Zuzug wird gejagt

Diskutiere Zuzug wird gejagt im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo allerseits, hoffe hier ist das Thema richtig untergebracht. Nach langem Suchen hab ich endlich eine Gebirgslori - Henne 3J. alt für unseren...

  1. #1 Charly_Berlin, 20.02.2020
    Charly_Berlin

    Charly_Berlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Hallo allerseits, hoffe hier ist das Thema richtig untergebracht.
    Nach langem Suchen hab ich endlich eine Gebirgslori - Henne 3J. alt für unseren Hahn 11 J. alt gefunden.
    Die ersten drei Tage gab es keinen Stress zwischen beiden. Doch heute jagt der Hahn die Henne im und auf dem Käfig. Manchmal hatte er dieses Revierverhalten auch uns gegenüber gezeigt, weshalb es da vielleicht einen Zusammenhang gibt und es nicht unbedingt an der Henne, sondern am Hahn liegen könnte. Vielleicht ist er eifersüchtig!?
    Wie sollte ich mich am besten verhalten solange ich keine Verletzungen erwarte? Sie ignorieren und hoffen die finden schon zueinander oder...
     
  2. #2 Alfred Klein, 21.02.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.973
    Zustimmungen:
    1.437
    Ort:
    66... Saarland
    Ich würde vorschlagen die Beiden zunächst getrennt aber in Sichtweite zueinander unter zu bringen. Wenn sich die Sache beruhigt hat den Käfig des Hahns komplett umgestalten so daß er momentan kein bekanntes Revier hat und dann die Henne dazu setzen.
    Ist nur ein Versuch.
     
    Charly_Berlin gefällt das.
  3. #3 Charly_Berlin, 21.02.2020
    Charly_Berlin

    Charly_Berlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Danke Alfred. Vor Zuzug habe ich den Käfig komplett umgestellt.
    Heute ist es wieder ruhig, ab und an versucht der Hahn die Henne zu vertreiben, jedoch scheint sie sich nicht mehr alles gefallen zu lassen und zeckt auch mal zurück lol.
    Gestern hatte ich nur noch Angst vor ernsten Verletzungen, jedoch kam es nicht dazu.
     
  4. #4 Charly_Berlin, 22.02.2020
    Charly_Berlin

    Charly_Berlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Moin moin, heute geht das Gehetze wieder los :+keinplan
    der Hahn scheint den Nistkasten besonders zu bewachen. Der ist neu für beide Vögel und wird bisher nicht benutzt.
    Hab auch keinen zweiten Käfig da. Die zwei sind in einem Vogelzimmer untergebracht, wo selten der Käfig zugemacht wird, beim Lüften zb. Hab heute mal die Henne in den Käfig gelassen und diesen zum Schutz vorm Hahn geschlossen. Zum Einen um der Henne die Gelegenheit zu geben etwas stressfreie Zeit zu haben und zum Anderen damit sie etwas sicherer wird im Käfig.
    Problem: der Hahn ist dann meist über dem Käfig, soll ja ein Überlegenheitsgefühl vermitteln... Auch net so gut wa :huh: Jetzt beim Freiflug : sie fliegt rum und er bewacht lieber sein Revier.
     
  5. #5 little-regina, 22.02.2020
    little-regina

    little-regina Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    724... Schwäbische Alb
    Warum hast Du einen Nistkasten in den Käfig gehängt? Ich würde den erst einmal rausnehmen.
     
    Karin G. gefällt das.
  6. #6 Charly_Berlin, 22.02.2020
    Charly_Berlin

    Charly_Berlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Der Nistkasten sollte als Schlafhöhle fungieren. Eigentlich zu klein für Loriverhältnisse um den zum Brüten zu betrachten.
    Aber wie gesagt dieses Revierverhalten zeigte er von Zeit zu Zeit auch uns gegenüber, schon vor dem Nistkasten .
     
  7. #7 Charly_Berlin, 05.03.2020
    Charly_Berlin

    Charly_Berlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Update:
    Hab den Nistkasten mal rausgenommen. Mittlerweile hat sich Charly wieder beruhigt, weiß nicht genau ob es am Nistkasten gelegen hat.
    Nun wird er von der Henne gejagt ( haben immer noch keinen Namen für sie :+keinplan bisher wird sie einfach Süße genannt).
    Zwar mach ich mir keine Sorgen um Verletzungen, jedoch interessiert mich das Warum und wie sich die Situation wieder beruhigen kann.
     
  8. #8 Charly_Berlin, 05.03.2020
    Charly_Berlin

    Charly_Berlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Noch was wichtiges: sie jagt ihn nur im Käfig. Er trägt außerhalb meist trotzdem den Fluchtinstinkt zu Tage, wenn sie sich nähert.
     
Thema:

Zuzug wird gejagt

Die Seite wird geladen...

Zuzug wird gejagt - Ähnliche Themen

  1. Mi, 22. Jun - 21:00-21:30 - 3sat - Geliebt und gejagt - die Tiere Tobagos

    Mi, 22. Jun - 21:00-21:30 - 3sat - Geliebt und gejagt - die Tiere Tobagos: Sendungsbeschreibung siehe hier
  2. Gejagter Spatz

    Gejagter Spatz: Heute wurden meine beiden Mietnomaden endlich eines besseren belehrt, von wegen draussen ist es besser. Als sie nämlich friedlich auf der Stange...
  3. Tauben wann freilassen? und wird immer von Rabe gejagt

    Tauben wann freilassen? und wird immer von Rabe gejagt: Hallo, Ich habe 2 paar Tauben und sie habe ich schon seit 3 Wochen und ich habe die Tauben nach 2 Wochen freigelassen sie kommen auch immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden