Zwei Graue übers Internet

Diskutiere Zwei Graue übers Internet im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu Habe neulich eine Anzeige auf einer bestimmten Internetseite gefunden, in dem zwei Graupis, für 500€ angeboten werden. Nun habe ich den...

  1. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Huhu
    Habe neulich eine Anzeige auf einer bestimmten Internetseite gefunden, in dem zwei Graupis, für 500€ angeboten werden. Nun habe ich den Anbieter Kontaktiert, er spricht kaum Deutsch, am besten English. Er hat mir auch Bilder von den zweien geschickt. Auf diesen Bildern sitzen zwei Graue vor einer rosa Fließenwand und vor ihnen steht ein zettel mit der Aufschrift, Luna und Lilli search for a new home.....
    Nun suche ich aber nach zwei Weibchen, die zwei sind aber anscheinend w/m, also verpaart. Nun hat er anscheinend einen Freund der zwei Mädels für 400 verkauft. Im Anhang wieder ein Bild ....

    Komisch finde ich, das die Namen auf dem Zettel falsch sind, eigentlich heißen sie laut Anzeige Kuku und Mama. Die zwei tun mir irgendwie leid, und nun bin ich etwas verwirrt, Finger davon lassen oder was tun? Der Preis von 500€ wäre ja auch nicht ganz unrealistisch. Was ich allerdings nicht weiß ist, woher er meinen Namen weiß.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wo kommt der gute Mann denn her? Nigeria?
     
  4. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    ne eigentlich war die Wohnortangabe 60 km von mir Entfernt.
     
  5. Nicolaus

    Nicolaus Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Simmern/Hunsrück
    Allerhöchste Vorsicht ist wohl geboten ...
    Im Moment tummeln sich -zig Betrüger in den einzelnen Tiermärkten.
    Du findest z.B. auch gleichlautende Anzeigen mit den selben Fotos unter verschiedenen PLZen!
    Prüf das mal.

    VLG Nicole
     
  6. #5 vögelchen3011, 8. September 2010
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    ........seit einigen Monaten sind immer wieder diese Annoncen im Internet.......................fremde Bilder und auch Texte werden dafür benutzt8(
    das Bild meiner zwei Grauen, wurde für eine ähnliche Annonce benutzt
    LG
    Sandra
     
  7. Püppi

    Püppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch dringend davor warnen!

    Angeblich läuft es so, dass man erst Geld überweisen soll und danach die Vögel bekommt - was aber wohl nie passiert.
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dann sollte es doch kein Problem sein, sich dort direkt zu informieren.
    (tippe aber auch eher auf Betrug)
     
  9. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Wenns der Verkäufer ehrlich meint hat er sicher nichts gegen Zahlung bei Abholung. Besteht er auf Anzahlung dann "Finger weg"
     
  10. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Ein ehrlicher Verkäufer hat sicher nichts gegen Bezahlung bei Abholung, besteht er auf Vorkassa dann "Finger weg"
    In jedem Fall würde ich vorher einen Gesundheitscheck machen lassen.
    Und denke an die erforderlichen Papiere!!

    Post 8 bitte löschen (Sorry)
     
  11. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Als wir anfingen uns nach Graupapageien umzuschauen, bekam ich plötzlich aus Kanada und ( ich glaub ) aus Afrika Angebote , von Stellen die ich gar nicht kontaktiert hatte - weiß bis heute nicht wieso. 2 habe ich als recht hartnäckig in Erinnerung, besonders der eine der nur Englisch aber auch mit Fehlern antwortete - ich hab nach einigen Mail-Versuchen aufgegeben, weil mir der bzw die Grauen zwar sehr ans Herz gelegt wurden, aber es kamen keine konkreten Antworten auf meine konkreten Fragen - von daher empfehle ich "finger-weg" oder zumindest die Variante "erst die Ware dann das Geld", also beim Abholen .....
     
  12. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo ist doch mal spannend und schnell heraus zu kriegen.Sag du kommst am WE vorbei und schaust sie dir an,wenn sie dir gefallen nimmst du sie auch gleich mit.Mal schaun welche Ausreden da so kommen.Den Spass würde ich mir bestimmt mal machen.Höchstwahrscheinlich wird er dir aber sagen er hat die Papageien zzt, nicht bei sich usw.Habe das nämlich mal bei uns so gehabt,aber ich habe den damals ordentlich ins Schwitzen gebracht.Da ich immer sagte kein Problem mein Mann ist viel im Ausland unterwegs und er kann sich die Vögel bestimmt auch dort anschauen und sogar kostengünstig nach Deutschland transportieren.Na viel Spass und bericht weiter!
     
  13. #12 alvaro2000diego, 8. September 2010
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ja Ira den Spaß hab ich mir auch mal gemacht.....und die finden die schönsten Ausreden:-)))


    HE HE mach das mal so wie Ira sagt...........und dann berichte mal....bin auch gespannt:-))
     
  14. Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    hallo,

    das Foto der ersten beiden ist am 11.01.2010 aufgenommen wurden - nur mal so zur Info.
    Ansonsten für mich eindeutiger Abzockversuch - Finger weg.

    Gruss
    Brätt Pitt
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    @ Brätt


    Bin ich blind oder woher weißt du das? Finde kein Datum auf den Bilder, aber sehr gut das du es mir sagts, dankeschön! Damit erklärt sich auch, warum die zu verkaufenden Papageien anders heißen, als die Namen auf dem Blatt geschrieben sind. Ich habe ihm geschrieben das wir die zwei selber holen könnten, wir hätten Verwandt dort usw. Er hat mir tatsächlich eine Adresse geschickt. Die hab ich natürlich gleich bei Google Earth ausspionieren wollen. Hab aber nix gefunden, kam letztendlich beim Flughafen Kamerun raus. Hat sich wohl erledigt. :(
     
  17. Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Schano2,

    in Digitalfotos sind sg. Exif-Daten hinterlegt (Datum, Uhrzeit, Kamera etc.) die man auslesen kann - das wissen die meisten nur nicht oder denken nicht dran.
    Allerdings werden manchmal diese Daten durch Bildbearbeitungsprogramme gelöscht; in deinem Fall war es aber nicht so.

    Gruss
    Brätt Pitt
     
Thema:

Zwei Graue übers Internet