§ 11 des Tierschutzgesetztes und dazu eine Frage!?!?

Diskutiere § 11 des Tierschutzgesetztes und dazu eine Frage!?!? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe ma eine frage zum § 11 des Tierschutzgesetztes. und zwar ab wann kann es verlangt werden das man den § 11 Schein beantragen...

  1. #1 Lorimaus83, 29. April 2010
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Hallo,

    ich habe ma eine frage zum § 11 des Tierschutzgesetztes.

    und zwar ab wann kann es verlangt werden das man den § 11 Schein beantragen muß ?

    Vielen Dank im vorraus.

    Lg Lorimaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papagilla, 29. April 2010
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Lorimaus,

    lt. Paragraph musst Du Sachkunde nachweisen sobald du
    - mit den Tieren handeln wilst (Verkauf)
    - die Tiere wg. Tierversuche hälst
    - die Tiere für andere unterbringst.

    LG
    papagilla
     
  4. #3 Lorimaus83, 29. April 2010
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Hi Papagilla,

    hmm ist es dann das gleiche wie Zg und Haltegenehmigung?

    Weil die haben wir ja...

    Oder ist der § 11 Schein noch auf was anderes bezogen...?

    Lg
     
  5. #4 Vogelklappe, 29. April 2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Nein, die Gesetzesgrundlage für eine Zucht- oder Haltegenehmigung ist eine andere als das Tierschutzgesetz (z. B. Psittakose-VO oder Artenschutz).
     
  6. #5 Lorimaus83, 29. April 2010
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Also das heißt wenn jemand Tiere hält, züchtet und verkaufen will, braucht man denn § 11 Schein??

    Weil dann müßten ja alle Züchter den Schein haben...oder ! ? ! ?

    Lg
     
  7. #6 Vogelklappe, 29. April 2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Nein, nur so, wie es in § 11 auch steht:
    (1) Wer 3. Wirbeltiere gewerbsmäßig a) ... züchten oder halten, ... b) mit Wirbeltieren handeln, etc. will, ...
    oder (wie genannt) 2. "für andere" ... halten ... will, ...
     
  8. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen:)

    ich habe den Schein dieses Jahr gemacht* arbeite im Zoohandel da ist er pflicht* wir hatten da einen Kandidaten der normaler Halter ist und nun gerne Züchten möchte , sein ATA hat ihm als vorraussetzung dafür das er ihm die ZG prüfung abnimmt den Elferschein aufgebrummt , fand ich schon hammer denn der Schein kostet mit allem drum und dran etwas über 400 euro

    scheint also auch da von Bundesland zu Bundesland verschieden zu sein , 2 weitere Mitstreiter kamen von einem Russischen Wanderzirkus welcher auch Papageien hällt , und mussten , wenn sie in Deutschland auftreten wollen , ebenfalls den Schein haben * soweit ich weiß haben die beiden den Schein bekommen , dank Dolmetscher , der Privatmann der die ZG Haben wollte hat auch bestanden:)
     
  9. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Hallo Lorimaus ,

    Die Zg und Haltegenehmigung ist eine Erlaubnis nach § 17g des Tierseuchengesetz für das Züchten und Handeln mit Papageien und Sittichen.

    Neben der bestehenden Erlaubnis nach § 17g Tierseuchengesetz ist eine Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Nr.3 Tierschutzgesetz erforderlich, wenn

    * regelmäßig Jungvögel verkauft werden und
    mehr als 25 züchtende Paare von Vogelarten bis einschließlich Nymphensittichgröße oder
    mehr als 10 züchtende Paare von Vogelarten größer als Nymphensittiche oder
    mehr als 5 züchtende Paare Kakadu und Ara gehalten werden oder

    * Ein Handel (Ankauf und Verkauf) betrieben wird.

    ==========================================

    Ich weiß ja nicht welche und wie viele Vögel Du hast?? Es handelt sich meistens da nach mit wie vielen Vögeln gezüchtet wird das man den § 11 Schein beantragen muß wie es oben steht.
     
