Zwangsfütterung

Diskutiere Zwangsfütterung im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Setze den Vogel in ein Tuch gehüllt,vor dich hin . Das vermittelt dem Vogel ein Gefühl von Geborgenheit. Da manche Vögel erst mal nicht...

  1. #1 Dragonsbreath81, 8. August 2005
    Dragonsbreath81

    Dragonsbreath81 Guest

    Schön und gut... so macht ihr das bei euren Zahmen Vögeln.
    Aber was mache ich dann mit einem Rosellahahn, der schonmal keine Lust hat sich von mir fangen zu lassen.

    Wenn ich ihn dann mal habe und in einem Tuch vor mir sitzen habe, ist es ja nichtnur so, das er mir nichtmehr nur Misstrauen entgegenbringt, sondern spätestens da dürfte er mich hassen!

    Was macht man dann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FamFieger, 8. August 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Du musst deinen Hahn doch nicht Füttern?!.. Was interssiert dich das Thema denn jetzt? *dummfrag*...

    Ich glaube wenn man einen Vogel Zwangfüttern MUSS, dann is es einem Sch*****egal ob er einen danach HASST oder nicht,... Zwangfüttern tut man normalerweise nur dann wenns um das Leben des Tieres geht...
     
  4. #3 Dragonsbreath81, 9. August 2005
    Dragonsbreath81

    Dragonsbreath81 Guest

    Naja. Er ist jetzt so weit, dass er nichtmehr ausflippt, wenn man in die Nähe kommt.

    Das es sich nicht vermeiden lässt, unter best. Umständen steht natürlich außer Frage!
    Nur wird er sich nach so ner Fütterungsserie einem je wieder vertrauen?

    UND wie fange ich, halte fest und umwickele das Kerlchen am besten ohne ihn zu sehr unter Stress zu setzen oder zu verletzen?
    ...oder ohne das er mich verletzt?
     
  5. #4 FamFieger, 9. August 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Naja sein Vertrauen ist in einer solchen situation wohl zweirangig, *denk*....
    Denke aber schon das wenn ein wenig Zeit vergangen ist, der Geier dir das auch nicht mehr "übel" nimmt !!

    Fangen, tja Zimmer abdunkeln, ein großes Handtuch und los gehts, Vögel sehen in der Dunkelheit kaum von daher gehts ganz einfach!!
    Oder eben mit einem Kescher, damit er dich nicht beißt, kann du entweder handschuhe anziehen oder in so halten das er nicht beißen kann, da gibts einen bestimmten Griff, ich suche später mal. wurde sicher schon beschrieben! ;)
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Dragon

    Dann geht es Deinem Hahn doch schlecht ? Sonst würdest Du doch nicht über Zwangsfüttern nachfragen .

    Wenn Du den Hahn festhälst, kraule ihn vorsichtig am Köpfchen .Er ist weniger aufgeregt, wenn er während der Fütterung die Henne nicht hört .

    Bitte lasse die Ursache von einem vogelkundigen TA klären .
     
  7. #6 FamFieger, 9. August 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,


    Dreifingergriff heißt der Griff den ich meinte,... habe nur diesen Link gefunden, leider fehlen die Bilder... HIER falls mit deinem Rosella wirklich was nicht stimmt sei bitte ehrlich/offen, damit man dir entsprechende Tipps geben kann!!!
    Ansonsten suche bitte einen vogelkundigen Tierarzt auf!!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Dragonsbreath81, 9. August 2005
    Dragonsbreath81

    Dragonsbreath81 Guest

    Naja. Ich habe in meinem Thread ja schon gesagt, das er nen Rückfall hatte.

    NE TÄ sagte ich solle es mit Rotlicht versuchen (da ich aber hier etwas rumgestöbert hab bin ich da eher skeptisch!).

    Thomas hier ausm Vorum hat mir geraten ihm versch. Globuli zu geben. Die Arnica hab ich schon, die anderen hattens nicht da.
    Der Vogel findet die Globulil ja nicht so interessant und deshalb werde ich sie ihm wohl zwangsverabreichen müssen.
    Wie mach ih das denn dann mit den Globuli? Ich kann sie ja nicht mit den Fingern holen und ihm reinscheiben. Mit dem Hund war das einfacher... UNd mit ner Pinzette hab ich angst ihn zu verletzen.
     
  10. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Dragon,
    zum Glück war ich mit meinen Pennies noch nie in dieser Situation. Aber meine Ama z.B. frißt unheimlich gerne Joghurt. Die kleineren Geier sicher auch. Ich weiß von anderen Ama-Leuten, die Globuli mit Joghurt anbieten und da wird dann alles anstandslos gefressen. Einen Versuch ist es doch sicher mal wert.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
Thema:

Zwangsfütterung

Die Seite wird geladen...

Zwangsfütterung - Ähnliche Themen

  1. Zwangsfütterung immer sinnvoll?

    Zwangsfütterung immer sinnvoll?: Hallo liebe Vogelfreunde, einer meiner Wellensittich ist krank (grüner Kot, Durchfall, frisst wenig, seit heut gar nichts mehr). Ich war mit ihm...
  2. Bitte mal ansehen - Verletzte Ente/ Richtige Zwangsfütterung ...

    Bitte mal ansehen - Verletzte Ente/ Richtige Zwangsfütterung ...: Hallo Ihr ... Wer sich mit der richtigen Zwangsfütterung von Enten auskennt,bitte mal hier im Forum Vogelkrankheiten antworten .