Zwei Graue ziehen ein - Emely und Bogart

Diskutiere Zwei Graue ziehen ein - Emely und Bogart im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Dorit, dein heutiges Posting liest sich sehr gelassen und ich habe auch das Gefühl, die zwei fühlen sich ganz wohl bei dir. Auch...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Dorit,

    dein heutiges Posting liest sich sehr gelassen und ich habe auch das Gefühl, die zwei fühlen sich ganz wohl bei dir.

    Auch lese ich aus deinem Beitrag heraus, dass der Vorbesitzer sehr liebevoll mit ihnen umgegangen sein muss, denn sonst würden sie sich ganz anders verhalten als sie es tun, eben ängstlicher. Der Mensch stellte wohl ihnen gegenüber nie ein Problem dar.

    Was den Freiflug anbelangt, bin ich immer anders vorgegangen. Ich habe immer sofort nach Ankunft die Türen geöffnet und ihnen Freiflug gewährt. Meine Erfahrungen sind nur positiv. Da deine sehr händelbar sind, würde ich dir eigentlich auch empfehlen, die zwei direkt rauszulassen und nicht länger zuzuwarten. Emely wird ihrem Bogart sicherlich folgen, wenn er eine Weile draußen ist und wenn nicht, ist das auch kein Problem. Sie muss entscheiden, ob sie lieber drinnen ausharren will oder doch raus möchte.

    Ansonsten weiterhin viel Spaß mit Emely und Bogart.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Kommt alles noch... ich will ihnen nur nicht gleich zuviel zumuten in den ersten Tagen.

    Es ist noch viel zu früh, die Tiere jetzt schon miteinander bekannt zu machen. ;) Die Vögel sollen sich erst mal in aller Ruhe einleben, an die Geräusche gewöhnen, die sie ja mit Sicherheit wahrnehmen. Sobald ich das Gefühl habe, dass der richtige Zeitpunkt fürs Kennenlernen gekommen ist, werd ich es angehn.
     
  4. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Ja, das schafft sie schon ganz prima jetzt - aber sobald sie unsicher wird, klettert sie ganz oben in die vordere Ecke, hängt sich ans Gitter und äugt vorsichtig, was sich unten so tut und was Bogart macht. :D Wenn ich sie dann rufe, kommt sie Füßchen für Füßchen wieder nach unten und nimmt auf der Stange Platz.
     
  5. #44 Margaretha Suck, 31. Januar 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo Dorith,

    auch ich möchte Dir zu Deinem Familienzuwachs herzlich gratulieren.

    Die nächste Zeit wird sicherlich sehr aufregend sein und ich wünsche Dir für die Zukunft viel Freude und alles erdenklich Gute.

    Herzliche Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  6. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Man kann Hunde und Vögel sowie Katzen und Vögel durchaus in einem Haushalt halten. Es kommt ganz auf das Wesen der Tiere an. Man darf sie allerdings auch nicht eine Minute alleine lassen im Zimmer. Auch ein noch so gut erzogener Hund oder die friedlichste Katze haben immer noch ihren Jagdinstinkt und Vögel gehören nun mal zu ihrem Beuteschema. Man kann für kein Tier die Hand ins Feuer legen, dass es sich nicht irgendwann doch mal anders als üblich verhält und zulangt.

    Also wenn, dann nur unter aufmerksamer Aufsicht.
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    nachdem die zuständigen Moderatoren nicht online sind, habe ich hier mal "ausgemistet"

    muss das denn immer wieder sein?

    Gewisse Leute sollten sich in ihrem eigenen Forum rumtreiben, aber dort ist wohl nichts los..... :+klugsche
     
  8. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin

    ..... das ist klar, zuerstmal sollen sie sich ja eingewöhnen.

    War ja auch eher "langfristig" gedacht :zwinker:

    lg
    yvonne
     
  9. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    dorit,

    was machen deine beiden denn ????

    ich bin doch soooooooooo neugierig :D
     
  10. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Glückwunsch

    Huhuu, DORITH-

    Menschi, das hört sich doch für's Erste supergut an-

    Also, dass Du gefahren bist, bei DEM Wetter-hm...

