Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Knochen

Diskutiere Knochen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich weiss, es ist heiss umstritten, ob Papas überhaupt Fleisch brauchen, aber nachdem, was ich hier sehr lange schon beobachte, ein ganz klares ja, ...

  1. #1
    Rosita
    Standardavatar

    Standard Knochen

    Hallo,

    ich weiss, es ist heiss umstritten, ob Papas überhaupt Fleisch brauchen, aber nachdem, was ich hier sehr lange schon beobachte, ein ganz klares ja, und zwar von allen hier.

    Nun geht mir das eher um Knochen, ich hab gelesen, man darf hin und wieder einen Hühnerknochen geben, gekocht, heute hab ich hier Knochen von Lamm gegeben, und ja, keiner sagte nein, ganz im Gegenteil:-)

    Papas sind keine Vegetarier, oder?

    Obendrein, hab auch 2 Collies, es wundert mich, dass Papas Knochen haben dürfen, die Hunde besser nicht haben dürfen?

    Sicher ein ganz anderes Verdauungssystem?

    Was ich eigentlich wissen wollte, wer hat hier schon Knochen gegeben und welche?

    Grüsse

    Rosita

  2. Standard

    Hallo Rosita,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Standard

    Hallo Rosita,

    Zitat Zitat von Rosita Beitrag anzeigen
    Obendrein, hab auch 2 Collies, es wundert mich, dass Papas Knochen haben dürfen, die Hunde besser nicht haben dürfen?

    Sicher ein ganz anderes Verdauungssystem?
    der Grund, warum Hunde keine Geflügelknochen erhalten sollen, trifft auch auf die Papageien zu. Geflügelknochen können sehr leicht splittern und somit schlimme Verletzungen im Verdauungstrakt hervorrufen.
    Lies dir bitte mal diesen Erfahrungsbericht dazu durch...

  4. #3
    Wilfried
    Standardavatar

    Standard

    "Soviel zum Thema "Knochen".
    hat er sich vom Tisch geklaut, in einem unbeobachteten Augenblick. Konnte man ihm nur mit "Gewalt" wieder entreißen, denn Hühnerknochen ist das Letzte, dass man reichen darf. Wenns schon sein muss, dann einen kräftigen Kotletknochen, den sie abnagen können.- und das auch nur unter Beobachtung. Ich würde es nicht machen. Die Gefahr von Knochensplittern ist doch nicht unerheblich.- kann böse enden. Die Auswahl an Futter ist so groß, so dass sich die Fütterung von irgendwelchen Knochenteilen und sonstigem Unsinn erübrigt. Sieht zwar lustig und cool aus, ob es jedoch artgerecht, sinnvoll oder naturgegeben sein soll, wie von manchen Kennern behauptet wird, ziehe ich sehr in Zweifel. ich freß ja schließlich auch kein Quellfutter!!!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 22.jpg (43,3 KB, 95x aufgerufen)

  5. #4

    Standard

    Hallo,

    ich gebe meinen Amazonen während der Zeit der Jungenaufzucht gekochte Hühnerhälse.
    Da kann es keine Splitter geben.

    Erhard

  6. #5
    Rosita
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Sybille,

    ja, bei einem Hund habe ich das selbst schon erlebt, es gab schlimme Blutungen, er bekam Tröpfe deswegen, Geflügelknochen hab ich sowieso nie gegeben, das wusste ich damals schon, es war ein Kotelettknochen. Seitdem habe ich meinen Hunden höchstens mal einen Knochen einer Beinscheibe ( vom Rind) gegeben, aber auch ganz selten, einer nagte sie nur ab, der andere frass sie auf, nichts passiert.

    Umso erstaunter war ich, in einem anderen Papageienforum zu lesen, dass Papageien sogar Hühnerknochen haben dürfen, werde damit jetzt also doch wieder sehr vorsichtig sein.

    Danke für deine Auskunft!

    Den anderen natürlich auch.

    Grüsse

    Rosita

  7. #6
    Rosita
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von muldentaladler Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich gebe meinen Amazonen während der Zeit der Jungenaufzucht gekochte Hühnerhälse.
    Da kann es keine Splitter geben.

    Erhard
    Hallo muldentaladler,

    das verstehe ich jetzt nicht, wieso können Hühnerhälse nicht splittern, wo doch gerade bei Geflügelknochen vor Splittern gewarnt wird?

  8. #7

    Standard

    das verstehe ich jetzt nicht, wieso können Hühnerhälse nicht splittern
    Weil die Halswirbel keine Röhrenknochen sind. Es sei denn die Hühner hatten "einen steifen Hals".

    Erhard

  9. #8
    Rosita
    Standardavatar

    Standard

    Ja, ok, klingt logisch, aber andere Knochen anderer Tiere sind doch auch keine Röhrenknochen unbedingt? Warum die also nicht geben?

    Und wenn ein Hund innere Blutungen kriegte nach einem Kotelettknochen, dann ist das wohl auch nichts für Papageien? Obwohl das kein Röhrenknochen ist?

    Bin ja schon heilfroh, dass nach diesen Lammknochen nichts passiert ist gestern.

    Grüsse

    Rosita

  10. Knochen
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    LittleRickySon
    Standardavatar

    Standard

    ... traue mich hier im forum schon gar nix mehr zu sagen !

    aber fressen papis in der natur auch fleisch ? <- ist ne ernsthafte frage !
    vielleicht mal n´größeres nagetier anknabbern, insekten oder sonnstiges ...
    doch gekocht kann es in der natur wohl nicht sein ?!

    hat mal jemand was gelesen, ein bericht gesehen ?

    vielleicht schmeckt es den papis, und die brauchen die nährstoffe aus dem fleisch, dennoch würde ich meinen niemals hühnerknochen geben.

    soll keine kritik sein, aber wenn ich daran denke "Vogel frist Vogel, da würgt es mich". das kann zwar auf raubvögel zutreffen, aber bei papis ?

  12. #10

    Smile

    Zitat Zitat von LittleRickySon Beitrag anzeigen
    ... traue mich hier im forum schon gar nix mehr zu sagen !
    Weshalb kommst Du darauf.

    Hallo.

    Unsere Henne ist zu uns gekommen mit der Info das sie Kotelettknochen mag.
    Damals habe ich mich noch sehr gewundert, hatte noch keine Ahnung.

    Unser Hahn mochte nur Hühnerbeinknochen. Er hat den Knochen ordnungsgemäß der Länge nach gespalten und das Mark rausgepuhlt.
    Sie kann damit nix anfangen.

    Beim Kotelettknochen gebe ich (wenn überhaupt) nur die Ecke vom Knochen.
    Manchmal nehme ich Rippchen.

    Aber nur noch äußerst selten !!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Knochen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: