Zweiter Vogel verträgt sich nicht so toll miit Erstem

Diskutiere Zweiter Vogel verträgt sich nicht so toll miit Erstem im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo liebes Forum, wir haben seit einem Jahr einen kleinen Welli (Tapsy, männlich, ca. 14 Monate alt). Als Welli in Einzelhaltung ist er zahm...

  1. #1 TapsyMausi, 4. Januar 2007
    TapsyMausi

    TapsyMausi Guest

    Hallo liebes Forum,
    wir haben seit einem Jahr einen kleinen Welli (Tapsy, männlich, ca. 14 Monate alt).

    Als Welli in Einzelhaltung ist er zahm und anhänglich geworden (geht sogar auf fremde Menschen zu, um sie kennen zu lernen). Er liebt es, mit uns zu duschen und vom gleichen Teller zu essen - sitzt am liebsten auf der Schulter und beobachtet und interagiert bei allem, was man tut.

    Da Tapsy so anhänglich ist und wir ihn über alles lieben, haben wir vor 2 Wochen einen 2. Welli (Mausi, wahrscheinlich weiblich, ca. 10 Wochen alt) angeschafft, weil wir dachten seine Anhänglichkeit wäre Einsamkeit.

    Beide sind (dank Abbildung der Sorten in diesem Forum) "Hansi-Bubis" - Tapsy gelb/grün und Mausi blau/grau/weiß.

    Nun aber ist das Ergebnis nicht so, wie wir dachten: Oft beißt und hackt Mausi den Tapsy beim Spielen oder "Schnäbeln", obwohl sie sonst immer versucht, in seiner Nähe zu sein. Tapsy scheint sich langsam genervt zu fühlen und flüchtet oft dahin, wo sie sich noch nicht hinwagt.

    Ist Mausi vielleicht noch zu jung?
    Wird sich das geben?
    Was könnt ihr uns raten?

    (Vielen Dank im Voraus)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zeus2005

    zeus2005 Guest

    Herzlich willkommen!

    Wie lange sind denn die beiden nun zusammen? Wie hast du sie aneinander gewöhnt?

    LG Bettina
     
  4. #3 TapsyMausi, 4. Januar 2007
    TapsyMausi

    TapsyMausi Guest

    Hi Bettina,
    haben Mausi nun seit 2 Wochen.
    Mausi (der Neue) war in seinem neuen Käfig im Wohnzimmer und Tapsy kam immer angeflogen, um sich seinen neuen Kamerad anzuschauen. Am 2. Tag mussten wir Mausi fliegen lassen, weil er sich in seinem Futternapf "verdreht" hatte und nicht mehr rauskam.
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Mach Dir keine Sorgen, Ihr habt das schon richtig gemacht.
    Tapsy war lange alleine, er hat höchstwahrscheinlich einiges an Sozialverhalten verlernt, deswegen kann er mit Mausis Annäherungsversuchen nicht so gut umgehen. Dazu kommt, dass Mausi ein Baby ist, das kann ältere Wellis schon mal nerven.
    Aber das wird sich geben mit der Zeit, keine Angst.
    Hab einfach ein wenig Geduld :).
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zweiter Vogel verträgt sich nicht so toll miit Erstem