    Nun wünsch ich Dir von ganzem Herzen, dass Du zwei GESUNDE, fröhliche Tiere
    bei Dir aufgenommen hast-

    UND jeden Tag faszinierendes Neues erleben darfst-

    oberspannend wird ja auch die Familienzusammenführung- Du weisst, damit sind wir hier auch grade beschäftigt...

    Lieber Gruß von barbara

    Unsere lieben Kranken im Herzen beim Schein von Margarethas Engelchen
     
  11. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    die haben sich den ganzen Tag sehr aktiv beschäftigt. Nachmittags gabs Kirschbaumzweige.... ein Freudenfest für die beiden. Obst gab es dann zwischendrin versteckt auch nochmal.... die Schlaumeier haben's sofort entdeckt.

    Und bevor es dunkel wurde, hab ich den Boden nochmal sauber gemacht und da wurden wieder die Köpfchen auffordernd hingehalten. Ein bisschen Nacken kraulen und die beiden gurren wie die Tauben. Und Bogart meinte wieder: Uuuuuh!

    Jetzt schlafen sie schön.
     
  12. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Barbara,

    Danke für deine lieben Wünsche! Wenn es so weit ist mit der "Zusammenführung" werd ich ausführlich darüber berichten.

    Katastrophentourismus wird sich aber nicht lohnen - es wird keine Leichen zu beklagen geben (wie jemand hier mal "sorgenvoll" mutmaßte). :p *vorsicht Ironie*
     
  13. #52 Dorith, 31. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2010
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    So ihr Lieben....

    mir reicht das jetzt! Ich werde hier nichts mehr zum Thema schreiben! Den Thread hatte ich eigentlich aufgemacht, um über meine Vögel zu berichten und nicht damit entweder herumgestänkert wird oder man sich seitenlang über die eventuelle Gefährlichkeit von Hunde- und Katzenhaltung streiten kann, wenn man Papageien hat und jemand zu blöd oder zu nachlässig ist, diese vor dem Zugriff der Vierbeiner zu schützen.....

    Mannomann, man muss sich doch nun echt nicht noch reinsteigern... :nene: Gerade ich hatte doch selber schon mehrfach eingehend davor gewarnt, Vierbeiner und Vögel alleine in einem Zimmer zu lassen, halte nicht erst seit gestern Tiere und bin mir der Verantwortung voll bewusst.... was denn noch?
    Sind wir denn hier im Kindergarten? Warum macht ihr für eure Reizthemen nicht einen eigenen Thread auf?

    Sorry, aber selbst meine unendliche Geduld ist irgendwann mal erschöpft... Offenbar darf man hier nicht mal unbefangen Freude oder Postives äussern - ohne dass sich jemand einklinkt, der es zerredet ... 8(
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo zusammen,

    ich habe euere Diskussion zur gemeinsamen Haltung von Hund/Katze und Vögeln als eigenes Thema eröffnet.
    Ich bitte euch darum, dies dort weiter zu diskutieren. Danke! :zwinker:

    Ich hoffe und wünsche mir sehr, dass es hier und auch in den anderen Themen friedlich weiter geht. Bitte habt immer vor Augen, dass auch hier im Forum mündige, zu Entscheidungen und durchdachten Handlungen fähige Menschen am anderen Ende der Internetleitung sitzen. Es ist demzufolge meist nicht nötig, vehemment und immer wieder mit Nachdruck auf bestimmte Dinge hinzuweisen. So macht man oft dann die Themen kaputt und es gibt unnötigen Ärger...

    Beherzigt ganz einfach die Goldene Regel: "Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu!". Danke für euer Verständnis! :trost:


    Ich freue mich schon auf weitere Berichte von Dorith über ihre neuen Mitbewohner. :zwinker:
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Dorit,

    nun hast du die lange Warterei ja endlich überstanden. Dann auch von mir herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienzuwachs :D.

    Ich würde mich auch riesig über ein paar Bilder von den beiden freuen :zwinker:.

