Zwei Graue ziehen ein - Emely und Bogart

Diskutiere Zwei Graue ziehen ein - Emely und Bogart im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich auch schon ganz gespannt bin......hibbel :dance: :D.

  1. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich auch schon ganz gespannt bin......hibbel :dance: :D.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 emil, 30. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2010
    emil

    emil Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    da habe ich wohl ein "Bock" :hmmm: geschossen, hätte mir denken können das hier von einen Graupapagei geredet wird! Habe gleich im Netz nachgeschaut es gibt aber auch kleine Rotschwänzchen, hier in freier Natur.:zustimm:

    mfg. Emil, Andrea, Conchita u. Max
     
  4. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Dorith

    bist Du und Deine wertvolle Fracht noch nicht zu Hause. Ich hoffe Euch geht es gut. Melde Dich so schnell wie möglich, bin schon ganz hibbl hibbl.
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich gehe mal davon aus, dass Dorith schon daheim ist, nur wird sie wohl mit dem boebachten ihrer zwei Neuankömmlingen schwer beschäftigt sein.

    Da hat man einfach keine Zeit zu berichten, wie der Einzug vonstatten abgegangen ist.

    Dorith: Ich selbst bin natürlich genauso neugierig wie deine Reise und vor allem die Ankunft daheim abgelaufen ist. Habe aber vollstes Verständnis dafür, dass dir die zwei Grauen erst einmal weitaus wichtiger sind als unsere Neugier.

    Ich wünsche dir in jedem Fall eine absolut tolle Zeit mit dem neuem Familienzuwachs und ein gutes Gelingen bei der zukünftigen Zusammenführung mit deinen anderen Haustieren.
     
  6. Bärli

    Bärli Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    jo monika, so wird es sein.... sie sitzt zu hause und krault den beiden die nacken. ich war bis eben mit dem auto unterwegs und die strassen waren o.k.
     
  7. #26 Dorith, 30. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2010
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo zusammen,

    Klein Emely, der dicke Bogart und die Sänften-Trägerin sind wohlbehalten zu Hause angekommen. :D

    Die Hinfahrt war noch mit einigen Hindernissen (kleiner Stau), zurück ging es dann ganz reibungslos. War gegen 18 Uhr wieder hier und habe mich - wie ihr schon richtig angenommen habt - erst mal um die Geier gekümmert.

    Auf der Fahrt waren sie ganz ruhig in ihren Boxen, ich hatte das 'Radio leise an und Emely und Bogart nuschelten sich was in die Federchen. :D

    Zu Hause angekommen, hab ich sie erst mal reingetragen und kurz abgesetzt, Schuhe und Jacke aus - und währenddessen hatte einer meiner Hunde mal ganz vorsichtig und leise von weitem in die Boxen gelugt. Er wurde von einem der beiden jedoch sofort lautstark in seine Schranken verwiesen und trollte sich dann auch sofort. :p

    Hab die Boxen dann geöffnet und eine nach der anderen in die Volierentür gehalten, so dass man nur aussteigen musste. So nach 3-4 Minuten siegte die Neugier und man setzte vorsichtig ein Füßchen nach dem anderen auf den Ast. UFF! Alles schrecklich gefährlich! Und dann ging das Gekletter am Volierengitter los... rauf, runter - immer unter strenger Vermeidung der Äste und anderer Einrichtungsgegengstände. :D

    Aber nicht lange... denn Frauchen hatte inzwischen leckere Obststückchen angeschleppt und da konnte man ja überhaupt nicht widerstehen! Laut schmatzend (aber echt!) wurde nacheinander je eine Heidelbeere, etwas Ananas, zwei kleine Trauben, ein Stückchen Mandarine Honigmelone und etwas zarter Rucola verzehrt. Und Bogart, den ich eigentlich für den Vorsichtigeren hielt, hockte schon bald auf dem Ast direkt an der Tür, sagte "Uuuuhhh" und forderte mehr, meehr, meeeehr!

    Emely wollte ja auch gern... aber wie macht man das, wenn man quer am Gitter hängt und kein "Händchen" frei hat, um die Köstlichkeiten festzuhalten. *grrrmmmpf* 8( Immer wieder schaute sie zu Bogart, der mit verträumtem Blick sein Obst spachtelte und zwischendurch immer mal "Uuuh" sagte... und dann traute sie sich auch auf die Stange.

