Zwischenbericht

Diskutiere Zwischenbericht im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Clickerer Wir haben (mal wieder:( ) weitergemacht. Allerdings nur noch mit Charlie. Charlie läßt nämlich Kiki sowieso nicht zu mir....

  1. #1 Susi & Kaki's, 12. Dezember 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hallo ihr Clickerer

    Wir haben (mal wieder:( ) weitergemacht. Allerdings nur noch mit Charlie. Charlie läßt nämlich Kiki sowieso nicht zu mir.

    Targetstick hat Charlie kappiert aber noch nicht genug generalisiert. Variable Bestärkung und Signal habe ich auch noch nicht eingeführt. Darum gerät alles ein bissi durcheinander :)
    Funktioniert aber trotzdem*g*

    Auf dem Tisch (Käfig steht direkt daneben - Esszimmer) liegt ein Buchenholzrest vom Schreiner (6x20cm). (Habe die heimliche Absicht das im Laufe der Zeit zu einem Agility-Parcour auszuweiten :)

    Charlie guckt hin c/t; setzt Fuß drauf c/t; und setzt sich auch ganz drauf c/t. (heute gibt es Banane). Das Bananenstückchen lege ich etwas entfernt damit Charlie wieder vom Holz runtermuss ("neues Spiel-neues Glück" *ggg*) (Vorübung für Wippe *g*)
    und nocheinmal...
    dann marschiert Charlie mit sichtbar konfusem Gesichtsausdruck Richtung Käfig und klettert daran hoch. Immer noch dieser *da war doch was * Blick drauf :)
    Kaum oben angekommen kehrt sie um und geht zielstrebig wieder in meine Richtung. Holz liegt auf dem Weg zu mir. Und wieder steigt Charlie drauf c/t und Banane weiter weg gelegt.
    Charlie kommt wieder und!!! hüpft auf meine Schulter *megafreu*!!! und c/JACKPOT; Das wollte ich im Rahmen des Clickertrainings nämlich auch mit Charlie üben (Schulter und Arm gehen).

    Charlie list dann nochmal auf das Holz und nochmal auf meine Schulter...
    Und in ihrem Köpfchen arbeitet es, das ist deutlich zu sehen.

    Fest steht, es macht uns allen Spaß :) Kiki schreddert derweilen das Inventar und versucht die Hunde zu ärgern :D
    *Späßle* *ggg*

    Liebe Grüsse von Susi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Hey Spitze!
    Mit welcher Vogelart trainierst du nochmal?? Meine Wellis wären mit der Anzahl von Lektionen (auf's Stöckchen, wieder runter, auf die Schulter) heillos überfordert. Mit denen geht's nur gaaanz langsam Stück für Stück. Aber bei dir scheint das ja zu funktionieren, Respekt!
     
  4. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Danke für den Zwischenbericht. Toll wie das alles bei DIr klappt!!!

    Glückwunsch!

    LG

    Ann.
     
  5. #4 Susi & Kaki's, 12. Dezember 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hi Eilika und Ann

    Nene *schmunzel* als Erfolg so richtig möchte ich das noch nicht verbuchen. Aber in Charlies Köpfchen laufen die Drähte heiß.
    "Ein Königreich für eine Digitalkamera" :( :)

    @Eilika: Kiki und Charlie sind zwei mittl.Gelbhaubenkakadus.

    Warum ich so viele verschiedene Verhalten beclickere?
    Jeder Click bedeutet ja für das Tier eine Bestätigung, dass es mit seinem gerade gezeigten Verhalten etwas erstrebenswertes erreicht (leckere Schmatzies).
    Das führt dazu, dass eben dieses Verhalten nun öfters gezeigt wird (schreib ich für clickerinteressierte Mitleser ;)
    Darum kann ich alles was mir gefällt beclickern. Zur Signaleinführung werde ich natürlich nur ein Verhalten rausziehen.

