zweiter welli einfach nicht zahm...

Diskutiere zweiter welli einfach nicht zahm... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also, ich habe zwei Wellensittiche. Mein erster Wellensittich (fipsi) ist richtig zahm und spricht auch. Weil ich jedoch noch zur Schule gehe und...

  1. vanam

    vanam Guest

    Also, ich habe zwei Wellensittiche. Mein erster Wellensittich (fipsi) ist richtig zahm und spricht auch. Weil ich jedoch noch zur Schule gehe und vormittags nie für ihn da bin, habe ich an ostern `02 beschlossen mir einen zweiten Wellensittich vom Züchter zu holen. Die ersten 2 Wochen habe ich auf Rat des Züchters Fipsi zu Bekannten getan, um mich um den neuen (maja) intensif zu kümmern. Maja wurde auch schon recht bald zahm. Doch als ich die beiden zusammen getan habe, war Maja wie ausgewechselt: jedes mal wenn ich in ihre Nähe komme, fing sie wie wild an zu flattern vor lauter Angst (fipsi hat sich nicht verändert). Inzwischen kommt sie zwar manchmal auf den Finger, aber sie hackt dann so fest zu, dass es meistens anfängt zu bluten. Ich habe immer gehofft, dass sich das gibt, wenn sie sieht dass fipsi auch keine angst vor mir hat. Aber daraus wurde leider nichts.
    Manchmal überleg ich, ob es für sie besser bei einem Züchter wäre. So unter lauter Vögeln. Aber irgendwie denk ich mir dann auch, jeder hat Fehler, und sie einfach so „abzuschieben“ wäre auch nicht fair....
    Woran kann das liegen, dass sie (weil sie ja schon zahm war!) wieder so scheu wurde? Meinen Sie, man kann sie nochmal zahm kriegen? und warum hackt sie so fest zu? Hängt dass vielleicht mit ihrem Wesen zusammen? (immerhin macht sie die ganze Tapete kaputt, hackt auf alles und jeden ein,...) Kann man ihr das irgendwie abgewöhnen?
    Ich hoffe Sie können mir irgendwie helfen oder zuminderst ein paar Tips geben, wie ich am besten mit ihr umgehen kann.

    vanam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo Vanam, willkommen im Forum!
    Das offizielle "Sie" kannst du hier vergessen:).
    Wenn die Kleine solche Panikattacken vor dir kriegt, musst du sie in irgendeiner Form extrem einschüchtern. Nähere dich dem Käfig langsam und sprich dabei ruhig mit ihr (nur Raubtiere nähern sich lautlos, das wissen Wellis instinktiv). Stell dich am besten mehrere Minuten täglich vor den Käfig und erzähl ihnen was und wiederhole das so 4 - 5 mal am Tag.
    Ach ja, wenn du dich dem Käfig näherst und sie losflattert: langsam einen Schritt zurück und warten, bis sie sich beruhigt hat (also stehenbleiben) und dann wieder zwei Schritte vor, langsam und ruhig irgendwas erzählen (man kommt sich am Anfang etwas blöd dabei vor, mittlerweile halte ich ihnen ganze Vorträge :D ). Wenn sie dann entspannter geworden ist, kannst du ihnen Hirse auf der Hand anbieten. Zunächst weit über die Hand hinausladend, dann die stetig verkürzen. Eigentlich müsste sie dann auf Fipsis Zahmheit reagieren, denn der wird natürlich in vorderster Futterfront mapfen.
    Das Hacken in der Form ist extrem, meine zwei versuchen zwar auch meine Finger zu zerlegen, aber geblutet hat's noch nie und ist auch eher ein Spiel.
    Du brauchst jetzt viel Geduld, bis die Kleine dich nicht mehr als Bedrohung empfindet. Versuch daher nicht, das alles an einem Tag zu erreichen.
    Grüße,
     
  4. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Vanam!

