Zuwachs

Diskutiere Zuwachs im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Heute um 11.00 Uhr war es soweit. Wir haben unsere Hennen beim Züchter abgeholt. Paulchen und Rudi habe ich in ihrem alten Käfig gelassen. Nach...

  1. Anja Maike

    Anja Maike Guest

    Heute um 11.00 Uhr war es soweit. Wir haben unsere Hennen beim Züchter abgeholt.

    Paulchen und Rudi habe ich in ihrem alten Käfig gelassen. Nach Ankunft von Emma und Lotte sind die beiden dann auch umgezogen in die neue Zimmervoliere. Beide Hennen sind zunächst einmal ans Gitter geflogen. Lotte hat sich ziemlich schnell dann auf einen Zweig gesetzt. Emma klebte sehr lange am Gitter, war total K.O. und schlief.
    Rudi ist sofort auf die beiden los, setzte sich neben Lotte und forderte sie zu Streicheleinheiten auf. Lotte hat sich nicht lange bitten lassen und schon 10 min. nach Ankunft habe ich den Anblick geniessen können, dass Lotte Rudi krault. Das schien wie Liebe auf den ersten Blick. Lotte hat sich auch sofort in ihrer Umgebung zurechtgefunden, hüpft oder fliegt von Ast zu Ast, hat schon gefressen und auch an den Zweigen herumgeknabbert.

    Paulchen, der Ignorant, hat sich zuerst über die Kolbenhirse hergemacht. Anschließend musste er klarstellen, dass er der Boss ist. Er hat die Hennen manchmal weggescheucht, so wie er das mit Rudi auch immer macht. Danach ist er mit abgespreizten Flügeln durch die Voliere geturnt.

    Emma ist gar nicht richtig wach geworden, sitzt aber mittlerweile auch auf einem Ast. Bisher habe ich noch nicht gesehen, dass sie gefressen oder getrunken hat.

    Ich bin gespannt, wie sich das weiterentwicklen wird.

    Gruss, Anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hey Anja,

    klasse...........................das ist doch Spitze, daß sich Rudi und Lotte sofort gefunden haben :D

    Auch Emma wird noch begreifen, daß da noch ein Herr für sie sit und wenn
    sie erst einmal ihre Reize spielen käßt, wird auch Paul seinen Stolz beiseite schütteln ;) (hoff)

    Toi toi toi dafür ;)

    Aber........wo sind sie denn, ich sehe die Schönheiten garnicht -grins-
    Mitlerweile müßtest Du ja wissen, daß man hier ohne Fotos nicht so einfach davon kommt :D :D
     
  4. Anja Maike

    Anja Maike Guest

    Hallo Petra,

    natürlich habe ich sofort Fotos geschossen. Leider habe ich aber keine Digital-Kamara. Den Film habe ich schon zur Entwicklung abgegeben, wird aber wohl noch ein paar Tage dauern. Was die Kamara angeht, hoffe ich noch auf Weihnachten. Und wenn dann keiner so gnädig sein sollte, mir eine zu schenken, werde ich mir wohl eine kaufen. Also, in einem Monat wirds auf jeden Fall schneller gehen.

    Gruss, Anja
     
  5. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Anja...ein Tipp ;)

    immer wenn über Weihnachten gesprochen wird,
    laß verlauten, daß es da so ein kleines schnuckeliges Ding gibt, was Du unbedingd haben mußt :D :D

    Oki.....wir warten ;)
    (zappel)
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Anja :0-


    Das ist ja Waaaaahhhhhhnsin ;) ;)

    Wo die Liebe hinfällt.


    Außerdem möchte ich Dir rechtherzlich zu Deinem Neuzugang Gratulieren :) :) .
     
  7. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    gratuliere, dann haben die Vorteile von 4 Nymphen Dich überzeugt, super. Du wirst es bestimmt nicht bereuen. Und dass sich gleich ein Paar gebildet hat, lässt auf einen Erfolg schließen und hoffen!:)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Anja Maike

    Anja Maike Guest

    Hi,

    heute nacht habe ich einen riesigen Schrecken bekommen. Ich hatte eine schwache Beleuchtung angelassen. Um 3.00 Uhr bin ich dann von Geflatter wachgeworden. So schnell bin ich noch nie aus dem Bett gesprungen. Ich habe die Beleuchtung höhergedreht, doch die kleinen Pieper konnten sich gar nicht beruhigen. Alle vier flogen wie wild durch die Voliere, knallten immer wieder gegen die Gitter. Ich hatte die Befürchung, dass gleich alle vier tot auf dem Boden liegen. Nach einiger Zeit kehrte dann wieder Ruhe ein. Bei Rudi habe ich etwas Blut am Flügel gesehen, scheint aber nicht so schlimm zu sein. Ich hatte ganz schön Panik und die Nacht war für mich gelaufen.

