Zweiter Kakadu???

Diskutiere Zweiter Kakadu??? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Unser Toni (Orangenhaubenkakadu-Männchen) ist 1 Jahr alt.. Er ist handaufgezogen, sehr zahm und anhänglich. Haltung: großer Käfig in der...

  1. krtko

    krtko Guest

    Unser Toni (Orangenhaubenkakadu-Männchen) ist 1 Jahr alt..
    Er ist handaufgezogen, sehr zahm und anhänglich.
    Haltung: großer Käfig in der Wohnung, ständiger Freiflug.
    Nun möchten wir ihm eine Freundin (Mittlere Gelbwangenkakadu-Dame) besorgen. Sie wäre etwas jünger und nicht so ganz zahm (NZ 2002).
    Unsere Frage: bleibt unser Toni weiterhin zahm?
    Wird er mit der Zeit wilder oder "die Neue" zähmer?
    Wie ändert sich grundsätzlich das Verhalten?
    Sollen wir doch lieber eine handaufgezogene Kakadufreundin für
    Toni suchen?
    Über jede Antwort und Anregung wären wir sehr dankbar!

    Grüße

    Janka und Artur
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Willkommen hier

    Hallo Janka und Artur,

    ich finde es toll von Euch, dass Toni eine Freundin bekommen soll. Er ist ja noch jung und die Zusammenführung gestaltet sich bei Jungtieren sicherlich einfacher als bei älteren.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Toni "wilder" wird, eher lernt die Naturbrut von Toni, dass sie vor Euch keine Angst haben muss. Sicher dauert es seine Zeit, aber sie schaut sich das bestimmt ab. Auf der anderen Seite lernt Toni auch (artspezifische) Dinge von der Naturbrut, welche er vielleicht nicht kann oder weiss.

    Ihren eigenen Kopf bekommen sie so oder so, wie Kinder in den Flegel- oder Teeniejahren auch. ;)

    Ich finde diese Konstellation gut und wünsche Euch viel Glück. Über Berichte wie alles weitergeht würden wir uns freuen. :)
     
  4. #3 katrin schwark, 1. Oktober 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Janka und Artur

    Also ich habe fast die gleiche Zusammenstellung, wie ihr sie haben wollt. Mein Urmel ist ein kleiner Gelbwangenkakadu und superzahm. Die Henne ist eine Mittlere Gelbhaube und nicht zahm.

    Mein Urmel ist noch immer superzahm. Leider ist das der Hauptgrund, weshalb die Verpaarung noch nicht so ist wie es sein sollte.

    Wenn Du dich viel mit ihr befasst, wird sie eher zahmer, als das er wilder wird.

    Anfangs kann es passieren, das er Eifersüchtig wird. Zeigt ihm das ihr ihn noch genauso behandelt wie vorher.

    Aufpassen musst Du wenn sie Geschlechtsreif werden. Wenn sie jung verpaart werden, kann es sein, das Du keine oder nur wenige Probleme bekommst. Aber bis dahin kennst Du die Geier und wirst merken wenn sich was ändert.

    Ich persönlich habe es bei all meinen Papas so gehalten, das ich zu einer Handaufzucht immer eine Naturbrut gesetzt habe. Mit Geduld bekommt man auch diese zahm.

    Ich finde es toll, das ihr eurem Toni eine Partnerin holt. Um so jünger sie sind um so besser. Meine sind schon 7 und 8 Jahre alt, und da ist die Verpaarung schon um einiges schwieriger.
     
  5. John

    John Guest

    Hola Janka und Artur...

    Ich finde es toll das ihr eurem Kakadu einen Partner hinzu holen wollt. Ich habe damit allerdings schlechte Erfahrungen gemacht. Denn unser Orangehauben Hahn ist ein Hennenbeißer und -jäger.

    Leider habe ich immer öfters von verschiedenen Züchtern gehört, das die OH-Kakadu Männchen die Hennen beißen. Das ist nicht neues. Muß aber nicht der Fall sein. Man sollte dem Versuch einen OH-Kakadu Männchen zu vergesellschaften/verpaaren mit Vorsicht genießen.

    Aber es gibt Möglichkeiten zu testen ob sein Vogel mit anderen Vögel zurecht kommt ( Vermittkkungstellen etc. ).

    Dennoch wünsche ich euch viel Glück und Erfolg.
     
  6. #5 katrin schwark, 3. Oktober 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo John

    Das ist nicht nur bei den OHK so, sondern auch bei den GHK. Mein Hahn wurde genau aus diesem Grund abgegeben. Er wurde verpaart, und jagte seine Henne. Daraufhin wurde er gestutzt, was aber nichts änderte. Da ich von dieser Sache wusste, und es nicht mit einer kleinen Henne und schon garnicht mit Zwang riskieren wollte, bekam er eine mittlere Henne. Anfangs jagte er sie sofort, wenn sie draussen war. Man konnte sie wirklich keine 5 Minuten allein lassen. Mittlerweile hat er sein jagen aufgegeben, und akzeptiert sie. Sie klaut ihm sogar schon das Futter aus dem Schnabel, was vor einigen Wochen nicht möglich war. Er bekommt alle Zeit die er braucht, um sich in Ruhe an sie zu gewöhnen. Und es wird immer besser. Hätte man mir gesagt, er wäre ein Killer hätte ich ihn nicht wieder verpaart. Aber was die Vorsicht betrifft, hast Du natürlich Recht. Aufpassen muss man immer.
     
  7. krtko

    krtko Guest

    Vielen Dank für die Antworten.

    Wir haben sie: Kakadudame für unseren Toni.
    Leider gibt es da ein paar Probleme.
    Wir schreiben weiter im neuen Beitrag.

    Artur und Janka
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zweiter Kakadu???

Die Seite wird geladen...

Zweiter Kakadu??? - Ähnliche Themen

  1. Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde

    Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde: Hallo, ich bin wissbegierig und habe heute diesen Trauerschnäpper aufnehmen können. Nun ist mir aufgefallen das der Vogel eine zweite...
  2. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...
  3. Rosakakadu anschaffen?

    Rosakakadu anschaffen?: Hallo! Ich hätte mal eine Frage! Hab seit etwa 10 Jahren Nymphensittiche in einer Außenvoliere und seit etwa 2 Jahren auch Wellensittiche. Halte...
  4. Taubenküken allein, (mutter weg, zweites küken weg)

    Taubenküken allein, (mutter weg, zweites küken weg): Hallo, Brauche dringend hilfe. Vor 3 wochen sind auf meinem Balkon taubenküken geschlüpft. Seit zwei tagen ist die mutter und eines von zwei küken...
  5. goffini kakadu

    goffini kakadu: Wir suchen kontakt zu goffini- oder anderen klein-kakadu besitzern zwecks erfahrungsaustausch im Großraum Dortmund. Wir würden uns sehr freuen