Seite 283 von 323 ErsteErste ... 183233273279280281282283284285286287293 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.821 bis 2.830 von 3227

Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; jap ist super das reicht mir volkommen.die seite kannte ich noch nicht,lesezeichen gesetzt...

  1. #2821

    Standard

    jap ist super das reicht mir volkommen.die seite kannte ich noch nicht,lesezeichen gesetzt

  2. Standard

    Hallo Königsfasan,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort gibt es vieles für deine Vögel und auch passende Ratgeber.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2822

    Standard

    momentan dreh ich viele grossen runden,dabei hab ich mal einige gefundene federn eingepackt.
    vom fischadler bis hin zum merlin habe ich ein gebiet gefunden wo sehr viele greifvögel vorkommen.
    dort gibts vom reiher,storch etc bis zum eisvogel auch einige andere seltene vogelarten.
    deswegen kann ich die federn irgendwie nicht zuordnen,vielleicht kann jemand hiermit etwas anfangen :

    Durchmesser 35 cm ,ich vermute ein reiher?
    IMG_0535.jpg

    Hier,absolut keine ahnung die grösste beträgt um die 15cm
    IMG_0537.jpg

    VG

  4. #2823
    eric
    Standardavatar

    Standard

    Merlin dürfte bei Mönchengladbach aber auch nur ein vorübergehender, mehr Wintergast sein.
    Die erste Feder ist schon Graureiher.
    Bei den anderen hat es Ringeltaube, Graue Gänseart, nochmals graue Gänseart, unbekannt und Ringeltaube dabei.

  5. #2824

    Standard

    jap richtig,der merlin ist nur vorrübergehend hier.eig zum winter aber habe ich vorgestern gesichtet.ebendso der fischadler,glaube der kommt auch nur zu einer bestimmten jahreszeit.jedenfalls fliegt er momentan an einer regelmässigen stelle vorbei.den merlin konnt ich die tage kurz vor dämmerung auf einem dach pausierend bewundern
    aber die gegend die ich momentan eigentlich nur noch aufsuche ist schon ein ganzes stück aus gladbach rauss.
    bisherige sichtungen nur in diesen gebiet sind habicht,sperber,rohrweihe,fischadler,mäusebssard,merlin,wespenbussard,rotmilan und steinkauz.
    ein eisvogel,schwarzmilan,wiesenweihe,waldohreule ,wanderfalke und waldkauz sollen ebenfalls dort ihr unwesen treiben (adlerbussard ab und zu auch,letzde sichtung war ein jahr her) - konnte diese aber bisher noch nicht sichten.

    vielen dank für die info,momentan lassen sich nur schwer federn von greifvögel finden,vorallem wenn dort überall irgendwo gebrütet wird und man sich zweimal überlegt jetzt ein stück vom wegrand abzudriften.die reiher und die unbekannte feder werd ich behalten.tauben und gänse sind nicht so meine materie

    VG

  6. #2825

    Standard

    Die unbekannte Feder könnte Armschwinge Stockente sein, aber durch langen Verbleib in brackigem/algigem Wasser sehr ausgeblichen und grünlich gefärbt. Wäre das möglich? Dann dürfte sie sich etwas rauh anfühlen und an der Vorderfahne einige noch sehr dunkle Pigmente, wenn nicht sogar leichten Glanz besitzen - auf dem Foto scheint es mir zumindest so.

  7. #2826

    Standard

    so ähnlich,die lagen an eine art stillliegendes kiesgrubengewässer,aber dreckig und rauh waren die alle.die feder hat nach der reinigung eher eine beige/hellbraun färbung.bestimmte fabstiche gibt meine kamera meist verfälsch wieder,deswege sieht es so aus
    aber denke auch das es irgend ein enten oder gänsetier ist.

    gruss

  8. #2827

    Standard

    könnte die eine kleinere feder vom rötlichen waldkauz stammen?
    die einkerbung an federspitze,farbe und die unregelmässige sprenklung passt,aber könnte auch komplett verkehrt liegen.

    IMG_0546.jpg

    Gruss

  9. #2828

    Standard

    Du liegst in der Tat komplett verkehrt. Die Feder stammt von einem (Zucht-)Hühnervogel.

    VG
    Pere

  10. Federbestimmung
    Hallo

    schau mal hier in der Vogel-Rubrik nach. Dort gibt`s viel nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #2829

    Standard

    hab auch dazu tendiert das meine vermutung falsch war.sieht auch ziemlich unschön aus die feder...vielen dank

  12. #2830

    Standard

    Welcher Vogel ist mit solchen Federn „bestückt“?
    B Elster?
    Die sind jedoch selten in BW, es können Monate vergehen bis man sieht.

    A schillert bläulich.

    Gruß
    Ulrich
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Federbestimmung


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

habichtfeder

möwenfeder

federbestimmung

haselhuhn federn

vogelfedern bestimmen bilder

kondorfeder

milan feder

vogelfeder bestimmen

steinadlerfedern

storchenfeder

feder kondor

Steuerfeder Mäusebussard

elsterfedersteinadlerfederhabicht federnvogelfedern bestimmenelster federkondor federschirmfederntaube rupfungeulenfedern bestimmenWeißkopfseeadler federeulenfedermäusebussard federnmäusebussard feder

Stichworte