Zwei Wellensittiche?

Diskutiere Zwei Wellensittiche? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Livia das Tierheim in Langenhagen - Krähenwinkel in Hannover hat oft Wellensittiche. Ich hab dir den Link zu der HP des Tierheims über PN...

  1. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Livia

    das Tierheim in Langenhagen - Krähenwinkel in Hannover hat oft Wellensittiche. Ich hab dir den Link zu der HP des Tierheims über PN geschickt.
    Viel Erfolg:0-
    Gunna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Livia,

    Das Datum ist nur auf geschlossenen Ringen eingeprägt. Dein Ring ist ein offener Ring von einem Züchter, der in keinem Verein ist. Dort steht nur die Nummer, die an den Züchter vergeben wurde. Falls ein Vogel verloren geht oder ein Seuchenfall auftritt, kann man den Züchter über diese Nummer ausfindig machen, indem man bei der Ringvergabestelle nachfragt. Da Züchter die Ringe mind. 2 Jahre aufheben müssen, kann nur der Züchter direkt sagen, von wann der Vogel ist.
     
  4. Kasjopaya

    Kasjopaya Guest

    @Angelthy
    Ja, ich hatte Bobby damals gesehn und habe zu ihm gesagt: "Na, du siehst aus wie ein Bobby!" Hatte sehr viel Freude mit dem kleinen Dicken. Vorallem gut fliegen konnte er. War der beste Flieger unter meinen vieren. Jetzt ist Elvis der Beste :D
    Kein Wunder, ist ja auch ein Junge :S
     
  5. Livia

    Livia Guest

    So, jetzt will ich euch mal auf den neusten Stand bringen:
    Meine Mutter hat jetzt eigentlich nichts mehr dagegen, einen zweiten zu besorgen, nur würde sie ihn nicht bei einem Zoofachhandel kaufen weil sie dort zu jung sind. Nach dem netten Tip von Gunna bin ich zu dem Tierheim gefahren. Dort hatten sie aber nur einen10 jährigen, nicht zahmen und genasuso blauen Welli wie meiner ist. Dort haben sie mir aber dann eine Nummer von einer Vogelvermittlung gegeben. Am selben Tag hab ich dort angerufen und sie haben gesgat, sie sagen mir bescheid wenn sie einen passenden be´kommen. Am nächsten Tag bekam ich einen Anruf und sie hatten mir gesagt, sie hätten einen blaußweiße Scheke, 1,5 Jahre alt. Aber der Welli wäre noch krank. Jetzt behandeln sie ihn schon seit 4 Wochen und dem Sittich geht eys jetzt ein bisschen besser. Sie werden mir bescheid sagen, wenn sie einen anderen Welli bekommen, oder wenn er gesund wird.8)
     
  6. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Fein

    dann wollen wir mal hoffen, dass es deim Schecken bald besser geht! Berichte mal, wenn du deinen zweiten eeeendlich bei dir hast:0-
     
  7. Hita56

    Hita56 Guest

    Unbedingt einen zweiten dazu. Ich habe im Sommer einen Piepmatz aus Einzelhaltung in meine Voliere genommen. Er wurde abgegeben wegen Traurigkeit. In dieser tierlieben und kinderreichen Familie war er als einziger Wellensittich richtig unglücklich. Heute ist er Vater geworden (((-: Hat sich innerhalb weniger Tage zum quietschvergnügten Vogel entwickelt.
    Ich hatte nie Probleme, wenn "ergänzt" werden mußte. Die Vögel müssen natürlich genügend Platz haben, um sich nicht immer zu eng auf der "Pelle" zu sitzen. Ernsthafte Streitigkeiten gab es bisher nur zwischen brütenden bzw. brutwilligen Weibchen. Daher mein Tipp, nicht unbedingt zwei Weibchen zusammen stecken. Die könnten sich vielleicht doch nicht so mögen.
    Und wenn sie nicht brüten sollen hilft im Normalfall , ihnen keine Brutmöglichkeit (Kasten o.ä.) zu bieten. Ich habe 20 Jahre bei vielen Vögeln es so verhindern können. Nur ein Weibchen hat mal zwei Eier in die Käfigecke gelegt.

    MfG Marita
     
  8. Catha

    Catha Guest

    Hallöchen,

    um zu vermeiden, dass du irgendwann das Problem hast, die beiden vertragen sich nicht, bieten einige Züchter die Möglichkeit, die Tiere wieder zurück zunehmen in solchen Fällen.
    Wäre vielleicht ´ne Idee... !?
     
  9. Livia

    Livia Guest

    Mein Tierarzt wird mir dann aber auch ein zweiten Käfig leihen :0 . Ich hoffe da wird es klappen. Was glaubt ihr, wie groß ist die Chance, dass sie sich dann auch nicht verstehen werden?:?
     