    Ich habe jetzt schon häufiger im Forum gelesen, dass man eine schwache Beleuchtung anlassen soll. Eine Freundin sagte mir eben, es wäre besser, wenn es dunkel ist.

    Den ganzen Vormittag hat Paulchen geschrien, er wollte sicherlich Freiflug, den er ja auch gewohnt ist. Die Hennen haben zeitweise mitgeschrien. Soll ich jetzt meinen beiden Hähnen Freiflug gönnen und die Hennen erstmal drin lassen. Oder vielleicht alle vier schon raus? Die beiden Hennen sind sehr scheu.

    Paulchen ignoriert weiterhin den Zuwachs. Rudi geht auf beide Hennen zu und bettelt um Streicheleinheiten, die er bei Paulchen ja nie bekommen hat.

    Gruss, Anja
     
  10. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich würde eher Deiner Freundin zustimmen. Meine Vögel sind nachts unruhiger, wenn sie durch die äußeren Einflüsse gestört sind. Ich muss dazu sagen, dass sie bei mir im Zimmer sind, wo ich auch schlafe. Wie es in Räumen ist, wo keiner steht, kann man schlecht sagen. Es kommt auch darauf an, ob sie es von anfang an gewöhnt sind. Die meisten hier verwenden eine Beleuchtung, ich meine, es stört die Vögel eher bei der Nachtruhe, weil es auch passieren kann, dass sie mitten in der Nacht anfangen zu balzen 8o.
    Aber wenn die Vögel so scheu sind, ist eine ganz schwache Beleuchtung vielleicht angebracht.

    Also wenn Du sie rauslässt, dann alle vier. Sonst hast Du noch mehr Geschrei und Panik, denn die Vögel wollen natürlich alle zur gleichen Zeit fliegen, Gruppenzwang halt:).

    Also Paulchen und Rudi werden sich wohl auch nicht als erste entscheiden, denn die Henne sucht bei den Nymphen den Partner aus, nicht die Hähne. Sie entscheiden letztendlich auch, ob sie wollen oder nicht, aber die "Hosen" hat in dem Moment das Weibchen an;).

    Ich würde den vieren noch Zeit geben, um sich an die Umgebung und die Artgenossen zu gewöhnen. Sie streiten sich auch häufin noch um die Rangordnung, da kann es schon zu Reibereien kommen.

    Zum Abschluss noch ein paar Links zu Beiträgen, wo es vor kurzem noch um die Beleuchtung ging

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=20505&highlight=beleuchtung

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=9869&highlight=beleuchtung

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=25669&highlight=beleuchtung
     
Thema:

Zuwachs

Die Seite wird geladen...

Zuwachs - Ähnliche Themen

  1. Zuwachs

    Zuwachs: Hallo, der ein oder andere wird es schon gesehen haben, dass wir Zuwachs bekommen haben. Nein, keine weitere Papageien, aber Bartagame....
  2. Pennant-Zuwachs

    Pennant-Zuwachs: Hallo!! Seit Samstag wohnen zwei wundervolle Pennantsittiche bei uns... die Entscheidung die beiden aufzunehmen war ganz spontan. Als wir in...
  3. Zuwachs

    Zuwachs: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage in meinem Bestand sind 4 Wellis (2 m 4 Jahre alt) ( 1w 1 weißer Geschlecht genau kann ich es nicht sagen...
  4. Wir bekommen "Zuwachs"

    Wir bekommen "Zuwachs": Hallo und guten Abend. Ich bräuchte bitte wieder einmal Tipps und gute Ratschläge von euch. Wir bekomme am Dienstag einen neuen...
  5. Bekomme Zuwachs - Coconut

    Bekomme Zuwachs - Coconut: Hallo Zusammen Ich bin hier ja schon seit einer Weile am lernen und lesen hier... :zwinker: Nun ist es aber so weit, dass ich am Sonntag...