zwei Hennen dazu holen?

Diskutiere zwei Hennen dazu holen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi! Ich habe seit knapp einer Woche zwei Welli männchen (10 Wochen alt) An den ersten 2 Tagen waren sie noch ziemlich neugierig, und sind...

  1. serenity

    serenity Guest

    Hi!


    Ich habe seit knapp einer Woche zwei Welli männchen (10 Wochen alt)
    An den ersten 2 Tagen waren sie noch ziemlich neugierig, und sind im Käfig rumgeklettert und rumgeflattert. Sie zeigen inzwischen keine Scheu mehr vor meiner Hand und kommen auch auf meinen Finger. Nun möchte ich ihnen gerne Freiflug gönnen,aber sie wollen einfach nicht aus dem Kafig raus... Beide Türen sind von Morgens bis Abends offen, hab sogar Kolbenhirse drangehangen, nichts zu machen...
    Gestern hatte ich Pucki auf dem Finger und hab ihn langsam bis an die Kafigtür getragen, schliesslich ist er aufs dach (vom Käfig) geflogen, und Joey ist ihm gefolgt. Nach ein paar runden durchs Zimmer sind sie auf dem Schrank gelandet und haben sich nicht mehr bewegt. Ich hab sie dann auf meine Hand gelockt und sie in den Kafig zurückgetragen.
    Was mir sorgen macht, ist das beide einen sehr gelangweilten eindruck machen, sie sitzen die ganze Zeiten auf ihrem Ast, und komme
    n nur mal zum Essen runter.
    Sie machen aber sonst keinen kranken eindruck, sie fressen normal, putzen sich das gefieder und unterhalten sich manchmal auch.
    Ausserdem sagt man ja das die vögel morgens mit den ersten sonnenstrahlen aktiv werden, meien beiden schauen auch morgens schon gelangweilt aus, und dösen noch vor sich hin...
    Ist das normal? Ich habe sie ja noch nicht sehr lange, sind alle Vögel in der Eingewöhnungsphase so? Werden sie mit der Zeit mutiger und lebendiger? Mich wundert es nur dass sie an den ersten 2 Tagen viel lebendiger waren als jetzt...

    Nun meine eigentliche Frage: Vermissen beide wohlmöglich einfach eine weibliche Partnerin, soll ich mir 2 Hennen dazu holen?
    Vielleicht tauen sie dann auf... Mein Käfig ist zwar nicht riesig, aber ich habe sowieso vor ihnen ganztägigen Freiflug zu gönnen, der Käfig wäre nur für die Nacht. Was meint ihr dazu?

    Sorry, für den Roman aber diese Fragen mussten einfach raus
    :)

    Gruß,
    Katja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Laß ihnen mal Zeit. Sie müssen erst mal die Umgebung kennenlernen und das dauert manchmal. Zumindest sind sie erstmal geflogen und sie merken bald, daß es schön ist. Ist für die kleinen ja auch eine Aufregung in der neuen Umgebung, den neuen Käfig usw. Verwöhn sie mal schön, dann findet sich auch das andere.
     
  4. hera10

    hera10 Guest

    Hallo,

    gib ihnen noch etwas Zeit, es ist ja gerade ne Woche her. Meine Wellidame saß die ersten 3 Wochen auch nur still in der Ecke, während die anderen rumgeflogen sind und gespielt haben.

    Haben Deine Wellis denn die Möglichkeit sich im und außerhalb des Käfigs zu beschäftigen (Vogelbaum, Spielplatz...)?
    Sie brauchen ja einen Anreiz und zu dem Käfigdach eine weitere Lande- und Aufenthaltsmöglichkeit, so ein öder Schrank :o gibt da nicht viel her :D

    Sonst guck mal auf der Internetseite www.wellispielplatz.de/index2.htm
    Unter "Spiel & Spaß" findest Du Beispiele für selbstgebaute Spielplätze und Welli-Bäume.


    Gruss
    Claudia :0-
     
  5. Heidili

    Heidili Guest

    Haben deine Süßen denn genug Licht?
    Meine sind im Dämmerlicht auch immer eher träge. Außer Zwitschern kommt dann nix mehr.

    Klar, wenn's der Platz hergibt, solltest du ihnen noch zwei Federmädels gönnen.
     
  6. serenity

    serenity Guest

    Danke erstmal für die Antworten:)
    Ja sie Haben auf jedenfall genug Licht, und ein Kletterbaum mit Spielzeug steht auch im Zimmer(hab da auch Kolbenhirse dran gemacht)
    MIr ist auch klar, dass es für die beiden bestimmt noch ungewohnt ist, und das sie eine Eingewöhnungszeit brauchen, es macht mich aber nur Stutzig dass sie in den ersten Tagen viel aktiver waren. Da sind die beiden im ganzen Kafig rumgeklettert, haben auf der Schaukel Purzelbäume gemacht (das war süß:D !), haben im Sand rumgescharrt, und haben sich auch mehr "unterhalten"--> Sie waren einfach viel munterer und aktiver als jetzt...:?

    Vielleicht verstehen sich die beiden einfach nicht so gut... Gibt es das, dass zwei wellis sich nicht "anfreunden"? Sie streiten sich zwar nicht, aber vielleicht fehlt jedem wirklich einfach nur ein Weibchen?

    Liebe Grüße
    Katja
     
  7. kabuske

    kabuske Guest

    Moin Katja,

    warte noch ein bisschen. Dass die beiden in den ersten Tagen aktiver waren, kann auch einfach Aufregung gewesen sein. Dieses niedliche Gitter-auf-und-ab-Klettern und den Sand-durchpflügen kenne ich auch als Panikreaktion. "Irgendwo muss es hier doch raus gehen!"
    Jetzt sind sie ruhiger geworden - und bald machen sie dir deine Bude unsicher. Glaub mir! Falls du aber eigentlich eher unsere "Erlaubnis" haben wolltest, noch zwei Weibchen dazuzuholen: Schaden kann das nie.:p Aber ich persönlich würde damit wohl etwas warten, bis die beiden Herren sich so richtig eingelebt haben und mir dann noch mal junge Hennen dazuholen.
    Aber auch ohne Hennen wird es bei dir sicher bald rundgehen!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

zwei Hennen dazu holen?

Die Seite wird geladen...

zwei Hennen dazu holen? - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...