Zwei Mal Sumpf-oder Weidenmeise ?

Diskutiere Zwei Mal Sumpf-oder Weidenmeise ? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Den ersten Vogel habe ich letzten Freitag am Steinhuder Meer gesehen, den zweiten heute in einem Park in Bremen. 1 und 2 würde dem...

  1. #1 BrigitteE2301, 18.02.2020
    BrigitteE2301

    BrigitteE2301 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    41
    Den ersten Vogel habe ich letzten Freitag am Steinhuder Meer gesehen, den zweiten heute in einem Park in Bremen.

    1 und 2 würde dem Vorkommensgebiet der Weidenmeise entsprechen

    Den Anhang 1) Weidenmeise Frage DSCN6141.JPG betrachten Den Anhang 2) Habitat Weidenmeise Frage DSCN6142.JPG betrachten

    und 3 und 4 dem Vorkommensgebiet der Sumpfmeise.

    Den Anhang 3) Sumpf-oder Weidenmeise DSCN6372.JPG betrachten

    Den Anhang 4) Sumpf oder Weidenmeise DSCN6382.JPG betrachten

    Leider sind mir keine besseren Aufnahmen gelungen, aber vielleicht könnt ihr trotzdem helfen.

    Lieben Dank schon mal und viele Grüße
    Brigitte
     
  2. #2 Peregrinus, 19.02.2020
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.324
    Zustimmungen:
    599
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Für mich ist Nr. 1 eine optisch saubere Weidenmeise (Habitat passt auch), Nr. 2 eine Sumpfmeise.

    VG
    Pere ;)
     
    BrigitteE2301 und Trillian gefällt das.
  3. #3 Trillian, 19.02.2020
    Trillian

    Trillian Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    44
    Was die Unterscheidung Sumpfmeise/Weidenmeise angeht, liest man zurzeit des Öfteren von dem Merkmal "helle Schnabelkanten" bzw. "heller Fleck am Schnabel". Dieses Merkmal soll nur bei der Sumpfmeise zu erkennen sein. Weiß jemand mehr dazu?

    Gruß
    Trillian
     
  4. #4 BrigitteE2301, 19.02.2020
    BrigitteE2301

    BrigitteE2301 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    41
    Lieben Dank, Pere.
    Darüber freue ich mich sehr.
    Weidenmeisen sieht man hier kaum.
    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Tag,
    Brigitte
     
  5. #5 swift_w, 19.02.2020
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    925
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Trillian,

    die Sumpfmeise hat einen weißen Fleck an der Schnabelwurzel.
    Die Weidenmeise im Gegensatz dazu keinen
    - aber ein helles Feld am Flügelrand.
    Dieses ist im 1. Foto gut zu erkennen.

    VG
    Swift_w
     
    Trillian gefällt das.
  6. #6 Trillian, 20.02.2020
    Trillian

    Trillian Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    44
    Danke Swift_w! :zustimm: Das helle Flügelfeld bei der Weidenmeise war mir als Unterscheidungsmerkmal auch bekannt, das steht auch schon in älteren Ausgaben diverser Bestimmungsbücher. Vom hellen Fleck am Schnabel der Sumpfmeise weiß ich aber erst seit kurzem.

    Gruß
    Trillian
     
  7. #7 swift_w, 20.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2020
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    925
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Trillian und Mitleser*innen,

    Pere hatte neulich mal in einem Beitrag auf den hellen Fleck an der Schnabelwurzel der Sumpfmeise als Unterscheidungsmerkmal (gegenüber der Weidenmeise) hingewiesen.
    Da hab ich aufgepasst - im Gegensatz zum Religionsunterricht, in dem ich manchmal schlief wie ein Stallhase mit offenen Augen. [​IMG] :D

    VG
    Swift_w
     
Thema:

Zwei Mal Sumpf-oder Weidenmeise ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden