Zwei Schwarzohren Damen können sich nicht leiden...

Diskutiere Zwei Schwarzohren Damen können sich nicht leiden... im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute, habe zwei Schwarzohr-Damen die sich nicht Leiden können. Was würdet ihr mir empfehlen um den Stress abmildern zu können? Vielen Dank...

  1. #1 Maurizio, 06.01.2023
    Maurizio

    Maurizio Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2023
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    habe zwei Schwarzohr-Damen die sich nicht Leiden können. Was würdet ihr mir empfehlen um den Stress abmildern zu können?
    Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps
     
  2. #2 Bernd und Geier, 06.01.2023
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Hallo Mauzizio,

    wenn es der Platz zulässt und du an beiden Damen hängst zwei Hähne dazu holen oder eine Dame gegen einen Hahn eintauschen. Die Hähne sollten annähernd im gleichen Alter sein.
     
    Max78 gefällt das.
  3. #3 harpyja, 07.01.2023
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.612
    Zustimmungen:
    2.008
    Ort:
    S-H / NI
    Das ist jetzt echt wenig Info. Haben sie Partner und sitzen in der gleichen Voliere? Sind sie 3 Monate oder 30 Jahre alt? Sind es womöglich sogar Schwestern? Wie sind sie untergebracht?
    Zwei Hennen zusammen klingt aber auch so schon nach einer ungünstigen Konstellation, eigentlich hält man stets Hahn und Henne (und zwar nicht verwandt). Alles andere verträgt sich grundsätzlich schlechter.
     
    Max78 gefällt das.
  4. #4 Maurizio, 07.01.2023
    Maurizio

    Maurizio Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2023
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernd, hallo Harpyja,
    erstmal Danke.
    Hier nun die Infos…
    Die Zwei sind bereits 10j. und als 1.1 gekauft. Leider, stellte sich beim Tierarzt heraus, nach ca einem Jahr, das beide wohl Hennen sind und meine Frau vermuten tatsächlich das es sich womöglich um Geschwister handeln könnte.
    Untergebracht sind sie in eine Zimmervoliere, ca. 2x1,80x1m. Wenn jemand zu Hause ist, sind sie allerdings draußen und können sich aus dem Wege gehen.
     
  5. #5 Bernd und Geier, 07.01.2023
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Seit wann geht es mit den beiden denn schon so? Der Käfig reicht eigentlich von der Größe her aus. Wie sieht denn die Einrichtung aus? Vielleicht kannst du mal Bilder einstellen.
     
    Max78 gefällt das.
  6. #6 Alfred Klein, 08.01.2023
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    15.320
    Zustimmungen:
    2.869
    Ort:
    663... Saarland
    Das Verhalten der beiden Schwarzohrhennen ist völlig normal, instinktiv gesteuert.
    In freier Natur brauchen sie einen größeren Abstand zu einem anderen Paar. Ist wegen Jungenaufzucht und Angst um Partnerverlust, wenn der sich eventuell eine andere Partnerin suchen könnte.
    Daher kommen zwei Hennen meist nicht gut miteinander aus.
    Daher wären zwei Hähne zu den Hennen die bessere Lösung bzw. eine Henne gegen einen Hahn tauschen.
     
    Max78 gefällt das.
  7. #7 Maurizio, 08.01.2023
  8. #8 Maurizio, 08.01.2023
    Maurizio

    Maurizio Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2023
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred, Danke. Das mit dem Tausch gibt mir Bauchschmerzen, da wir an beiden sehr hängen und vermutlich zu wenig Platz, obwohl logisch betrachtet die sinnvollste Lösung wäre. Für zwei zusätzliche Hähne, wäre auch logisch, haben wir nicht genügend Zeit denke ich. Wie steht ihr zu einer Trennung der beiden durch Trennwand/Gitter? Was haltet ihr davon? Herzlichen Dank
     
  9. #9 Alfred Klein, 08.01.2023
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    15.320
    Zustimmungen:
    2.869
    Ort:
    663... Saarland
    Ganz im Gegenteil. Zwei harmonierende Pärchen haben jeweils miteinander so viel mehr Ruhe und Ausgeglichenheit als sie es mit euch Menschen hätten. Gegenseitige Gefiederpflege, kuscheln usw., alles Dinge welche zum Glücklichsein eine wichtige Rolle spielen. Ich sehe es ja täglich bei meinen Geiern.
     
    Corella und Max78 gefällt das.
  10. #10 Porthos, 08.01.2023
    Porthos

    Porthos Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.12.2021
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    578
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Maurizio, ich weiß nicht genau wie knapper freudig deine beiden sind aber das Lampenkabel so ungeschützt an der Voliere halte ich für potentiell gefährlich zumal ihr auf der Voliere so einen tollen Spielbereich eingerichtet habt. Meine Nora (Graupapagei) hat die Kabel immer wieder zerbissen, egal wie sicher verstaut ich diese glaubte.

    wenn ihr so sehr an beiden Hennen hängt teile ich Alfred seine Ansicht zwei Hähne dazu zunehmen. Wenn ihr die Hennen durch ein Gitter trennt haltet ihr sie ja quasi einzeln und ich denke nicht das dies eine zu Frieden stellende Lösung wäre. Und unter dem Aspekt der benötigten Zeit denke ich nicht das nennenswert ist da sich die Vögel ja miteinander beschäftigen und ob man für zwei sauber macht oder für vier macht sicher nicht den großen Unterschied.
     
