Zyperngras, Papyrus, Katzengras....

Diskutiere Zyperngras, Papyrus, Katzengras.... im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kurze frage ist das Giftig? Das ist Zyperngras, welches auch falscher papyrus oder auch Katzengras genannt wird........bin ein wenig verwirrt.......

  1. #1 rettschneck, 28. Oktober 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Kurze frage ist das Giftig? Das ist Zyperngras, welches auch falscher papyrus oder auch Katzengras genannt wird........bin ein wenig verwirrt....


    [​IMG]


    suche nämlich noch eine schnell wachsende, robuste pflanze die ich in die AV setzen kann......

    lg rett
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Kannste bedenkenlos verfüttern, fressen meine auch, ist obendrein ein guter Luftbefeuchter. Zyperngras muss täglich gegossen werden, also immer einen nassen Fuss haben, da Sumpfpflanze. Sichere Dich aber ab, dass die Pflanze nicht gespritzt ist.
    Und bitte möglichst in ungedüngte Erde, da Zink, Eisen etc die ganzen Dünstoffe wieder über das Grün abgegeben werden.
     
  4. #3 rettschneck, 28. Oktober 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    danke für die antwort. ich wollt das bei den wellis und ziegen in die AV pflanzen, die schreddern ja nicht soooo doll.....

    bei den großen pflanze ich was anderes rein....weiß nur noch nicht was.....


    lg rett
     
  5. die Mösch

    die Mösch Guest

    Katzengras? Das kenne ich aber anders. Katzengras ist meines Wissens nur die Handelsbezeichnung/umgängliche Nennung für "normales" Wiesengras (welche genaue Art, keine Ahnung). Einfach einmal auf dem Markt nachschauen.
    Nie und nimmer ist Zyperngras Katzengras.

    Außerdem glaube ich nicht, dass Zyperngras draußen in der Außenvoliere unseren Winter überlebt.
     
  6. nellymona

    nellymona Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Zyperngras überlebt alles ausser Schnabelattacken :-)
    Winterhart bis -10 Grad - selbst getestet.
     
  7. #6 Ziegenliebhaber, 29. Oktober 2008
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0

    Die stimmt so nicht ganz. Das Katzengras zum Selberziehen ist ganz normales Wiesengras. Es gibt aber auch Katzengras in verschiedenen Pflanzenmärkten zu kaufen (Dehner, Pflanzenkölle etc.) und dort ist es eine Art von Zyperngras. :idee:
     
  8. #7 Ziegenliebhaber, 29. Oktober 2008
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Deine Ziegis schreddern nicht so dolle, da bin ich aber echt verwundert. Eine Schale Golliwoog überlebt bei meinen gerade mal wenn es lange ist 10 Minuten. :D
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo nellymona

    Das glaub ich so nicht :nene:

    Habe etliche Zypergrastöpfe und weil es mir zu viele wurden zum überwintern, habe ich einige im Garten ausgepflanzt. Die überstanden den Winter nicht, bei uns waren keine so grossen Minusgrade. Allerdings kamen vom sich-selbst- ausgestreuten-Samen dann wieder neue Pflanzen. :zustimm:
     
  10. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ..handelsübliches Katzengras ist Weizen oder Gerste nix Wiesengras:)

    das Dünnere das etwas überhängend ist vom Dehner blume2000 ect. ist eine Zyperngras art , meistens Cyperus alternifolius , welches aber , wenn es älter wird , härtere blätter bildet die bei katzen zb reizungen in der speiseröhre hervorrufen KÖNNEN wenn sie gefressen werden ..
     
  11. die Mösch

    die Mösch Guest

    Wieder was gelernt - aber da ich dafür keine Verwendung habe, habe ich mich über die grünen Töpfen nicht weiter den Kopf zerbrochen.

    Zyperngras hat doch (harte) Stängel und nicht so breite weiche Blätter, wenn sie gerade sprießen / ca 8cm hoch sind?
     
  12. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Zyperngras gibt es in unterschiedlichen "Stangelstärken". Das mit der AV hatte ich überlesen, jedenfalls ist es für ein Vogelzimmer drinnen ein guter Luftbefeuchter, ist es zu weit runtergenagt, kann man es beseite stellen, bis es wieder wächst, lässt sich auch leicht nachziehen. Wer vor harten Stengeln Angst hat, der sollte dann lieber ganz die Finger von frischen Ästen lassen, die mindestens ebenfalls diese Stärke haben.
    Da es aber auch als Sumpfpflanze bekannt ist, die draußen wächst, müsste sie doch eigentlich winterhart sein. Habe es aber selbst noch nicht ausprobiert und kann daher dazu nichts verbindliches sagen.
    Bambus eignet sich auch sehr gut als AV-Pflanze, ob aber auch für kleinere Vögel, kann ich schlecht beurteilen. Ich könnte mir für Wellis und Ziegis vorstellen, dass auch eine Weide etwas gutes wäre.
     
  13. deichkind

    deichkind Guest

    hallo,

    wie sieht es denn mit Tigernüsse aus.. die Pflanze ist die CYPERUS SCULENTUS. kann man die Nüsse roh oder gekocht verfüttern??
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ach herrjeh, von diesen "Erdmandeln" hab ich leider noch nie was gehört....:?

    aber googeln hilft:

    man kann sie auch pur essen, allerdings sollten sie vor dem Verzehr 4 Stunden in Wasser eingelegt werden :zustimm:
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Zyperngras ist nicht giftig, steht aber unter der Bedrohung Neugieriger Vogelschnäbel. Manche Mißbrauchen es als Nistmaterial.:D
    Bambus eignet sich aber auch recht gut als Grünausstattung.
     
  17. deichkind

    deichkind Guest

    moin,

    das hilft mir auch nicht so richtig weiter.. ich werde mal an den Loro park schreiben. Was die von den Tigernüssen halten.
     
Thema: Zyperngras, Papyrus, Katzengras....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cyperus papyrus giftig für katzen

    ,
  2. katzengras papyrus

    ,
  3. katzengras winterhart

    ,
  4. katzengras wint,
  5. was ist zyperngras,
  6. zyperngras giftig für vögel,
  7. katzen papyrus,
  8. katzengrassamen,
  9. zyperngras für vögel,
  10. Cyperus giftig?,
  11. ist zyperngras für Hunde giftig,
  12. zyperngras katze,
  13. Papyrus Katze giftig,
  14. cyperus papyrus katze,
  15. papyrus pflanze katze,
  16. katzen zyperngras winterhart,
  17. cyperus papyrus für katzen geeignet?,
  18. zyperngras für papageien,
  19. papyrus cyperus giftig,
  20. Papyrus katzen,
  21. papyrus gras katze,
  22. papyrus pflanze giftig,
  23. katzengrassamen pflanzen papierus,
  24. -grass cyperus papyrus-ists fuer katzen giftig,
  25. papyrus pflanze giftig für katzen
Die Seite wird geladen...

Zyperngras, Papyrus, Katzengras.... - Ähnliche Themen

  1. Pflanzentopfhalterung für Kräuter ,Vogelmiere und Katzengras

    Pflanzentopfhalterung für Kräuter ,Vogelmiere und Katzengras: Hallo Habt Ihr schon eine Pflanzentopfhalterung für Grünzeug in Töpfen ?? Vogelbrunnen - Pflanzentopfhalter Osiris - zum anschrauben für...
  2. Katzengras für Mövchen?

    Katzengras für Mövchen?: Hi, ich hab mal irgendwo gelesen, dass man als Grünfutter auch Katzengras nehmen kann. Meine Mövchen lieben Grünfutter, daher wäre das ja nicht...
  3. Katzengras

    Katzengras: Moinsen, wir haben zwecks Begrünung unsere Wohnung Hibiskus, Wein und Katzengras angeschafft. Alles ungefährlich für Papageien und Katzen....
  4. Katzengras?

    Katzengras?: Hallo! Hab gehört man kann den Wellis bzw. Papageien auch Katzengras füttern? :? Denn Katzengras hört sich für mich ja so wie KATZE an und das...
  5. Katzengras?

    Katzengras?: hallo:~ hat schon mal jemand was von katzengras gehört bzw. das es graue essen dürfen? laut zoohandlung wo ich den pott für unseren kater geholt...