    Liebe Grüsse von Susi
     
  6. Eilika

    Eilika Guest

    Ach so funktioniert das :D :D. Hab mich schon immer gefragt, wie.....
    Muss wirklich an meinen Hirsehirnchen liegen, bei denen würde das eher zum Kurzschluss als zum Heißlaufen führen;).
    So, kleine Eilikas gehen jetzt Matratzenhorchen :0-
     
  7. #6 Susi & Kaki's, 12. Dezember 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hi Eilika

    genau :) so funktioniert es.
    Nach dem Prinzip des operanten Lernens.
    Das was Erfolg bringt wird beibehalten.
    Jedes Lebewesen lernt so :)

    Gute Nacht (was gibt es in deiner Matratze zu hören?? :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Susi & Kaki's, 14. Dezember 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    nächste Stufe

    Hallo ihr alle :)

    Charlie hats kapiert :)

    Bei unserer heutigen Session ging sie gleich zum Holzstück auf dem Tisch und setzte sich drauf c/t.
    Dabei guckt sie mich so "nachdenklich wissend" an *g* (Brauche jetzt unbedingt mal meinen Schatz zum fotografieren)!
    Dann ist sie gleich von selbst runter - tapst paar kleine Schrittchen in meine Richtung guckt mich "nachdenklich" an,-dreht um und geht wieder auf das Holz c/t. Charlie wieder von selbst runter ein paar Schritte zu mir- guckt nachdenklich- dreht wieder um und zurück auf das Holz c/t.
    Dann hat sie sich geplustert und geschüttelt. Habe das auch sofort mit c/t eingefangen.
    Charlie wieder runter- und Wiederholung des ganzen.
    Das plustern auf dem Holz und schütteln hat sie immer öfter gezeigt und ein paar Seitwärtsschritte konnte ich auch schon beclickern :) (sie soll ja mal über das ganze Holz laufen, das später eine Wippe darstellen soll).

    Das ganze hat sich abgespielt, wie ein Film bei dem an einer bestimmten Stelle "random" gedrückt wurde.

    Dann musste ich aufhören, weil ich bedenken hatte dass ihr von den vielen Nudelstückchen bald schlecht wird :D

    Bin gespannt auf morgen!

    Liebe Grüsse von Susi
     
  10. #8 Susi & Kaki's, 17. Dezember 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    erste Signaleinführung

    Halli!!!

    Jetzt erzähl ich einfach mal so, was sich bei uns weiter abspielt.
    Charlie geht jetzt zielstrebig und sicher auf das Holzstück, das auf dem Tisch liegt.
    Gestern habe ich noch ein kleines Schaschlikstäbchen unten hingeklebt, daß es schon etwas wippt.
    Gestern ist Charlie noch ein wenig erschrocken (aber nicht so, daß sie vom Holz gehüpft wäre), hat die Haube aufgestellt und den Hals langgemacht "huuuch, was war das?" *grins*

    Bei unserer Clickerstunde gerade eben hat sie sich nicht mehr gefürchtet.
    Wenn sie auf das Holz steigt, clicke ich jetzt nicht mehr. Sie muss schon mehr bieten für die lecker selbstgemachten Eiernudelnstückerln :D

    Jetzt gibt es nur noch "Click" für 1.Plustern und 2.auf dem Holz laufen bzw. Wippe auslösen.
    Das mit dem Plustern hat Charlie heute so oft gezeigt, dass ich begonnen habe das Signal " dick" einzuführen.
    Immer wenn sie die Federn begonnen hat aufzustellen sofort "dick" zu ihr gesagt und wenn sie ganz aufgestellt hatte c/t

    Es ist so nett, wie sie mich dabei immer fragend-bestätigend ansieht. Kiki besucht uns ab und zu und holt sich auch ein Leckerle.
    Mit Kiki werde ich ein anderes Signal konditionieren. Irgendwann, Charlie reicht im Moment als Crossover :)

    Nächstes Mal möchte ich sie mit dem Target über die ganze "Wippe" führen, nachdem sie sich jetzt ja nicht mehr erschrickt davor.
    Dann die Wippe höher machen...

    Liebe Grüsse einstweilen von Susi
     
Thema:

Zwischenbericht

Die Seite wird geladen...

Zwischenbericht - Ähnliche Themen

  1. Kleiner Zwischenbericht

    Kleiner Zwischenbericht: Hallöle, da bin ich auch mal wieder. Nach langer langer Zeit gerate ich auch mal wieder zu diesem Forum^^. Eddi und Luna geht es blendend. Die...
  2. Kurzer Zwischenbericht

    Kurzer Zwischenbericht: Hallo zusammen! Hatte ja wegen meiner beiden Kanarien geschrieben und auch von dem Umtausch = vermutlicher Hahn gegen Henne, Euch mitgeteilt,...
  3. Zwischenbericht Rudine

    Zwischenbericht Rudine: Halli, hallo Heute waren wir zu m dritten Mal beim TA. Nach dem ich das ganze Wochenende fleißig den Kot meiner Federbande einsammeln durfte...