Zwergara hängt komisch an der stange

Diskutiere Zwergara hängt komisch an der stange im Aras Forum im Bereich Papageien; Ich bin klar der Meinung, dass eine Vogel in Volierenhaltung unbedingt ungestutzt sein sollte! Sicher. Aber die Umstände mancher Haltungen,...

Schlagworte:
  1. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    das ist alleine deine Meinung, und jeder sollte hier seine eigene Meinung vertreten dürfen ohne Anschuldigung.
    Ich persönlich bin gegen das Stutzen. Aber es würde mich auch interessieren wann du persönlich das Stutzen für angebracht hälst.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ted2001

    Ted2001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligkreuzsteinach
    Hallo an alle,

    ich kann mich da nur anschließen. Mein Hahn war auch gestutzt als ich ihn bekam. Mittlerweile macht es richtig Spass, ihn fliegen zu sehen. Beide sind sehr "flugwütig" in der Voliere. Wichtigster Punkt: als die "Kleine" zu uns kam, atmete sie sehr laut. Seit sie fliegen kann hat sich dies erledigt. Meines Erachtens ist das Stutzen, auch wenn es "NUR" vorübergehend ist, eine zu verurteilende Geschichte. Ich käme nie auf die Idee meine beiden zu stutzen. Entschuldigt, aber da geht mir das Messer in der Tasche auf, wenn ich höre, das dieses mit der Haltung zu rechtfertigen ist. Wenn ich nicht die Möglichkeit habe, Vögel in einigermaßen artgerechter Haltung zu halten, sollte ich dies sein lassen. Entschuldigt, ist meine Meinung und dazu stehe ich auch. Bei solchen Aussagen bin ich nicht unbedingt begeistert.
    Trotz alle dem wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag.

    Frank
     
  4. #23 fireball20000, 29. September 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Meine Rede! :bier:
    Anfügen lässt sich nur noch: Wenn ich eine bestimmte Art nicht vernünftig halten kann (selbst wenn es meine "Traum-Spezies" ist), nehme ich eine, der ich gerecht werden kann (vergleiche Hyazinthara - Wellensittich; Was für den einen vom Platz und finanziellen Mitteln völlig in Ordnung ist, ist für den anderen immer noch bei weitem nicht genug).
    Und (aus gegebenem Anlass): Wenn ich einer bestimmten Art erst in absehbarer Zukunft gerecht werden kann, dann warte ich mit der Anschaffung so lange, bis alles passt.
     
  5. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    In den USA, jedenfalls in Foren, in denen viele US-Amerikaner schreiben, scheint sowohl das Stutzen als auch das Halten zweier Vögel von verschiednen Arten und teilweise Größen noch recht verbreitet zu sein und nicht unbedingt ein Grund zur Kritik.

    Von daher darf man vielleicht nicht den gleichen Maßstab anlegen wie bei europäischen Haltern.

    Natürlich sollte es das Ziel sein, dass weder Vögel gestutzt werden noch in Partnerschaften mit artfremden Tieren leben müssen, aber an den Gedanken müssen sich Halter, bei denen dies noch recht verbreitet ist, bestimmt erst mal langsam gewöhnen.

    Evtl. ist es in den USA auch problematischer, größere Käfige zu bekommen, jedenfalls scheinen Käfige dieser Größe auch eher verbreitet zu sein.

    Nichtsdestotrotz wäre mein Vorschlag für eine einfache Verbesserung der Lebensumstände des Zwergaras auch:

    - Naturäste im Käfig anbringen statt der Plastikstangen,

    - Edelstahlnäpfe statt der Plastiknäpfe (Hygiene?),

    - evtl. etwas mehr anregendes Spielzeug innerhalb und außerhalb des Käfigs anbringen (Anregungen in den PDFs hier).

    Liebe Viktoria,
    wenn Du an einen Partner denkst, was sicherlich für den Vogel eine große Freude wäre, denke bitte an einen zweiten Zwergara, vorzugsweise des anderen Geschlechts.

    Zwei Vögel der gleichen Art können besser interagieren, was es auch für den Halter interessanter macht, diese zu beobachten.
    Zwei Vögel unterschiedlicher Arten können oft wenig miteinander anfangen.
    Zwar können sich diese anfreunden, aber eher in großen Gruppen, in denen sie auch art-eigene Partner haben.

    Man kann schon mit einfachen Mitteln viel für die Lebensverbesserung des eigenen Vogels tun. So richtig genießen kann der Vogel das aber oft erst mit Partner, der mitmacht, vormacht, motiviert, hilft, anregt und nicht zuletzt unterstützt, krault, Sicherheit gibt.:)
     
  6. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ich finde sehr wohl dass das
    ein Grund für Kritik ist und man kann gar nicht genug aufklären. Es gibt dort ja auch Leute die es anders machen.

    Ich glaube, da kriegste u.U. sehr viel größere Konstruktionen als hier. Das ist alles kein Argument. Man macht sich einfach nicht schlau über die Bedürfnisse der Tiere die man hält. Es gibt ja auch noch die üble tierquälerische Unsitte Katzen die Krallen rauslasern zu lassen und Hunden die Stimmbänder durchtrennen zu lassen, damit sie nicht bellen (Krach) machen können. Da krieg ich das große :+kotz:
     
Thema:

Zwergara hängt komisch an der stange

Die Seite wird geladen...

Zwergara hängt komisch an der stange - Ähnliche Themen

  1. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  2. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...
  3. Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns

    Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns: hi! Die beiden sind kern gesund und nun weiß ich auch wer männlein und weiblein ist. Das hähnchen macht nun folgendes: Es hängt sich mit dem...
  4. Zebrafink sitzt sehr krumm auf der Stange

    Zebrafink sitzt sehr krumm auf der Stange: Hallo Mein männlicher Zebrafink benimmt sich sehr komisch. Er sitzt komplett krumm. Er hängt wie ein Tuch auf der Stange, Kopf und Bürzel nach...
  5. Kanarienvogel rutscht von Stange - krank

    Kanarienvogel rutscht von Stange - krank: Hallo zusammen, Erstmal ein großes Lob an die Betreiber dieses hilfreichen Forums und allen helfenden Mitgliedern. Ich wende mich nach...