Zwangsduschen ?!

Diskutiere Zwangsduschen ?! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr ... Unsere beiden Pappnasen Paula und Leo waren ja noch nie scharf auf´s duschen, wobei beide immer plappern : "Leo oder Paula...

  1. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Hallo Ihr ...

    Unsere beiden Pappnasen Paula und Leo waren ja noch nie scharf auf´s duschen, wobei beide immer plappern : "Leo oder Paula duschen ?"
    Doch von Zeit zu Zeit hat es immer mal gut geklappt und beide waren pitsch nass und es schien auch beiden dann, wenn sie nass waren gut gefallen zu haben.

    So nun haben wir ja die Außenvoliere auf dem Balkon stehen und ich hatte die super Idee: Gartenschlauch ab nach oben, an der Voliere festmachen und dann können sie duschen ohne das mir nach einer gewissen Zeit der Arm vom halten der Sprühflasche abfällt :D Ist ja so auch viel schöner !

    Tja, die Idee ist eigentlich super nur Paula und Leo finden das gar nicht gut. Sobald das Wasser angemacht wird und die beiden dem bösen, bösen Wasser ausgesetzt sind geht´s los. Wir klettern in die hinterste Ecke um bloß nicht nass zu werden. Oder eben da hin, wo das Wasser keinen weg hin findet. oder einfacher noch, wir bleiben sitzen, das Wasser perlt ja eh ab :nene: das böse, böse Wasser eben.

    Gut dachten wir uns, alles halb so wild. Duschen sie eben wieder im Wohnzimmer mit der Sprühflasche. Ja Pustekuchen. Seit ca. 4 Wochen will keiner mehr geduscht werden. Leo verzieht sich in die hinterste Ecke der Voliere und Paula fliegt von A nach B im Zick Zack Kurs.

    Geht das so weiter können wir die beiden bald : Staubgraupapageien nennen :traurig:

    Hattet oder habt ihr ähnliche Probleme und wenn, wie habt ihr eine Lösung gefunden ?

    Danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    ...mit nem gartenschlauch?
    :(
    nun müßen sie warscheinlich erst wieder den spaß am wasser neu lernen...
    :(
     
  4. #3 Geierfreund, 3. Juli 2006
    Geierfreund

    Geierfreund Guest

    gartenschlauch?! *aua*
    naja ich hoffe doch nur ganz sanfter nebel-strahl?!

    aber ansonsten keine schlechte idee
    wenn ich meine dusche, dann auch nie direkt auf die körper... ich sprüh mit der flasche einfach in eine richtung und die geier laufen quakend durch *G*

    liebe grüße
     
  5. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Hallo

    nicht falsch verstehen, es war kaum Duck auf dem Schlauch unnd wirhaben da so ne Düse die das Wasser fein vernebelt. Das ganze ging auch nicht diekt auf die Geier sondern in die Luft fas es quasi wie regen von oben runter kommt.
     
  6. #5 Headroom42, 4. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Grauen sind nicht gerade berühmt Baderatten zu sein.

    Das kommt schon alleine von ihrem "genetische Programm" und in welcher natürlichen Umgebung sie leben. In den Gebieten in Afrika ist das auffindbare Wasser nur am Boden, Regen eher selten. Wasser im Gefieder bedeutet verminderte Flugfähigkeit, was einen für die Fressfeine am Boden zu einer leichten Beute macht.
    Dieses Verhalten ist in den Tieren noch drinnen und so sind wenige Graue wirklich Baderatten.
    Weiter beboachte ich oft, dass kleine Näpfe mit Wasser viel interessanter sind als grosse Badeschüsseln oder gar Betreufelungsanlagen. Zum einen ist es viel spielerischer aus kleinen Näpfen Wasser über sich zu schleudern, weiter muss man sich ja nicht wirklich nass machen.
    Insgesamt ist es auch nicht schlimm wenn die Grauen nicht baden wollen. Man sollte Ihnen die Möglichkeit bieten, wenn sie aber nicht wollen soll man es lassen - es schadet ihnen nicht.

    Gruss

    Kai
     
  7. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Uns fällt halt in letzter Zeit nur vermehrt auf das dass Gefieder immer leckiger wird und das so wie beim Mensch auch, Schuppen zu sehen sind.
     
  8. #7 Geierfreund, 4. Juli 2006
    Geierfreund

    Geierfreund Guest

    also ich kann auch aus erfahrung sagen dass duschen bzw auch duschen mit einer kamillelösung dem gefieder sehr gut tut
    die haut juckt anscheinend auch nich mehr so dolle wenn sich neue feder-stachel *g* durchbohren

    also von unsrer seite ein großes JA zum duschen

    liebe grüße
     
  9. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Kamille hört sich gut an ( ist ja auch eine Heilpflanze ), aber es bringt ja auch nicht viel, wenn die beiden überhaupt nicht wollen.


    Nochmal zum Thema Gartenschlauch. Natürlich ist mir klar, das dies nur mit einer Düse geht und auch nicht direkt auf die Vögel drauf, sondern von oben herrunter, quasi wie Regen eben !!! das sagt doch der gesunde Menschenverstand schon
     
  10. #9 Rudi und Rita, 5. Juli 2006
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Hallo Comic,
    du hast schon Recht, Baden ist für die Gesunderhaltung der Grauen sehr wichtig. Nur Zwang darf da nicht dahinter stehen, sonst wird und bleibt es für sie etwas negatives. Wir wollen aber, dass sie Spaß daran haben.

    Ich habe mit meinen Beiden zum Glück keine Probleme, die nehme ich schon von klein auf mit unter die Dusche. Im Sommer werden sie draußen mit so einer großen Sprühflasche abgespritzt.

    Dabei halte ich aber nie direkt den Strahl auf die Vögel oder über die Vögel. Ich fange in einer Ecke an, wo sie nicht sitzen, dann spritze ich sie mal ganz kurz an und besprühe nur die leere Ecke. Der Vogel, der dann Lust zum Baden hat kommt dann auch. Sie laufen dann meistens hin und her zwischen Duschstrahl und trockener Stelle.

    Eine Badeschale nimmt bis jetzt nur mein Rudi an, Rita hält höchstens mal ihren Schnabel rein. Muss aber zugeben, dass ich das seltener mache.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  11. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Wir haben das mit der Dusche auch mal versucht. Möchte Leo auch nicht und mit Paula kann man das wohl gar nicht machen. Zwangshaft dusche ich die beiden auch nicht.Um Gottes Willen. ( Muss hier wohl darauf achten, wie ich was schreibe ) Wollen die beiden nicht, dann höre ich auch damit auf.
    Es ist nur schade, weil das Gefieder nun sichtlich leidet, es wird vorne an der Brust fettig und die beiden Schuppen bekommen. Soll und muss ja alles nicht sein :traurig:
     
  12. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    ...so hört sich das alles ja schon ganz anders an...
    aber im ersten moment bekommt man einen schrecken- wenn man sowas liest.

    du glaubst ja nicht, womit ich es manchmal zutun habe...

    sorry- für meine bösen gedanken.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Ist ja kein Problem. Kann das auch schon verstehen. In mir brodelte es nur ein bissel, weil einem gleich wieder etwas böses unterstellt wird, sollte man nicht har klein alles genau und ausführlich schreiben ...
     
  15. #13 Naschkatzl, 6. Juli 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo ihr Zwei,

    meine bekommen auch täglich ihre "Zwangsdusche" ob es ihnen passt oder nicht. Mittlerweile habe ich bei den Beiden das Gefühl das sie es halt so über sich ergehen lassen weil sie wissen das sie danach sofort ihr Lieblingsleckerlie bekommen.

    Also bei mir gehen am Tag 1,5ltr. Kamillentee-Wasser-Lösung über die Geier rüber.

    Grüssle
    Corinna
     
Thema:

Zwangsduschen ?!