Zurück zur Welli-Naturform?

Diskutiere Zurück zur Welli-Naturform? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi again! Original geschrieben von RichardW Sowas seltenes ist für normale Halter viel zu schade. Richtig seltene Arten kriegen normale...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Richtig seltene Arten kriegen normale Halter eh nicht und kleine Hobbyzüchter auch nicht ... schon gar nicht, wenn's um Arterhaltungszucht geht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Na

    diese direkten Nachkommen der wilden Australier dürften sehr scheue Vögel sein, die auch schwerer zutraulich werden - denke ich mir mal. Damit wären sie für uns "normale Halter" vielleicht nicht "zu schade":p aber etwas schwieriger zu halten eben. Na, zu schade vielleicht doch, wenn sie eben nicht zur Zucht eingesetzt werden könnten. Vielleicht können einmal aber alle Wellensittichliebhaber davon profitieren, wenn in die Zuchtlinien etwas frisches Blut kommt. BIn jedenfalls sehr gespannt, ob sich da was tut!
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Re: Na

    Sicherlich ... aber vielleicht auch in der Form, daß die Wildform hinreichend nachgezüchtet würde und irgendwann auch an Halter verkauft werden könnte.

    Mal schauen, was Hans (Solcan) in Erfahrung bringen kann.

    Das ist auf jeden Fall ein super spannendes Thema.
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Also ich mache mir da keine grossen Hoffnungen das man überhaupt Vögel erwerben kann. Sie sind auf jeden Fall nicht scheuer als andere Wellensittiche die in einer großen Voliere gehalten werden.

    Gruss

    Hans
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!

    Derzeit wohl nicht, schätze ich auch, aber vielleicht in ein, zwei Jahren. Denn ich gehe davon aus, datt de' Köllsche Zoo auch züchtet (wenn nicht, wären sie schön blöd) und irgendwann der Bestand automatisch zu groß wird. Aber man kann sicherlich davon ausgehen, daß wenn Angaben möglich wären, die Züchter genau ausgewählt würden.

    Klar, sind ja keine Wildfänge sondern Nachzuchten ;)
     
  7. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Wellis Zoo Köln

    Ich habe vor Monaten an Th. Pagel gemailt, er ist 1. Vorsitzender der AZ und Mitarbeiter des Kölner Zoos. Vorläufig ist da nicht ab zu geben. Man wird als Züchter dann in einer langen Warteliste eingetragen ( wenns man stimmt).
    Mehr kann ich dazu nicht sagen.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-

    AZ-Mitglied.
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Re: Wellis Zoo Köln

    So etwas habe ich eigentlich auch erwartet.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ich habe den ursprünglichen Thread gerade mal geteilt und diesen neuen Thread hier abgesplittet.
     
  11. adeamus

    adeamus Guest

    ich finde wenn wer die urform um sich haben möchte, sollte er mal zur regenzeit nach australien fahren.

    ich finde unsere hb´s den wohnungen angepasster. wenn jemand die wildform gesehen hat, käme er nie auf die idee, diese in einer voli (und sei sie noch so gross) einzusperren.

    mit standards kann ich nichts anfangen.
     
Thema:

Zurück zur Welli-Naturform?

Die Seite wird geladen...

Zurück zur Welli-Naturform? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...