  10. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Alles korrekt :zustimm:
    § 11 bezieht sich nämlich auf gewerblich!
    Ein Züchter der also regelmäßig Junge nachzieht und verkaufen will, handelt auch im Sinne eines Gewerbes.
    Da könnte man ihm das sogar aufbrummen wenn er weniger Zuchtpaare hat :zustimm:
    Und die vom Wanderzirkus brauchen den weil sie gewerbsmäßig ihre Tiere zur Schau stellen..:jaaa:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    aus der Seite: www.bna-ev.de/


    Das Tierschutzgesetz schreibt im § 11 für jeden der Tiere hält, züchtet und mit ihnen handelt die Sachkunde vor. Sie beinhaltet die theoretischen und praktischen Grundlagen für den Umgang, die Haltung, Fütterung und Zucht der Tiere.
    Auch im § 6 der Bundesartenschutzverordnung ist festgeschrieben, dass Wirbeltiere der besonders geschützten Arten gehalten werden dürfen nur von dem: "Der die erforderliche Zuverlässigkeit und ausreichende Kenntnisse über die Haltung und Pflege der Tiere seiner nach Landesrecht zuständigen Behörde vorlegen kann."



    Wer muss den Sachkundenachweis ablegen?

    Wissenschaftlich geleitete zoologische Einrichtungen
    Nicht wissenschaftlich geleitete Tierparks, also auch Wild- und Vogelparks, die Tiere gewerbsmäßig zur Schau stellen
    Der gewerbsmäßige Handel
    Gewerbsmäßige Züchter und Halter
    Wer Tiere zur Schau stellt.


    Was bedeutet "gewerbsmäßig"?

    Die Gewerbsmäßigkeit nach dem Tierschutzrecht ist immer dann gegeben, wenn die Tätigkeit planmäßig, fortgesetzt und mit der Absicht der Gewinnerzielung ausgeübt wird.
    Voraussetzung für gewerbsmäßiges Züchten sind gegeben wenn:

    Vögel: Ein gewerbsmäßiges Züchten liegt bei Vögeln in der Regel vor, wenn regelmäßig Jungtiere verkauft werden und
    1. mehr als 25 züchtende Vogelpaare gehalten werden und/oder
    2. mehr als 10 züchtende Zuchtpaare über Nymphensittichgröße gehalten werden und/oder
    3. mehr als 5 züchtende Ara- oder Kakadupaare gehalten werden.
    Generell gilt: Bei Reptilien, Vögeln und sonstigen Heimtieren (z.B. Aquarientieren) gilt eine Zucht als gewerbsmäßig, wenn ein Verkaufserlös von mehr als 4000 DM (~2000 EUR) jährlich zu erwarten ist.


    Das war jetzt ganz genau :).
     
  13. #11 Lorimaus83, 30. April 2010
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Hallo :),

    vielen Dank für die vielen Antworten nun weiß ich ein bissel bescheid und werde wohl den Antrag am Montag abschicken.

    Lg Lorimaus
     
Thema: § 11 des Tierschutzgesetztes und dazu eine Frage!?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elferschein pflege hunde

    ,
  2. was kostet der 11er Schein

    ,
  3. was kostet der paragraph 11 schein für vögel

    ,
  4. was kostet 11er schein,
  5. elferschein,
  6. Was kostet der 11 er schein tierschutz
Die Seite wird geladen...

§ 11 des Tierschutzgesetztes und dazu eine Frage!?!? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017

    Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017: **** in der Muldentalhalle in 08112 Wilkau - Haßlau Kirchberger Str. 5 . Im Rahmen der Landesschau der AZ Landesgruppe Sachsen mit DKB . Google...
  3. Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017

    Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017: **** in der Muldentalhalle in 08112 Wilkau - Haßlau Kirchberger Str. 5 . Im Rahmen der Landesschau der AZ Landesgruppe Sachsen mit DKB . Google...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...