  11. #11 Bernd und Geier, 08.01.2023
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Da kann ich Alfred und Porthos nur zustimmen, 2 zufriedene Paare benötigen weniger menschliche Zuwendung wie zwei unzufriedene Hennen. An der Einrichtung des Käfigs liese sich sicher einiges interessanter für die 2 gestalten. Zum einen sollten rechts und links im oberen Bereich Sitzstangen in gleicher Höhe angebracht werden, da die Vögel normalerweise die höchsten Stangen als Schlafplätze auswählen, so hätten sie schonmal die Möglichkeit sich dort aus dem Weg zu gehen.

    Die Äste sollten nicht zu dünn sein, die sollten nich vollständig umgriffen werden können. Frische Äste zuuum knabern sind auch meistens beliebt.

    Den Käfig zu teilen halte ich auch nicht für so gut, zumal er ehe schon grenzwertig ist von der Größe her. Aus Erfahrung würden dir hier sicherlich die meisten zu einer Größe von 2 x 1 x 2 m für ein Paar Papageien in der Größe deiner Schwarzohren raten. Ich hatte Senegalpapageien und da fand ich auch alles andere als Notbehelf. Für 2 Paare wären natürlich 2 Volieren angebracht.
    Wieviel Platz habt ihr denn zur Verfügung.
     
  12. #12 Porthos, 08.01.2023
    Porthos

    Porthos Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.12.2021
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    578
    Ort:
    Thüringen
    @Bernd und Geier, ich glaube der Käfig ist 2x1x2m und in der Mitte teilbar. Er wirkt nur kleiner durch die abgerundeten Ecken.
     
  13. #13 Bernd und Geier, 08.01.2023
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Das müsste der Palace II sein, Größe (BxTxH): ca. 163 x 81 x 185 cm
     
  14. #14 Porthos, 09.01.2023
    Porthos

    Porthos Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.12.2021
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    578
    Ort:
    Thüringen
    Du hast recht, ich habe mich von den zwei Türen täuschen lassen.
     
  15. #15 Maurizio, 09.01.2023
    Maurizio

    Maurizio Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2023
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke Porthos für den Hinweis auf das Kabel…hatte vor kurzem noch an der Lampe hantiert und nicht aufgepasst.

    Setze mich mittlerweile mit der Zuwachsoption auseinander.
    Was mir aber auch Bauchschmerzen bereitet bei 2 zusätzliche Kobolde, ist das unsere leider seit dem wir sie vor 10 Jahren vom Züchter bekommen haben, mal mehr mal weniger mit Aspergillose zu kämpfen haben. Zur Zeit mal besonders.
     
Thema:

Zwei Schwarzohren Damen können sich nicht leiden...

Die Seite wird geladen...

Zwei Schwarzohren Damen können sich nicht leiden... - Ähnliche Themen

  1. Schwarzweisser Vogel im Schilf

    Schwarzweisser Vogel im Schilf: Hallo, vom Beobachtungsturm der Vogelfreistätte Mittlere Isarstauseen habe ich diesen Vogel gesehen. [GALLERY] Nach kurzer Zeit hangelte er sich...
  2. 96450 Coburg - zwei junge Zebrafinkenpärchen suchen neues Zuhause

    96450 Coburg - zwei junge Zebrafinkenpärchen suchen neues Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich suche umständehalber ein liebevolles, neues Zuhause für die zwei Zebrafinkenpärchen meiner Mama. Sie kann sich auf Grund...
  3. Verzweifelt und am Ende (Sonnensittich)

    Verzweifelt und am Ende (Sonnensittich): Hallo, Ich weiß das Thema wurde schon öfter behandelt. Ich hab gelesen und gelesen und gelesen und versucht und versucht. Ich weiß nicht mehr...
  4. Unsere zwei Ziegen verletzen sich

    Unsere zwei Ziegen verletzen sich: Hallo zusammen, Meine Partnerin und ich sind neu hier und wissen uns gerade nicht mehr ganz zu helfen. Wir haben uns vor gut einem Monat zwei...
  5. Zwei wunderschöne Finken suchen ein neues Zuhause, Pärchen abzugeben,Hahn und Henne. 7 Wochen alt.

    Zwei wunderschöne Finken suchen ein neues Zuhause, Pärchen abzugeben,Hahn und Henne. 7 Wochen alt.: [ATTACH] Hallo habe zwei wunderschöne Finken leider abzugeben, da leider die Eltern sich nicht mehr verstehen mit den zweien. Daher suchen beide...