingserwachen...

    Die kleine lüsterne Maus ist wohl ein "Opfer" des Frühlingswetters geworden....;)*gigi*
    Bei mir ,bzw. meinen Federbällchen sieht es ähnlich aus:Flöhchen hat schon die ersten "Eiereien" hinter sich(immerhin stolze 6 Eierchen hat sie gelegt...)und Seemi und Grille poppen was das Zeug hält... :S .Seemi hat schon sehr zerzauste Federn auf dem breiten Rücken.Dabei macht sie auch noch Geräusche die einer rostigen Schaukel sehr ähnlich sind...seufz
    Aber mal was anderes:Was macht denn der Lieblingskenny???
    Man hört ja überhaupt nix mehr von Euch:( Hoffe,es geht ihm gut...?Viele liebe Grü?e,Flo+Erika
     
  4. Tatjana

    Tatjana Guest

    Hallo

    Hallo,

    na das ist ja allerhand, hat sie sich doch von dem alten Käse einlullen lassen. Aber so ein alter, erfahrener Nymphe, der weiß, was die jungen Dinger wollen :) .

    Was die Verführung minderjähriger betrifft: Angels Eltern haben schon mit 3 Monaten (!) übereinander gesessen....das frühreife wurde wohl vererbt :) .

    Bin froh, daß es euch gut geht und alle Geier in gute Hände gekommen sind. Wie geht es Kenny mit der Wunde, ist es besser?

    Liebe Grüße

    Tatjana
     
  5. SiCidi

    SiCidi Guest

    Hallo Erika, hallo Flo, hallo Tatjana,

    Kennys Wunde ist seit zwei Wochen etwa zu. Es scheint, als ob es diesmal so bleibt. Die ersten Federn sind auch schon wieder drübergewachsen, sodass er langsam wieder wie ein Nymphensittich aussieht, und nicht mehr an einen Teddy mit hervorquillender Füllung erinnert.

    [​IMG]
    Knuddel mich! Mein Bauch tut weh.

    Soweit die guten Nachrichten.
    Leider gibt es auch schlechte. Seit der Attacke ist er praktisch nur noch auf Menschen geprägt. Andere Nymphies duldet er zwar in seiner Nähe, aber sobald diese in Schnabelreichweite kommen, ergreift er die Flucht. Die Verpaarung kann ich vergessen. :(

    Zur Zeit hat Angel ihm den Sorgenkindstatus abgejagd. Bronco hat ihr an einem Nachmittag sämtliche Kopffedern genüsslich rausgezupft. Und das Baby hat nur wonnig getschilpt. :s
    Himmel, können Vögel dösig sein...
    Aber es scheint nur eine einmalig Aktion gewesen zu sein. Die Federn wachsen schon wieder nach und Angel geht es gut.

    [​IMG]
    Fotos gibt's später. Ich bin beschäftigt

    Übrigens gab es bei uns heute die ersten frischen Knospenzweige. Seht ihr ja auf dem oberen Bild. Angel und Kenny waren ganz begeistert davon. Der Frühling kommt. :)

    Liebe Grüße,
    Katrin

    [Geändert von SiCidi am 17-03-2001 um 12:47]
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zum Glück ist es kein Drummer...

Die Seite wird geladen...

Zum Glück ist es kein Drummer... - Ähnliche Themen

  1. Kann eine Zwergseidenhuhn Glucke brüten und Kücken aufziehen gleichzeitig?

    Kann eine Zwergseidenhuhn Glucke brüten und Kücken aufziehen gleichzeitig?: Hallo Zusammen, Wir hatten eine Henne, die unbedingt brüten wollte. Da wir keinen Hahn haben, bekam sie die befruchteten Eier von uns. Etwas zu...
  2. Glucke kotet nicht

    Glucke kotet nicht: Ich habe jetzt seit 4 Tagen eine Glucke, wenn ich sie vom Nest hebe isst und trinkt sie 4 min und geht dann wieder auf ihr Nest aber sie hat seit...
  3. Warzenente (Glucke) holt ein kaputtes Ei aus dem Nest

    Warzenente (Glucke) holt ein kaputtes Ei aus dem Nest: Hallo, da ich erstmals Erfahrung mit Warzenente habe, ich wollte euch fragen, ob jemand von euch so ähnliche Erfahrung gemacht hat. Gestern habe...
  4. Cocotte krankheit und alles drumm und drann..

    Cocotte krankheit und alles drumm und drann..: iebe modos... da es sich um eine graupigeschichte handelt und cocotte hier schon ihren platz hat (da ich uber sie im thema gruppenhaltung...
  5. ständiges Glucken

    ständiges Glucken: Hallo. Hat jemand von euch einen Tipp für mich. Meine beiden Orpington Henne sind ständig am glucken. sie sitzen seit Wochen ohne Eier auf den...