Zwei mir unbekannte Vögel

Diskutiere Zwei mir unbekannte Vögel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wer singt den da so aufgeregt? Puuh, das kenn' ich auch nicht. Bin mal gespannt, was das ist - ich hoffe, es kann hier jemand sagen.

  1. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Puuh, das kenn' ich auch nicht. Bin mal gespannt, was das ist - ich hoffe, es kann hier jemand sagen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Deichläufer, 28. April 2011
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    http://www63.zippyshare.com/v/91031814/file.html

    Das helle deutliche Ziepen im Vordergrund könnte Amsel oder Rotkehlchen sein.

    Was da im Hintergrund die ganze Zeit so "leiert", könnte der Antriebsriehmen des analogen Tonbandgerätes sein, das du für die Aufnahme benutzt hast. :D

    Nee, also, da muss ich jetzt auch passen.

    Ist die Aufnahme in einem deutschen Wald entstanden?
     
  4. cjoeras

    cjoeras Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
  5. #44 apteryx, 28. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2011
    apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Ah, dann. Ich denke immer erst in Richtung Singvogel.

    Das ist ein Flussuferläufer.

    Nachtrag: Der Vogel auf dem Bild ist m.E. ein Turmfalke.
     
  6. #45 cjoeras, 28. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2011
    cjoeras

    cjoeras Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir gerade ein Beispiel des Flussuferläufers angehört. Passt sehr gut. Die Art habe ich noch gar nicht gesehen, nächstes mal wenn ich draußen bin und an Teichen und Flüssen spaziere werde ich mal drauf achten. Bisher habe ich dort nur den einen oder anderen Auternfischer gesehen..

    Übrigens habe ich schon viele Gänse-Kücken gesehen.. Mal sehen ob es eine gute Saison für die Gänse wird.
     
  7. #46 Deichläufer, 28. April 2011
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Das auf dem Foto auf dem roten Gerüst ist für mein Empfinden ohne Zweifel ein Turmfalke.

    Das mit dem Flussuferläufer könnte auch hinkommen, hab die Aufnahme noch mal mit den Stimmen auf meiner DVD verglichen, das kommt gut hin.
     
  8. cjoeras

    cjoeras Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
  9. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Also, da sehe ich nun deutlich ein Neuntöter-Männchen.
     
  10. #49 Deichläufer, 4. Mai 2011
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Wie jetzt?
    Der Vogel auf dem letzten Foto soll der leise Gesang im Hintergrund der letzten Audioaufnahme sein ?


    Das kommt mir aber irgendwie nicht so hin...
     
  11. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Die Frage versteh' ich nun gar nicht. Ich kann mich nicht erinnern, dass wir kürzlich auf irgendeiner Aufnahme Neuntötergesang hatten.

    Und selbst wenn - warum schließt du von dem Bild darauf, dass das kein leise singender Vogel sein könnte (Neuntöter singt tatsächlich nicht sehr laut...)? Wenn du bei Vogelstimmen auf die Größe des Sängers schließt, würdest du z. B. beim Zaunkönig aber ziemlich danebenliegen .............
     
  12. #51 Deichläufer, 4. Mai 2011
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Eben.
    Hängt das letzte Foto also nicht mit der letzten Audioaufnahme zusammen?
     
  13. #52 Geierhirte, 4. Mai 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Wie kommst du denn darauf ? Ich kann nirgends herauslesen, das der gezeigte Neuntöter in Zusammenhang mit einer Audioaufnahme steht :?
     
  14. #53 holyhead, 4. Mai 2011
    holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    11
    Ein derartig kurzschwänziger Neuntöter?? Für mich ist das ein Braunkehlchen...

    LG
     
  15. #54 Geierhirte, 4. Mai 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Recht haste :~
     
  16. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Kurzschwänzig fand ich den auch. Aber Braunkehlchen? Nee. Habt ihr das Bild mal gezoomt?
     
  17. #56 Geierhirte, 4. Mai 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Eben deswegen schließe ich mich Holyhead an ;) Hatte vorher nämlich nicht gezoomt, sondern nur kurz im Browser vergrößert.

    @cjoeras: Bitte beschneide deine Bilder doch vor dem Hochladen. Ist angenehmer zum angucken und man muss nicht so viel rumklicken und so :)
     
  18. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Ich bin ja selten so sicher, dass ich mich von euch nicht eines Besseren belehren lasse :zwinker:.
    Aber ich sehe hier, wenn ich das Bild dort im Webalbum zoome, einen Vogel mit blaugrauer Kopfplatte, schwarzem Zügelstreif, hellem Bauch und rotbraunem Mantel. Der Schwanz wirkt verkürzt, weil man ihn nicht absolut von der Seite sieht, der Vogel sitzt leicht schräg, und der Schwanz geht nach links hinten weg.
    Der Baum ist eine Salweide, die weiblichen, verblühten Kätzchen, die man reichlich sieht, sind immer um 6 cm lang. Vergleicht man deren Länge mit der des Vogels, ist der Vogel für ein Braunkehlchen zu groß - selbst bei dem verkürzt erscheinenden Schwanz.
    Ich bin 100%ig sicher, dass das ein männlicher Neuntöter ist.
     
  19. #58 Deichläufer, 5. Mai 2011
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Ich würde hier mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen, dass es sich um einen Neuntöter handelt, da graue Kopfplatte und schwarzer Augenstreif deutlich erkennbar sind.
    Einen weißen Augenstreif kann ich hier nicht erkennen...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 holyhead, 5. Mai 2011
    holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    11
    Für mich dennoch ein Braunkehlchen. Wenn ich mir vom Bild einen 100% crop ansehe, dann erkenne ich kein Merkmal, dass gegen ein weibliches Braunkehlchen spricht. Ich erkenne übrigens schon einen hellen Überaugenstreif.
    Der Rücken und die Flügel des Vogels sind durchwegs kontrastreich braun und beige gefärbt. Ein Neuntötermännchen hätte eine lebhaft rotbraune Rückseite ohne große Kontraste.
    Auch würde ein Neuntöter großköpfiger wirken.

    Ich habe mal 2 "Kätzchen" in 2 Größen zum Vogel transportiert- als Größenvergleich. Ein Braunkehlchen ist 12-14cm lang, ein Neuntöter 16-18cm. Also ich könnte das Braunkehlchen größenmäßig nicht ausschließen...

    [​IMG]

    LG
     
  22. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Ich habe das Bild ohne weitere Kommentare oder Hinweise zwecks Bestimmung mal an zwei befreundete erfahrene Ornithologen/Birder/Kartierer weitergeleitet.

    Die sagen übereinstimmend etwas, womit ich mich noch anfreunden könnte (hatte das selbst kurz in Erwägung gezogen, mich dann aber definitiv für Neuntöter entschieden). Sie sagen, es sei völlig klar ein Steinschmätzer. Braunkehlchen haben sie auch überlegt, schließen sie aber aus.
     
Thema:

Zwei mir unbekannte Vögel

Die Seite wird geladen...

Zwei mir unbekannte Vögel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)