    Die Namen find ich übrigend auch witzig, echt mal etwas anderes :zustimm:.

    Dann mal viel Spaß mit den beiden :).
     
  16. Suman933

    Suman933 Guest

    Würd mich ehrlich auch interessieren!

    Grüsse - Dieter
     
  17. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Dorith,
    vielleicht liest Du ja hier zumindest noch. Schade, dass Dein Thread zerrissen wurde. :nene::nene::nene:

    Aber egal, ich möchte Dir ein großes Kompliment machen:
    Ich habe hier selten von einem "Neuling" im Hinblick auf Papageienhaltung gelesen, der sich so vorbildlich gegenüber seinen Tieren verhalten hat. Du hast ein absolut gutes Gespür für die Tiere und sie danken es Dir ja auch mit jetzt schon großem Vertrauen.
    Außerdem glaube ich, dass die Beiden bei Dir in einer Art "kleinem Paradies" gelandet sind. Wenn ich lese welche Leckereien sie jetzt im Winter bekommen, so kommt das einem Einkauf im Feinkostgeschäft schon sehr nahe.
    Da sie das auch alles sofort annehmen, scheint der Vorbesitzer sich auch sehr intensiv und extrem gut um seine Tiere gekümmert zu haben. Das läßt dann auch mein Herz hüpfen und es tut gut solche Geschichten zu lesen.

    Also mich würde wirklich sehr interessieren wie es in den nächsten Wochen weitergeht und vielleicht kannst Du Dich ja durchringen hier doch nochmal zu berichten, wenn die Wut verflogen ist. :zwinker:

    Herzliche Grüße und weiterhin schönes Kennenlernen
    Kati
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Dorit,

    es ist zwar traurig, dass so eine Diskussion hier im Forum entstanden ist, aber das ist oftmals der Fall.

    Es werden immer wieder Argumente erscheinen, die dem einen oder anderem nicht gefallen. Doch sollte das kein Grund sein, nichts mehr zu schreiben. Hier gibt es viele User, die an dem Werdegang von Emely und Bogart teilhaben möchten. Auch ich zähle mich dazu.

    Mein Vorschlag wäre: Ganz einfach einen neuen Thread aufmachen und dort über Emely und Bogart berichten.

    Glaube mir, auch ich wollte einmal wegen einer einzigen Userin das Forum verlassen und dann fragte ich mich, warum ich das machen soll, denn mir gefällt es hier ausgesprochen gut. Vor allem, man kann hier so manches für die Papageienhaltung lernen.
     
  19. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Dorith!

    Auch ich möchte Dir ganz lieb zu deinem grau-roten Nachwuchs gratulieren!! :bier:

    Ich habe hier auch schon im Vorfeld gelesen und finde es ebenfalls ganz toll,
    wie Du dich im Vorfeld auf deine Gräulinge vorbereitet hast :prima:

    Du hast eine prima Basis geschaffen und wie man sieht, hatten deine beiden
    Süßen einen tollen Start bei Dir! Laß' dich nicht unterkriegen...es wird immer zu dem
    einen oder anderen Thema andere Meinungen geben, nur sachlich und auf das Thema
    bezogen sollten sie bleiben. Denn dann kann man diskutieren und auch eine Menge lernen.

    Also viel Spaß weiterhin mit den Beiden und über Fotos würde ich mich auch sehr freuen :D
    Ach übrigens, dieses Uuuuuh macht mein Gizmo auch immer, wenn
    er sich freut!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    :DHallo zusammen,

    nein, nein .... ich hab keine Wut. ;) Es ist zwar nicht schön, dass einige es einfach nicht lassen können... aber was solls - immerhin müssen SIE SELBER mit sich und ihren Zwängen leben, und das ist sicher schon schwer genug. ;)

    Ich möchte auch weiter über Emely und Bogart berichten (weil ich meine Freude gerne mit andern und Gleichgesinnten teile) - auch wenn man mir wegen der bisherigen zwei oder drei Beiträge über Emely und Bogart bereits "profilierungssüchtige Selbstdarstellung" vorwirft. LOL :D

    Es hat sich viel getan in den letzten beiden Tagen...
    Die beiden machen große Fortschritte und haben inzwischen auch ihre riesengroße Papasoschaukel erkundet, akzeptiert und schon fleissig angefangen, die Rinde abzuschreddern. Emely sitzt zum Schlafen jetzt auch auf einem Ast und gnarzt zufrieden vor sich hin.

