Zwei Hähne im Streit

Diskutiere Zwei Hähne im Streit im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hab lange nichts von mir hören lassen, wenig Zeit und zu viel zu tun. Meine 3 geht es gut, Krümel hat sich ebenfalls toll entwickelt, man kann...

  1. Bodo

    Bodo Guest

    Hab lange nichts von mir hören lassen, wenig Zeit und zu viel zu tun.
    Meine 3 geht es gut, Krümel hat sich ebenfalls toll entwickelt, man kann ihn kaum noch von den Eltern unterscheiden, ich meine von seiner Mama, er ist nämlich noch nicht ausgefärbt.
    Krümel ist jetzt 4 1/2 Monate alt, ich bin schon wirklich gespannt ob es ein Er oder eine Sie ist. Dem Verhalten nach, würde ich eher auf Männchen tippen, aber mal sehen.
    Sobald ich es weiß, bekommt er/sie einen Partner.

    Noch ne Frage: Eine Freundin von mir hat zwei junge Nymphies zu sich genommen - Handaufzuchten.
    Die beiden haben sich immer sehr gut verstanden, jetzt plötzlich gehen sie aufeinander los. Einer scheint zu dominieren.
    Sie haken und streiten sich. Es sieht nicht gefährlich aus.
    Nun vermuten wir daß es sich vielleicht um zwei Männchen handelt. Die beiden sind ca. 5 Monate alt.
    Wenn es wirklich so ist, kann man die beiden dann zusammenlassen oder entspannt sich das Verhältnis wieder, wenn die beiden sich einig geworden sind, wer der stärkere ist?

    Sie hat sich natürlich schrecklich an die beiden gewöhnt und möchte ungern einen abgeben. Bitte schreibt mir Eure Erfahrungen.

    Danke,

    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo Tina,

    ich hatte bis vor drei Wochen meine Beiden Hähne auch alleine.

    Sie habe sich manchmal auch ziemlich böse gestritten, ich vermute mal weil Nico ins Flegelalter kam. Das ging ca. einen Monat so.

    Jetzt nachdem die Mädels da sind sind sie ein Herz und eine Seele.

    Ich würde die Beiden nicht trennen. Hat Deine Freundin denn platz für evtl. zwei Weibchen wenn es denn dann Männchen sind ?
     
  4. Bodo

    Bodo Guest

    Leider hat sie keinen Platz für 4 Nymphies.
    Die beiden sind übrigens Geschwister!

    Also, meint Ihr sie sollte ersteinmal abwarten ab das wieder vorbeigeht?
    Ist es vielleicht nur eine Phase im Jugendalter?


    Danke weiterhin für Eure Antworten,

    Tina
     
  5. #4 Stefan R., 2. April 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    ich hatte auch zwei Nymphenbrüder und ab dem Alter von 2 Jahren war es nicht mehr auszuhalten, die beiden haben nur gestritten. Ich habe bei einem Vogel lange geglaubt, er sei eine Henne, aber es waren beides Hähne.
    Ich würde dieser "Beziehung" auf lange Sicht keine gute Zukunft prophezeien, denn wenn sie sich jetzt schon zoffen, dann hört das nicht so schnell auf, leider.
    Ich kann Deine Freundin verstehen, ich habe auch keinen Platz für 4 Vögel, deshalb musste der unverträgliche Hahn leider gehen:(, auch wenn ich traurig war.
     
  6. #5 Federmaus, 2. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Tina :0-


    Schön mal wieder von Dir und Krümel zu hören :p .

    Das kann am Jugendalter, Übermut durch Sonne und Frühling, die ersten Revierkämpfe liegen.

    Ich würde schon erst einmal abwarten. Wenn die Streiterein und Angriffe schlimmer werden müßte eine Trennung oder gegenschlechtliche Verpaarung ins Auge gefaßt werden
     
Thema:

Zwei Hähne im Streit