    Ich hab mich dann etwas weiter entfernt in die Ecke gesetzt und den beiden beim Erkunden ihrer Voliere zugesehn. Der hintere Teil war erst mal völlig tabu. Vorne konnte man gefahrlos nur auf einer Stange herumhangeln...

    Vor ner halben Stunde wurde bogie dann doch etwas müde und hat sich auf einen der hinteren Äste zurückgezogen. Ich hab ein kleines Licht brennen lassen und Emely hing noch am Gitter als ich rausgegangen bin. Werde nachher nochmal nach den beiden schauen.

    Alles in allem haben sie die Fahrt und die Umstellung schon ganz toll gemeistert - sie sind vorsichtig, aber nicht ängstlich. Später wenn Emely sich auch einen Ast gesucht hat, werde ich das Licht ausmachen. Draussen ist es durch den Vollmond sehr hell, so dass man im Zimmer immer noch alles erkennen kann.

    Mal gespannt, wie es morgen weitergeht....

    Wie findet ihr die Namen der beiden? Hab lange überlegt, und Emely und Bogart (oder Bogie) gefiel mir am besten von meiner kleinen Liste. :D

    Danke euch allen für's Daumendrücken und Mitfiebern. Das war ein aufregender Tag - aber ein sehr schöner! Die beiden sind einfach nur bezaubernd! :)
     
  8. #27 alvaro2000diego, 30. Januar 2010
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ich find sie bezaubernd...mein Freund auch:dance:
     
  9. ossi11

    ossi11 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    troisdorf
    moin moin

    gratulation zum familienzuwachs :)

    mfg gaby
     
  10. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Dorith

    ein grosses, grosses Kompliment an Dich. Du hast alles super gemeistert, hast Dich vorbildlich informiert und den heutigen Tag (so hoffe ich) auch genossen. Deine ersten Eindrücke tönen einfach wunderbar - so, wie ich auch die Namen wunderbar finde. Hatte sie bis anhin keine Namen? In DEINEN Ohren muss es stimmen, nicht in anderen. Die Namensfindung - Bogart und Emily finde ich sehr harmonisch. KLASSE. Lass es wie's ist. Hör auf Deine (gute) innere Stimme. Du machst Deine Sache einfach super. Ich hoffe, wir hören morgen, wie die erste Nacht verlaufen ist.
    Guten Start Euch allen wünscht
     
  11. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Nee, bestimmte Namen hatten sie noch nicht.
    Ich bin auch schon gespannt, wie sie sich morgen verhalten werden. Der "Einstand" war ja schon ganz positiv, bin zufrieden damit. Sie verkriechen sich nicht ins letzte Eck und haben schon was gegessen -und alles andere kommt ganz von selbst, in einem Tempo, das sie selber bestimmen dürfen.
    Angefasst habe ich sie bisher noch gar nicht, ich bin doch noch ganz fremd für sie. Wenn sie von selber kommen, ist es schön- wenn nicht, ist es auch kein Drama. Sie haben sich ja gegenseitig.
     
  12. #31 alvaro2000diego, 30. Januar 2010
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Boohhahh ich finde das so schön...weiß noch wie aufgeregt ich war.

    Herzlichen Glückwunsch zu den Zweien Süßen.die kommen schon von selber wenn sie denken und das ist auch ein schöner Moment.

    Ich hab immer still mitgelesen und find es super toll und ganz viel Freude mit den Süßen...bin ganz gespannt auf Fotos ..die ja bestimmt bald folgen.

    behalt die Namen...die sind schön:beifall:

    also bis denne
     
  13. Vivy

    Vivy Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Wuerttemberg
    genauso denke ich auch :D

    liebe Dorit, ich freue mich fuer dich so und kann mir gut vorstellen wie gluecklich du gerade bist :) wie alt sind denn die beiden? hast du auch noch andere graupapageien? uebrigens finde ich die namen schoen, und mach dir keinen kopf ueber wie andere die namen finden, dir muessen sie gefallen und sonst niemanden :trost: es sind namen die aufjedenfall nicht jeder hat ! ;) ich finde sie sehr schoen! :) ist doch ein gutes zeichen das die beiden sich gleich so wohlfuehlen bei dir und gleich fleissig gefuttert haben ;) naja... bei so einer mama kann man sich ja auch nur wohlfuehlen ;)


    liebe gruesse von deiner kleinen vivy
     
  14. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo dorit,

    ich freue mich so für dich das du deine beiden nun endlich zuhause hast !!!

    ich finde die namen schön und originell,ich freue mich schon drauf bilder von den beiden zu sehen :D !!!
     
  15. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dorith
    Ich finde dies Tage auch wenn ich schon mehrere Vögel habe auch immer sehr aufregend und stehe dann mächtig unter Strom;)
    Aber da Du dich ja wirklich lange mit dem Thema beschäftigt hast kann doch nix mehr schieflaufen
    Und wenn doch Hier wird dir geholfen das sit so sicher wie das Amen in der Kirche.
    Zu den namen kann ich einfach nur sagen:beifall::beifall:ich finde die sehr schön.
    Super!!
    Gruss Elke
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Dorit,

    nun hast du deine zwei süßen Gräulinge daheim und bist sichtlich erleichtert, dass sie ihr eintreffen so toll gemeistert haben.

    Und du durftest gleich mitanhören wie die Graupapageien schmatzen können. Ganz ehrlich, wenn die Grauen oder die Kongos überhaupt schmatzen, finde ich es ok, weil ich weiss, ihnen schmeckt es. Ein Mensch, der schmatzt finde ich dagegen krass und würde kein zweites Mal mit ihm Essen gehen.

    Die Namen, die du ausgesucht hast, finde ich auch schön. Vor allem Emely gefällt mir unheimlich gut. An Bogart muss man sich gewöhnen, weil er halt doch sehr außergewöhnlich ist, aber dennoch schön. Aber weisst du, die Namen sind eigentlich völlig unwichtig, die Charaktereigenschaften sollten stimmen und so wie es ausschaut, sind deine beide Graupapageien keine so große Angsthasen wie man den Grauen nachsagt.

    Ich hoffe, du hast dir vom Vorbesitzer noch so einige Tipps mitgenommen, damit du weisst, wenn der eine oder andere bestimmte Dinge macht, was er damit bezwecken will. Das war für mich damals unheimlich wichtig als ich meinen ersten Abgabegrauen geholt habe.

    Was ich an dir unheimlich schätze ist die Tatsache, dass du deinen Grauen die Zeit gibst, die sie brauchen sich bei dir einzuleben und du sie eben nicht bedrängen tust wie es so manch andere User machen, weil sie meinen, ihre Tiere unbedingt streicheln oder betüteln zu müssen und sich dann wundern, wenn die Tiere es nicht wollen und dies mit einem kräftigen Biss äußern.

    Nun kann ich dir nur noch alles Glück der Welt wünschen, damit ihr untereinander ein gutes Vertrauensverhältnis aufbaut.
     
  17. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich bin auch bekennender Fan von ausgefallenen Papageiennamen und bin froh, dass du deine Grauen nicht Coco *würg* oder Lora getauft hast. Ich wundere mich immer wieder über die Einfallslosen Namen vieler Papageien.
    Besonders Bogart finde ich klasse!
    Und lass dich von Rena nicht ärgern, bei ihren dummen Kommentaren hilft nur ignorieren.
     
  18. #37 Tanygnathus, 31. Januar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Dorith,

    Freu mich für Euch, daß alles geklappt hat, und ihr gut angekommen seid.
    Ich find die Namen orginell und die haben was:zustimm:
    Hab Gestern immer wieder reingeschaut ob alles gut gegangen ist bei dem Wetter...
    Ich wünsch Euch einen wunderschönen ersten Tag zusammen:trost:
    Liebe Grüße
    Bettina
     
  19. #38 kleiner-kongo, 31. Januar 2010
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    auch von mir herzlichen glückwunsch zur gelungenen adoption der grauen..
    war ja doch ein mutiges unterfangen, sich bei diesem wetter auf den weg zu machen.
    schön das ihr heile zuhause seid..

    lg. kleiner-kongo
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Huhu Dorith!

