Zwitschern= Fiepsen= ok??

Diskutiere Zwitschern= Fiepsen= ok?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich muß mich wieder einmal an euch wenden. Ihr habt mir letztens so gut weitergeholfen, sodaß ich denke, das ihr vielleicht eine Antwort...

  1. Biena

    Biena Guest

    Hallo, ich muß mich wieder einmal an euch wenden. Ihr habt mir letztens so gut weitergeholfen, sodaß ich denke, das ihr vielleicht eine Antwort auf meine Frage habt:zustimm:

    Ich hab mir heute noch einen Welli gekauft. (Möchte unbedingt noch Bilder machen und sie euch zeigen).
    Meine Frage: Der neue Welli zwitschert nicht, wenn er Laute von sich gibt......wie soll ich sagen.... es hört sich mehr nach einem kaum hörbarem Fiepsen an. Ist das normal? Liegt das vielleicht an dem jungen Alter des Vogel`s:?

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Biena,

    der Neue muß sich erst einmal eingewöhnen, da kann es schon mal vorkommen, dass er in den allerersten Tagen überhaupt keine Töne von sich gibt.
    Aber auch ein leises Fiepen ist normal. Bei mir (ich hab ja ein paar Wellis), sind die unterschiedlichsten Töne dabei. Der eine Schnattert lauter und der andere leiser und manche geben den ganzen Tag über kaum einen Ton von sich.
    Es sind unterschiedliche Charaktere und manche sind redseliger und andere eben leister (kannst es ja mal mit uns Menschen vergleichen, da gibt es auch Quasselstrippen und Zuhörer).
     
  4. Biena

    Biena Guest

    Danke

    für deine schnelle Antwort.

    Also meinst du das bleibt so? Wäre nicht schlimm, aber es ist gewöhnungsbedürftig. Habe ich noch nie gehört.

    LG
     
  5. Kirki

    Kirki Voll verpeilt.^^

    Dabei seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Einer von meinen beiden Chaoten hat am Anfang eher "gekrächzt".
    Klang ein bisschen gezwungen und ungewohnt. Das hat sich aber
    nach 2 Wochen gelegt und mittlerweile fiepst er ganz normal. ;)

    Ich würde mir da erstmal nicht so große Sorgen machen. :zwinker:
     
  6. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ist er noch alleine?
    Ernesta hat auch erst angefangen zu zwitschern, als sie bei den Anderen war.
    Vorher, alleine in Quarantäne, hat sie nur ganz komische hohe Piepslaute von sich gegeben, wenn sie aufgeregt war.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Das glaube ich nicht, Biena: unser Olli und unser Toni (die beide zu verschiedenen Zeiten aus derselben Außenvoliere zu uns kamen - Olli mit ca. 8 Wochen und Toni mit ca. 6 Monaten) hatten beide die ersten Wochen jeweils nur einen einzigen 2-silbigen Laut drauf... War schon eigenartig...

    Sie hatten dann aber bald den "Dialekt" von Harry angenommen, so daß wir jetzt mitunter ganz schön hingucken müssen, um zu sehen, wer gerade "spricht" ...
     
  9. Biena

    Biena Guest

    Guten Morgen

    Danke für eure schnellen und hilfreichen Antworten:zustimm:

    Ich versuch später mal ein paar gescheite Bilder zu machen. Hoffendlich klappt`s.

    Und mit meinem neuen Vögelchen, da werd ich dann einfach mal abwarten:)

    Es hatte noch jemand, weiß den Namen jetzt leider nicht-verzeih-, gefragt, ob er noch alleine ist. Nein, wahrscheinlich war das falsch, aber ich hab ihn gleich dazu gesetzt. Weeeiiil, ich hatte doch 2 Welli´s. Aber der blaue ist mir leider entflogen, das ging so schnell:heul:....

    Dann war unser Speedy 3 Tage allein. Bis ich gestern den Neuen geholt hab. Mmmmh, Speedy wollte auch gleich Kontakt schließen*megasüß*, aber unser Neuzugang möchte noch nicht so richtig. Ist ok.

    Oh, ich höre gerade die beiden Zwitschern. Ich glaub, er hat schon mehr "Mut" heute... dann kommt´s ja vielleicht doch noch:dance:

    Kennt jemand einen schönen Namen, für ein Männchen(glaube ich zumindest, nachdem was ich alles so gelesen hab)?

    Tschüssi
     
Thema:

Zwitschern= Fiepsen= ok??