    Eilika hat recht. Beschäftige dich mit ihnen. Eine gute Idee ist auch, dich neben den Käfig zu setzen und ihnen etwas vorzulesen. Hört sich zwar blöd an, aber so gewöhnen sie sich auch an dich!

    Ich würde Maja auf keinen Fall wieder abgeben, nur weil sie nicht zahm ist. Dann hätte ich meine Wellis und Kanaris auch abgeben müssen. Und ich hab sie trotzdem gerne, auch wenn sie nicht zahm sind!!
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    Vielleicht kannst du die Beschäftigung mit Lernen verbinden. Ich hab meine zwei vor meiner Bio-Prüfung auch immer vollgelabert: stellt euch vor, der Wassertransport in Pflanzen läuft folgendermaßen ab.....
    Ist nur so eine Idee.
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Weggeben würde ich ihn auch auf keinen Fall, warum auch?

    Gewöhnt euch aneinander mit viel Geduld...erzähle ihm etwas, labbere ihn voll, nähere Dich dem Käfig langsam und vorallem nicht von oben, versuceh auf gleicher Höhe mit dem Vogel zu sein....

    Liora
     
  7. Santho

    Santho Guest

    waaasss? weggeben? nur weil er nicht zahm ist???
    könntest du das etwa übers herz bringen???
    bei uns ist auch nur ein welli zahm...das macht überhaupt nix...schon den beiden beim schnäbeln und schmusen zu zusehen ,ist die reinste freude!!!
     
  8. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Vanam,

    Das fänomen habe ich auch schon oft beobachtet. Wie alt ist Maja denn?

    Ich habe folgende Theorie aufgestellt. Nestjunge Wellensittiche sind in der ersten Mauser in soetwas wie der Pupertät. Oft ändert sich das verhalten dann. Sie wollen für sich sein und bekämpfen alles und jeden, das ihnen nicht in den Kram passt. (Dickkopf). Oft heisst es dann von vorn anfangen.

    Meine wollen von mir oft gar nichts mehr wissen.

    Vielleicht solltest Du auch mal versuchen den Käfig umzugestalten. Vielleicht passt ihr ja daran etwas nicht.

    Oder aber, sie will dich mit niemandem teilen?:D
     
  9. sanwas

    sanwas Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51069 Köln
    Hmmm, einen Vogel abgegeben nur weil er nicht so zahm ist, wie der Mensch es gerne hätte, finde ich persönlich nicht so toll.

    Die Bedürnisse des Tieres sollten immer vor den eigenen stehen und man sollte sich schon vor der Anschaffung eines Vogels (Paarhaltung sollte natürlich außer Frage stehen) darüber im klaren sein, dass man in erster Linie der Futtergeber und Beobachter ist.

    Mich stört es auf jeden Fall nicht, dass meine Wellis nicht zahm sind.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. vanam

    vanam Guest

    Danke für eure Tipps! Aber jetzt zum Beispiel mit Kolbenhirse: Maja kommt ja sofort her und frisst und seelenruhig aus meiner Hand und dann...ohne Vorwarnung hackt sie mich wieder. Oder wenn ich sie auf dem Finger habe und mit ihr rede, hört sie gespannt zu und doch fängt sie nach ein paar Minuten an zu hacken! Wieso macht sie sowas?
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ich weiss auch nicht, aber Fritzi, mein weisser wellis kommt auch immer auf die Hand, wenn Hirse da ist und guckt schon ganz misstrauisch und so als wäre es eine Warnung an mich beisst sie unterm Fressen in die hand...

    Anfassen darf ich meine bande auch nicht wenn sie kommt, sie setzt sich auf den Finger oder auf den Kolben und fressen das war es, Kraulen oder so ist auch nicht drin....

    Liora
     
Thema:

zweiter welli einfach nicht zahm...

Die Seite wird geladen...

zweiter welli einfach nicht zahm... - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  4. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...