    Das tägliche Obst ist nach wie vor der Renner für die beiden. Am liebsten haben sie dabei die Kapstachelbeeren (Physalis), die ich mal probeweise geholt und ihnen je zwei Hälften angeboten hatte. Sie sind so scharf darauf, dass Emely, als ihr die Frucht herunterfiel, sogar runterkletterte und sie sich wieder holte. :) Sonst gehen die nie auf den Boden.

    Unsere kleine Spielstunde am Morgen:
    Ich verstecke einen Müsliwürfel oder einen Vogelmiere keks in meiner leicht geschlossenen Faust und die beiden freuen sich wie Bolle, wenn sie sich die Leckerlies dann Stückchen für Stückchen aus meiner Faust herauspuhlen dürfen. Wenn die Hand dann leer ist, halten beide die Köpfchen hin und es wird ein bisschen Nacken gekrault.

    Wenn ich zwischendurch mal in der Voliere hantiere, kommen beide an und untersuchen unter Gurren und "Uuuuh"-sagen eingehend meine Hand, ob da nicht eventuell noch was zu finden ist... :D Bogart nimmt dazu sein Füßchen zu Hilfe und hält meinen Finger fest, damit ich die Hand auch bloß nicht wegziehe... :)

    Nach dem Füttern und Saubermachen setze ich mich immer eine Weile in die Ecke, beobachte die beiden (sie mich aber auch!) und freue mich, dass sie sich so unbekümmert und vertrauensvoll verhalten und sich wohlfühlen. Sie sind eine so wundervolle Bereicherung für mich - ich hoffe, dass ich es ihnen lohnen kann und ihren Bedürfnissen gerecht werde.

    Ich denke auch, dass sie noch nichts wirklich Schlechtes erlebt haben; bei der Züchterin, wo ich sie abholte, hatten sie es mit Sicherheit sehr gut.

    Heute morgen bin ich wieder durch heftiges Schneetreiben zum Kirschbaum gestapft und habe einen etwas längeren Ast mit vielen Zweigen geholt. Hab ihn heiss abgeduscht und hoffe, dass ein paar kleine vermooste Stellen nichts ausmachen (???). Hab das Teil schräg in der Voliere befestigt - da haben sie ne Weile was zu tun mit.

    Natürlich war das Ding jetzt erst mal fürchterlich gefährlich! 8o Aber nachdem ich zwei Pinienkerne auf den Ast gelegt hatte,:zwinker: war alles nur noch halb so schlimm und nach längerem zielgenauen Beäugen konnte man sich die Kerne (mit Schwanenhals und doppelter Graupapageien-Länge) dann doch schnell stibitzen. ;)

    Pinienkerne sind übrigens auch der Renner. Wieviele dürfen sie davon eigentlich haben? Ich hab bisher nicht mehr als 4 am Tag pro Schnabel gegeben.

    Ich schau mal, dass ich in den nächsten Tagen ein paar Bilder für euch machen kann. Ich würde den Blitz lieber noch nicht benutzen - mal sehn ob es trotz Wolken und Schneetreiben hell genug ist. Das UV-Licht ist noch nicht angekommen - dauert aber sicher nicht mehr lange.
     
  22. #60 Amazonenmama, 2. Februar 2010
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    schön deine berichte zu lesen ich freue mich immer,
    du hast richtig glück mit deinen zwei süßen,
    wenn es durch den schnee schön hell ist kannst du auch fotos machen so um die mittagszeit,
    ich wünsche viel spaß mit deinen zweien,:bier: :beifall: :zustimm:
    DANKE
     
Thema:

Zwei Graue ziehen ein - Emely und Bogart

Die Seite wird geladen...

Zwei Graue ziehen ein - Emely und Bogart - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...