Ara fliegt zu Schränken und knabbert..

Diskutiere Ara fliegt zu Schränken und knabbert.. im Aras Forum im Bereich Papageien; Wir haben einen Ara der ist 2 Jahre alt. Allerdings haben wir Probleme, da wir hohe Schränke haben fliegt er immer mal wieder dort und und runter...

  1. #1 KittyCore15, 13. Juli 2013
    KittyCore15

    KittyCore15 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben einen Ara der ist 2 Jahre alt.
    Allerdings haben wir Probleme, da wir hohe Schränke haben fliegt er immer mal wieder dort und und runter bekommt man ihn nicht ganz so schnell und schon mit einem Bissen hat er den Schrank abgeknabbert. AUch wenn er beschäftigt ist fliegt er ohne Grund auf den Schrank.

    Was müsste ich ihm beibringen und wie?
    Wie hole ich ihn darunter?:?:?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireball20000, 13. Juli 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Papageien mögen hohe Orte, dort ist es am Sichersten. Entweder du verhindert ganz, dass er dort sitzen kann (eine Art Bretterverschlag bis hoch zur Decke oder so) oder du versuchst es mit einem Sitzplatz, der noch höher liegt als die Schränke. Grundsätzlich wirst du aber damit leben müssen, dass er deine Möbel "verschönern" wird. Das ist ein Grund, warum man nicht unbedingt empfehlen kann, Aras in der Wohnung zu halten. Vielleicht kannst du ja ein Vogelzimmer einrichten, in dem nur Möbel sind, bei denen ein Angeknabbert-werden sowohl für den Vogel unbedenklich ist (unbehandelt), als auch für euch akzeptabel, so dass ein ganztägiger, auch unbeaufsichtigter Freiflug möglich ist.

    Von dem Schrank herunterholen könntest du ihn mit einem Stock, auf den zu steigen du ihm beigebracht hast.

    Ist ein Partnertier in Planung? Die Vergesellschaftung von Aras gilt als ziemlich unkompliziert und Papageien brauchen grundsätzlich einen echten, artgleichen, gegengeschlechtlichen Partner.
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo KittyCore15

    willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    (habe dein Thema vom "Allgemeinen" zu den "Aras" verschoben.)
     
  5. #4 KittyCore15, 13. Juli 2013
    KittyCore15

    KittyCore15 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Naja das Problem ist, dass die Schränke fast an der Decke sind:S und ein Partnertier ist nicht in Planung. Das mit dem Zimmer klappt auch nicht, ich glaub ich muss ihm irgendwie beibringen dorthin nicht zu gehen, denn scheuchen will ich ihn auf garkeinen fall.

    Danke aber :) war hilfreich trotzdem
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo KittyCore15

    Mal sehen, ob ihr später auch noch so denkt, wenn er geschlechtsreif ist.

    Seit wann habt ihr den zweijährigen Ara und um welche genaue Art handelt es sich denn?
     
  7. #6 fireball20000, 13. Juli 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Wenn man einmal gesehen hat, wie wundervoll zwei Partnervögel miteinander umgehen, wie sie kuscheln, spielen und einfach alles gemeinsam machen, wie sie nacheinander schreien, wenn einer aus dem Blickfeld verschwindet, dann kann man eine Einzelhaltung niemals wieder mit seinem Gewissen vereinbaren.

    Wer möchte denn wirklich ernsthaft der Sexualpartner eines Vogels sein, mit allen Konsequenzen? Der echte Partner lässt den anderen niemals alleine, nicht zum Einkaufen, nicht zum Schlafen, nicht zum Ins Kino gehen. Du verstehst die Sprache des Vogels nicht, verhältst dich automatisch falsch (für einen Sexualpartner). Das frustriert den Vogel ganz furchtbar. Würdest du für den Rest deines Lebens in einer Giraffenherde verbringen wollen, ohne jeglichen Kontakt zu Menschen? Genau das mutest du deinem Vogel aber zu.
     
  8. #7 fireball20000, 13. Juli 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Zwei Vögel sind genauso zahm wie einer alleine. Es ist super, ein Teil "des Schwarms" zu sein, ein Freund für die Vögel, ohne die Verpflichtung ein Partnerersatz zu sein. Was ist deine Begründung für die Einzelhaltung?
     
  9. #8 Kosta1982, 13. Juli 2013
    Kosta1982

    Kosta1982 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61200
    Wie ein partnertiere ist nicht in Planung ?
    Ich könnte kotzen wenn ich sowas höre !


    Du gehörst auch in einzelhaft in nen hochsicherheitstrakt und solltest immer weinn du dich auf einen Stuhl setzt das ganze abtrainiert bekommen .
    http://www.lanuv.nrw.de/natur/pdf/HaltungPapageien.pdf
    Schau mal hier , es gibt gesetzte n Deutschland Wie Papageien gehalten Werden müssen und dagegen verstößt du !!!!
     
  10. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    naja, Aras gehören nicht wirklich in eine Wohnung mit Möbeln, schon gar nicht alleine, versteh solche Haltungen nicht.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Also ich denke mit Beleidigungen kommst du hier auch nicht weiter.
    Das was du postest ist ein Gutachten, wie man sie halten sollte und kein Gesetz.
     
  13. #11 Kosta1982, 24. Juli 2013
    Kosta1982

    Kosta1982 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61200
    Das war en sehr passender Vergleich und keine Beleidigung und mir geht es hier nur um den armen Vogel !!!!
    An Beleidigungen habe ich kein intresse und wenn ich es tuen würde würde es sicherlich anders klingen .
     
Thema:

Ara fliegt zu Schränken und knabbert..

Die Seite wird geladen...

Ara fliegt zu Schränken und knabbert.. - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...