Atrose bei Graupapagei ???

Diskutiere Atrose bei Graupapagei ??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich habe gehört das Papageien bzw Graupapageien Atrose bekommen können. Frage 1 : stimmt das ? Mein Problem:bei unserem Oskar...

  1. shaker6x

    shaker6x Guest

    Hallo

    Ich habe gehört das Papageien bzw Graupapageien Atrose bekommen können.
    Frage 1 : stimmt das ?
    Mein Problem:bei unserem Oskar (Graupapagei) knackt bzw.gnuppt es ab und zu, wenn er klettert oder rumturnt .
    Das hört sich nicht sehr gesund an, er ist jetzt erst ein 3/4 Jahr alt
    und hat sich in unserem beisein noch nie großartig wegetan.
    Hat Irgendjemand von Euch erfahrung mit sowas, oder kann mir sagen was das ist ?
    Wir können das knacken nicht lokalisieren.
    Liebe Grüße Rico
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 19. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Rico

    Ich würde sagen in dem jugendlichen Alter hat der mit Sicherheit keine Arthrose.
    Allerdings kann er sehr wohl eine Krankheit der Atmungsorgane haben.
    Diese äußert sich sehr oft in Geräuschen schon bei geringer Anstrengung.
    So ist eine Aspergillose durchaus möglich, vor allem bei unzureichender Luftfeuchte oder verkehrter Fütterung.
    Das ist über das Forum nicht abschließend zu klären, das sollte vernünftigerweise durch eine medizinische Untersuchung geklärt werden.
     
  4. shaker6x

    shaker6x Guest

    Hallo Alfred

    Ich bedanke mich für Deine Antwort und werde mal nächste Woch einen Termin beim Tierarzt ausmachen.
    Eigentlich hat er um die 60% Luftfeuchtigkeit und sein Fressen ist abwechslungsreich mit Gemüse und Obst .
    Hoffentlichistes nichts schlimmes.

    Gruß Rico
     
  5. #4 Alfred Klein, 19. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Rico

    Was da genau ist oder ob ein "Vorschaden" da war kannst Du auch nicht so genau wissen.
    Es kann sich um Luftsackmilben handeln, möglich wäre aber auch etwas noch von der Zucht her.
    Wissen kann man das einfach nicht, es gibt sehr viele Möglichkeiten und die Atmungssysteme eines Vogel gehören zum aufwendigsten und empfindlichsten in der Tierwelt.
    Daher bin ich sehr vorsichtig geworden. Zum Glück hatte ich solche Probleme bei meinen Geiern noch selten, da reagiere ich sofort drauf.
     
  6. shaker6x

    shaker6x Guest

    Hi Alfred

    Ich werde dann mal gleich für diese Woche einen Termin ausmachen .
    Ich danke Dir nochmals für die Infos

    ein schönes Wochenende wünscht Rico
     
Thema:

Atrose bei Graupapagei ???

Die Seite wird geladen...

Atrose bei Graupapagei ??? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.