  10. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo

    Wellensittiche sind eigentlich sehr unkomplizierte und gesellige Vögel. Die Gefahr, dass sich zwei auf die Dauer nciht ausstehen lönnen, halte ich für sehr gering. Sollte das wider Erwarten passieren, würde ich an deiner Stelle einen größeren Käfig für beide besorgen, wo noch zwei reinpassen, denn im Schwarm klappt vieles besser. Auch das Verteilen von Sympathie und Antipathie.
    Aber wie gesagt, sehr viel wahrscheinlicheer ist, dass sich dein Welli riesig freut und der neue sich schnell einlebt und an deinen alten anschließt.
    Freu dich einfach auf deinen Neuzugang!:D
     
  11. Livia

    Livia Guest

    Vorgestern habe ich wieder bei der Vogelvermittlung angerufen, und sie haben gesagt, dass der kranke Vogel kein Jahr mehr überleben wird.:( Und sie keine neuen Wellensittiche zur Zeit bekommen werden. Deswegen dachte ich, dass, bevor mein Welli erst jemanden in einem halben Jahr bekomt, ich dann doch libere einen im Zoofachhandel kaufen. Ungefähr ende der Osterferien werden wir einen kaufen.:)
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Warum erst nach Ende der Osterferien?
    In den Osterferien bist du sicher zu Hause und kannst die beiden beobachten und z.B. bei Streitereien besser reinfunzen.
     
  13. Psittacus

    Psittacus Guest

    Vielleicht sind sie ja im Urlaub? ;)

    Und das is immerhin besser als erst in einem halben Jahr 8o Aber guckt euch die Zoohandlung bitte ganz genau an und kauft nicht in der Erstbesten :0-
     
  14. Evelin

    Evelin Guest

    Jou, ganz meiner Meinung.....
     
  15. Livia

    Livia Guest

    Ja, ich bin wircklich im Urlaub. In der zweiten Woche der Ferien. Und da denke ich nicht, dass es gut wäre, einen Wellensittich zu kaufen. Dann müssten meine Bekannten, dei auf ihn aufpassen, scchauen wie sie sich verstehen. Eher nicht so gut. Hoffe die Frage ist beantwortet.
     
  16. Livia

    Livia Guest

    Morgen kaufen wir einen zweiten welli *freu*. Wir haben schon heute einen zweiten Käfig von unserem Tierarzt geliehen. Aber der Käfig war so dreckig (von den Vorleihern), dass wir heute keinen Vogel kaufen konnten.:) :) :)
     
  17. #36 Christianchen, 16. April 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hallo!

    Dann wünsch ich dir viel Erfolg mit deinem Neuzugang...halte uns auf dem Laufenden. Ich hab 4 Wellis und die verstehen sich eigentlich gut. Klar zanken die auch mal, aber wer von uns macht das nicht? ;) Sie fühlen sich zu viert pudelwohl. Ich denke auch, dass Wellis da echt unkompliziert sind. Wir hatten auch mal einen Welli drei Jahre allein (in der Zwischenzeit hab ich draus gelernt) und als der seinen Partner bekommen hat ging das ohne Probleme. Ich drück dir die Daumen....halte uns auf dem Laufenden. LG
     
  18. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    *drängel* *nerv*

    Uuuuuuuuuuuuuuuuund?
     
  19. Livia

    Livia Guest

    Heute haben wir einen zweiten gekauft. Ich bin mir aber nicht sicher, ob sie sich verstehen werden. Ich hab ja den neuen in einen zweiten Käfig untergebracht und ich habe beide Türen geöffnet, von den zwei Käfigen. Das erste Treffen der zwei sah so aus: Dipsie (mein alter Vogel) ist auf seinem Käfig spazierengegangen und als sie an ihm vorbeikam, hat die neue (Chieps) an ihrem Fuß geknabbert. Da ist Dipsie etwas weiter weggegangen. Und einmal, als Dipsie auf dm Käfigdach spaziert ist, hab ich nicht genau mitgekriegt, was pasiiert ist. Jedenfalls war plötzlich so ein lauter Aufschrei zu vernehmen, so als hätte sich einer der beiden wehgetan. Es könnte sein, das Chieps wieder am Dipsies Fuß geknabbert hat und Dipsie ihn dann gebissen hat. Jetzt beobachte ich gerade: Chieps ist aus einem Futternäpfchen und Dipsie fasst ihren Schwanz an, dann ist Cieps weggegangen und Dipsie hat auf dem Futternäpfchen Platz genommen, dann hat Cieps Dipsie am Schwanz gefasst und Dipsie ist weggegangen und jetzt ist Chieps wieder. Könnt ihr mir sagen, ob sie irgendwie kämpfen, oder sie es aus Spaß machen (das mit dem Schwanz).
    Ich habe ein Foto von Chieps beigelegt, ist sie nicht süß?

    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Christianchen, 17. April 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hey!

    Schön, dass du einen zweiten dazu geholt hast. Also ich würde sagen, dass das völlig normal ist und du dir keine Gedanken machen musst. Ich hatte das bei meinen zum Teil auch. Gib ihnen etwas Zeit zum Kennenlernen. Meine Bande zankt sich auch so ab und zu mal, aber das ist weniger schlimm als es vielleicht aussieht. Du wirst sehen in ein paar Tagen haben die zwei sich aneinander gewöhnt. Wellis sind ja echt verträglich und die verstehen sich eigentlich ganz gut, nur dauert es manchmal etwas. Ich glaube richtig gefährliche Streitereien gibt es nur unter brutlustigen Hennen. Wie gesagt gib ihnen Zeit um Freundschaft zu schließen, das wird schon! LG
     
  22. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Das ist ja eine Süße, die Du Dir da ausgesucht hast!

    Es kann schon sein, dass sie sich am Anfang etwas zanken. Aber laß sie nur machen, sie müssen sich ja erst mal kennenlernen. Außerdem zanken Wellis manchmal ganz gerne. ;)

    Meine ziehen sich auch oft am Schwanz, vor allem meim Jüngster macht das gerne, die anderen sind dann immer am schimpfen. :D
     
Thema:

Zwei Wellensittiche?