Zuwachs in der Voliere

Diskutiere Zuwachs in der Voliere im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Genau so machen wir das auch. Voliere auf, neue Vögel rein. Fertig. ich habs so gemacht : Voliere geleert...."alte" Pieper für eine Nacht in...

  1. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    ich habs so gemacht : Voliere geleert...."alte" Pieper für eine Nacht in einen Käfig, Voliere umgeräumt , neu dekoriert ...Ankunft der "neuen" erwartet ( 1 Tag später )... Neue aus der Kiste direkt inne Voliere geschubst und zeitnah , quasi eine halbe Minute später das "alte " Paar ausm Käfig in die Voliere geschüttet... Tür zu ....Beobachtungsposten bezogen ;-))...fertig
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Bei uns gabs zwar am Anfang etwas Stunk, aber das hat sich schnell erledigt.
     
  4. #23 Gerlinde Schmuc, 26. September 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Das kanns nun nicht sein. Besonders gaanz junge Vögel können sich nicht durchsetzen. Die stehen auf begrenztem Raum total unter Terror. Rangordnung ganz unten. Schön, wenns gutgeht - aber Sperlis sind sehr sensibel. Umzugsstress, Trennung und dann Anmache.. Krankheiten aufgrund verminderter Immunabwehr bis Herzbeutelriss (anfällig besonders Hähne) nicht ausgeschlossen. Unverantwortlich vom Züchter (selber ZG und Sperlis). Ich finds grad gar nicht lustig.

    Übrigens noch mal zum Welpenschutz aus einem anderem Thread: Eltern scheuchen radikal ihre Jungen weg. Andere Sperlis im mindestens Vogelzimmer lassen den Kleinen fast alles durchgehen - nachdem sie gescheckt haben "Juuuuung" - auf kleinem Raum, und auch das ist eine Riesenvoli (vor allem die Eigene) - nein. Die ist UNS!!!!

    LG Linda
     
  5. irrwichtel

    irrwichtel Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ja bei uns ging es leider sehr daneben .... von wegen welpenschutz
    hoffentlich ist flocke wirklich nur "daneben" -- meine war zu jung :-(
    wobei ich es bei der neuen henne auch so machen werden - voliere auf - henne rein - fertig
     
  6. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Das fürchte ich, war auch der Auslöser für den Ausbruch von Grobis Nasenerkrankung. Auf alten Photos war erkennbar, dass er schon bei der Ankunft bei uns was mit der Nase hatte. Aber erst nach dem Zusammensetzen der viere ist es dann ausgebrochen.
     
  7. #26 Gerlinde Schmuc, 27. September 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Aha - na dann haben bei Mißgelingen wenigstens kein Züchter, Modi oder zahlreiche User schuld.

    Ich bin in solchen Fällen übrigens schwer für Anpaarung. Die Paare werden einzeln zusammengesetzt. Meist klappt das dann und hält. Danach in den Original-Käfig alle zurück. Aber dies nur am Rande...

    Gruß Linda
     
  8. #27 Möhrenschnuten, 27. September 2010
    Möhrenschnuten

    Möhrenschnuten Banned

    Dabei seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    wäre es nicht besser, wenn sich neue Vögel erstmal beim gemeinsamen Freiflug kennenlernen und dann erst in eine völlig neu umgestaltete Voli kommen ?
     
  9. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    das klappt aber nur, wenn die Tierchen auf Freiflug stehen,meine verlassen ihre Voli nicht, ABER ganz wichtig ...Voliere umgestalten, damit die ersten keinen Heimvorteil haben, dann müssen sich alle !! neu orientieren ..
     
  10. #29 Möhrenschnuten, 27. September 2010
    Möhrenschnuten

    Möhrenschnuten Banned

    Dabei seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Du mußt ihnen draußen natürlich auch Lademöglichkeiten bieten. Unsere Sperlinge kamen anfangs auch nicht raus. Dann wurde der Luftraum etwas angepasst, die Landebahnen 1 und 2 wurden in Betrieb genommen und danach war´s kein Problem mehr.
     