    Mensch ist das schön :zustimm:

    Habe gerade erst Deinen Einzugsbericht gelesen und war gaaaanz aufgeregt :zwinker:

    Ich finde die Namen schön, hatte selbst mal einen Hasen den ich Reynolds (nach Burt Reynolds) genannt habe. Ist eben mal was anderes!

    Du bist bestimmt noch total glücklich kann ich mir vorstellen und wirst sie heute den ganzen Tag beobachten. Hat sich Emely denn schon vom Gitter losgeeist? Jaja, die Mädchen :nene: Meine Amadeus ist auch so ein Schisser und das Gitter ist ihr bester Freund wenn sie sich erschreckt hat.

    Aber was jetzt noch zu unserem Glück fehlt sind die Fotos, gelle?

    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den beiden kleinen Schmatzern :trost:

    lg
    yvonne
     
  22. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Als ich heute morgen ins Zimmer kam und frisches Obst reinbrachte, waren meine Geierlein schon eifrig zugange... Bogart erkundete gerade ein rotes Bauklötzchen an der Holzschaukel und Emely war damit beschäftigt, die Wasserschüssel zu demontieren. :D

    Als sie das Obst sahen, vergaßen sie jede Vorsicht und ich konnte kaum damit nachkommen, ihnen einige Stückchen zu reichen. Sie drängten sich an meine Hand und rissen mir die Stückchen förmlich aus den Fingern. Náchdem ich die Obstschüssel dann eingehängt hatte, waren sie ca. eine halbe Stunde mit Schlemmen beschäftigt.

    Bogart stellte mit seinem Schnabel ganz professionell einen herrlichen Obstmatsch in der Schüssel her, den sie dann als Brei vertilgten. Die Obstauswahl scheint gestimmt zu haben - jedenfalls sah es so aus, als ob sie das sehr lecker fanden! Danach gab es für jeden noch ein Müslistückchen und eine kleine Rispe rote Hirse.

    Bogart hat sich offensichtlich seinen Lieblingsschlafplatz fest ausgesucht. Dorthin geht er nun, wenn er sein Gefieder pflegt oder wenn er müde wird. Emely schwankt noch, wo sie sich niederlassen will und kann sich nicht so recht entscheiden... :D

    Ich hab mich wieder über ne Stunde ganz still in die Ecke gesetzt und die beiden beobachtet. Als ich die Volierentüre öffnete, um das Wasser nochmal frisch zu machen, kamen beide sofort an und hielten mir ihre Köpfchen hin. Einmal jeden kraulen ... das hab ich mir als Mensch erlaubt, ;) - wenn sie schon so lieb darum bitten und mich beide angurren... :zwinker:

    Als ich kurz noch eine Stange abwischte, kletterte Bogart ganz frech an meinem Kopf vorbei aus der Türe und drehte ein paar Runden. Er landete auf der Fensterbank und schien etwas verunsichert zu sein. Hab ihn dann ganz sanft genommen und ihn wieder in die Voliere gesetzt... Ich möchte noch ein bisschen warten mit dem Türchen offen lassen bis Emely auch so weit ist. Das dürfte aber eigentlich auch nur noch eine Frage von 1 oder 2 Tagen sein.

    Beide sind schon erstaunlich zutraulich, hören aufmerksam zu, wenn ich ganz ruhig mit ihnen rede, erkunden neugierig ihre Behausung und machen überhaupt keinen unsicheren oder verschreckten Eindruck, wenn ich in der Voliere hantiere. Ich freu mich sehr, wenn sie den Kontakt zu mir suchen, respektiere es aber, wenn sie Distanz wollen. In meiner törichten Unerfahrenheit ;) als Neu-Papageienhalter wage ich mal zu behaupten, dass beide einen sehr entspannten und zufriedenen Eindruck machen. :zwinker:

    Jetzt halten sie ihr Mittagsschläfchen und später werd ich noch ein paar frische Zweige zum Schreddern und Nagen für sie schneiden. Im tiefen Schnee kommt da so richtig Freude auf... ;)
     
Thema:

Zwei Graue ziehen ein - Emely und Bogart