Zusammenführung in einen Käfig???

Diskutiere Zusammenführung in einen Käfig??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, haben jetzt seit 1,5 Monaten einen Hanhn zu unserer Henne gesellt. sind beide noch in getrennten Käfigen in Sichtweite und...

  1. mcjunkie

    mcjunkie Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Zusammen,

    haben jetzt seit 1,5 Monaten einen Hanhn zu unserer Henne gesellt.
    sind beide noch in getrennten Käfigen in Sichtweite und kurven auch immer zusammen in der Wohung umher.
    Jetzt kommt ende nächster Woche endlich unser großer Montana Palace in dem die beiden Platz haben.

    Jetzt ist es so, dass die beiden nicht unbedingt eine Herz und eine Seele sind wenn sie außen sind. Sie necken sich immer aber nicht böse.
    Ist es evtl. so weil beide eine Art Revier haben(also beide) einen eigenen Käfig?

    Sie haben immer Interesse aneinander und schnäbeln immer sehr zärtlich. Ist das gut oder schlecht?
    Wollen dabei keine Fehler machen.

    Hoffen nur dass sie sich nicht zerhexeln wenn sie in dem neuen roßen unbekannten käfig sind.

    Was sagt ihr zu dieser Situation?

    Noch eine Frage...

    ...unsere bisherigen Käfige und auch der neue haben herausnehmbare kotgitter. Jetzt habe ich schon öfters gelesen dass es besser ist einstreu zu verwenden.
    Was sagt ihr dazu?
    Was für ein sinn hat das kotgitteR? nur dass der pipmatz nicht zu den "abfall" runter kommt oder?
    Was ist hier besser?
    Welches Einstreu wäre denn spitze?

    Ich danke Euch wie immer schon vielmals im Voraus für euere Antworten.

    grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo

    diese Kotgitter sind absoluter Käse. Als Einstreu gibt es bei mir Buchengranulat. Drunter liegt Zeitung.

    Die Kotgitter nehm ich zum Blumentöpfe draufstellen :zwinker: oder als Abdeckung für die Regenfässer :zustimm:

    Wenn sich Deine 2 vertragen, setz sie ruhig miteinander in den Montana. Laß die Türen offen, damit sie sich die Sache gemütlich
    und streßfrei anschauen können. Wird schon klappen.

    LG
    MAGGY
     
  4. mcjunkie

    mcjunkie Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Dann werden wir spätestens beim neuen Käfig die Gitter rauslassen.wenn man im Moment den einen in des Käfig des anderen setzt gibt es schon Rangelei aber nix schlimmes.kann das nur was mit dem Revier zu tun haben?
    Hoffen dass sich die beiden im neuen Käfig besser vertragen.

    Beim schnäbeln fühlen sich beide,so scheint es, sicherer wenn ein Gitter dazwischen ist.da sind se total zärtlich.

    Das einstreu bekommst du im zoobedarfsladen?
    Und täglich dann diese einstreu erneuern?

    Ich danke vielmals für die Hilfe
     
  5. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hier bekomm ich das Einstreu im Großhandel - hab es aber auch schn beim Dehner gesehen.

    Nehm die Gitter aus den alten Käfigen einfach raus. Die bringen nichts - außer Putzerei. Unten Zeitung in die Wanne - das reicht vorerst auch.

    Ich nehm die stark verschmutzen Teile vom Einstreu täglich raus (unter den Lieblingssitzplätzen und Schlafplätzen) und 1 x die Woche wird komplett alles ausgetauscht.

    Viele machen auch Vogelsand als Einstreu in den Käfig. Ich mach das nicht, weil Sand unweigerlich den Boden zerkratzt.

    Außerdem riecht Buchengranulat gut und ist saugfähig.

    LG
     
  6. mcjunkie

    mcjunkie Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Haben uns gestern das Granulat gekUft. Muss echt sagen, das Zeug isst Spitze. Danke für den Tipp.und das mit der Putzerei stimmt. Das war immer sehr nervig.

    Was sagst du zu der Situation unserer beiden?also verhalten usw. Meinst du es gibt Probleme mit dem neuen Käfig?
     
  7. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ausprobieren - und - wie gesagt - Türen offen lassen - wird schon schiefgehen :-))
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zusammenführung in einen Käfig???