  11. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    neeeeeeee, echt jetzt ? Hammer diese Erkenntnis ;-)

    Möhrenschnuten , ich kann Dir versprechen, die sind da .....die LaNdemöglichkeiten ;-)) , sie wollen einfach nicht, ich habs akzeptiert, jeden Morgen aus der Voliere schießen empfand ich nun nicht als Alternative ;-))
     
  12. zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Sooo Die Bilder sind daaaa :p Die Mäuse vertragen sich wunderbar, zwischendurch gibt es ein klein bischen Streit,aber sie sitzen alle ziemlich nah bei einander, und Lissi und Flocke machen schon gemeinsame Gefliederpflege. Aber jetzt die Bilder :D

    [​IMG]
    ganz links Flocke, rechts daneben Lissi oben Liisa und am Napf Lasse.

    [​IMG]
    Die vier nochmal.

    [​IMG]
    Flocke die kleine Schlafmütze :)

    [​IMG]
    So die beiden neuen.

    [​IMG]
    Und die beiden anderen ;)

    LG, Mika
     
  13. zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Die vierebande hat sich eben und den ganzen tag total ruhig verhalten und jetzt blutet Lasse unterm Auge :-( Wir wissen jetzt nicht wer ihm das zugefügt hat, und wir wissen jetzt nicht was wir machen sollen :(
     
  14. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    oh je....blutet es denn stark ? oder hats aufgehört ? ist die Wunde direkt AM Auge oder eher darunter ?

    sollte es tatsächlich noch stark bluten..ab zum TA, würd ich sagen
     
  15. zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Es blutet nicht sehr stark, nur ein bischen, aber es hat auch schon kurz danach wieder aufgehört...
    es ist zwischen auge und schnabel.
    Wir haben grade schon den Züchter von dem wir die Tiere haben angerufen, und er hat gesagt das wir die lassen sollen, dass die das unter sich ausmachen müssen. wir haben jetzt angst das morgen nachmittag ein pieper tot am boden liegt. der züchter meinte dazu nur, das die sich nicht totbeißen würden..
     
  16. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    gut, Blutung hat aufgehört , dat is positiv

    klar werden und müssen die jetzt ihre Rangordnung unter sich klären , und ich denke auch nicht, das gesunde Tiere sich gegenseitig totbeissen *das ist meine Meinung*, aber es muss auch nicht
    " ständig " blutende Wunden geben...hier wird sich auch mal mit weitaufgerissenem Schnabel gezankt , oder sich minutenlang kreischend durch die Voliere gejagt , aber alles unblutig...

    hier sind auch die meisten Äste beweglich angebracht und so schwankenderweise kann man den anderen natürlich auch schlecht beissen ;-)) , vielleicht ist das auch noch eine Idee für Deine Voliere ..
     
  17. zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Die Rangordnung haben sie schon so unter sich ausgemacht, das Liisa und Lasse erst essen und trinken und dann dürfen die anderen beiden. den meisten streit gibt es wenn es darum geht sich den schlafplatz zu suchen und dann zu schlafen, oder wenn der eine auf die schaukel will, und der andere da sitzt. Ich werde natürlich weiter berichten.
     
  18. SK69

    SK69 Guest

    Den einzelnen Futternapf würde ich ganz wegmachen und nur noch von einer Schale auf dem Boden füttern.
    Vögel wollen immer oben fressen, den Zahn musst du ihnen ziehen.

    Schaukeln auch mehrere anbieten.
     
  19. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    Warum ?

    meine fressen überhaupt nicht vom Boden ..
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SK69

    SK69 Guest

    Bei mehreren Vögeln kommt Neid auf, wenn die Näpfe oben hängen. Ich kann von diesem Stress bei 8 Sperlis ein Lied singen.
    Unten, bei der Bodenfütterung sind sie die liebsten Vögel und es können alle 8 ohne Streit fressen.
     
  22. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Ein sehr guter Freund und Züchter gab mir den Rat auf Bodenfütterung umzusteigen, damit kein Futterneid entsteht.
    Bei mir müssen alle 10 auf den Boden und tun es ohne sich zu streiten. Auch Neulinge in der Voliere fliegen schnell mit nach unten.
    Ängstlich sind sie auch nicht wenn ich an der Voliere vorbei gehe - im Gegenteil: Sie versuchen mir in die Füße zu beißen.

    Anders ist es, wenn ich in der Voliere bin, da sitzen sie dann über mir und geraten nicht unter meine Füße.
     
Thema:

Zuwachs in der Voliere

Die Seite wird geladen...

Zuwachs in der Voliere - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...