Auch uns hat das Clickerfieber angesteckt!

Diskutiere Auch uns hat das Clickerfieber angesteckt! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Morgen, als stille Mitleser hier outen wir uns nun auch an der Clickerfront! :freude: Unser Frauchen is ja sooo stolz auf uns, das...

  1. janne

    janne Guest

    Guten Morgen,

    als stille Mitleser hier outen wir uns nun auch an der Clickerfront! :freude:

    Unser Frauchen is ja sooo stolz auf uns, das könnt Ihr Euch gar nicht vorstellen. Wir sind ja auch 2 verdammt clevere Geierchen. ;)

    Freitag war der erste Tag, da kam die plötzlich mit so nem komischen Teil an und "klackte" da vor unseren Schnäbeln rum. Komisch, komisch...
    Wir schauten uns erstmal ratlos an, was das denn nun wieder sollte (die Federlosen sind ja immer wieder für Überraschungen gut). Dann, nach jedem "klack" oder "click" gab´s so ne Mini-Portion Hirse für uns. :freude:

    Naja, abgesehen davon, dass uns das im hohlen Schnabel nicht wirklich glücklich machte, war das schon interessant. Es macht "click" und unsere Janne bringt brav ein Leckerli. Ha, das haben wir schnell kapiert!! Nun müssen wir nur noch dieses Geräusch fleissig weiter üben und dann werden wir doch mal sehen, ob die Futtersklavin nicht künftig noch besser spurt...! :p

    Wir sind beide total heiss auf dieses Click-Spiel, die Federlose hört nur immer auf, wenn´s grad soviel Spass macht. Menno. Spielverderberin. :s

    Eins passt ihr aber nicht, das merk ich (Lorenz). Immer, wenn Timmy ihre Aufgabe gelöst hat und auf ihr "Hirschen" geiert, komm ich und verjage sie. :D Das macht mir einen Riesenspass!!! Aber ich glaube, unsere Janne findet das nicht ganz so witzig. Hm, wie kann sie mir das abgewöhnen? Ich bin halt nun mal der Mann im Haus und genau so verhalte ich mich auch. ICH und nur ICH darf Spass haben, Timmy darf da nicht mitspielen, wenn´s mir nicht passt. Ich glaub, Janne hat dieses Spiel auch angefangen, weil sie hofft, sie kann mir mein lustiges Beissen damit austreiben. Das werden wir ja noch sehen.... :+knirsch:

    Habt Ihr Ideen?

    Liebe Grüße auch von der "Ollen"

    Lorenz(5,5 J./1,0) und Timmy(2 J./0,1)
    (Blaustirnianer)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Willkommen an der Clickerfront! :0-

    Ich habe auch das Problem, allerdings nur mit Wellis. Mein Wellihahn verscheucht ab und zu seine Henne, er wird sogar richtig biestig. Deswegen habe ich mir angewöhnt ihn zuerst zu clickern, bis er pappsatt ist und von alleine abhaut, nachdem er den Jackpot gefressen hat, dauert ja bei Wellis nicht sonderlich lange. Andererseits habe ich Sina auf dem Vogelbaum sitzen und Lucky auf der Schulter, er bleibt artig sitzen und verscheucht sie nicht. Praktisch eine Amazone auf den Stuhl und die andere 2m weiter auf den Käfig. :D
     
  4. janne

    janne Guest

    Hi Daniel,

    nett, dass du antwortest. Das Problem ist, dass meinen Lorenz das nicht interessiert, ob er satt ist oder nicht. Es geht ihm einzig und allein darum, Timmy die Tour zu vermasseln. :-(
    Blöd, ich weiss nicht, wie ich ihm das abgewöhnen soll. Kann sie auch nicht getrennt rauslassen, da das die Eifersucht nur noch mehr schüren würde.
    Lorenz ist sehr, sehr aggressiv mir gegenüber zur Zeit. Irgendwie hab ich gar nichts mehr zu melden. :schimpf:
    Wenn ich also Timmy ihr wohlverdientes Leckerli geben will, kann es auch durchaus sein, dass er nicht nur sie verscheucht oder ihr eine mit dem Schnabel gibt, sondern dass auch ich noch mächtig angegriffen werde. Is echt zum :heul:

    Liebe Grüße

    Janne
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Janne,

    er geht sogar auf dich los? Hmm...ich würde sagen, dass das eigentlich anders sein müsste, denn DU bist ja der Oberpapagei und nicht er. Hilft vielleicht ein engergisches NEIN, dass er dich nicht mehr angreift? Kann es sein, dass irgendwie Brutzeit bei den Amazonen ist? Denke mal, dass das sein aggressives Verhalten erklären könnte. Lorenz kann ja nich überall sein und wäre es was, wenn du 2 Futterstellen einrichtest? Lorenz kann unmöglich an beiden Stellen sein. Oder mit Thimmy heimlich clickern? Sorry, habe allerdings keine Erfahrung mit Clickertraining bei aggressiven Papageien, die ihren Kumpels nicht das schwarze untem Fingernagel gönnen.
     
  6. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    <gröhl> ja, das erzähl ich meinen auch ständig. Aber seit wann sind Bedienstete gleichzeitig Oberpapageien?????

    Hallo Lorenz, hier ist Jack. Wir Männer müssen zusammenhalten, also erzähl ich Dir mal wie ein Schuh draus wird.

    Du musst Dein Frauchen dazu bringen abwechselnd mit Euch zu clickern. Dann bist Du beschäftigt (mit Deinem Leckerli) während sie mit Timmy übt. Was dabei für Dich drin ist? Ganz einfach, Du musst ganz schnell fressen, damit sie merkt, dass sie Dir ein größeres Leckerli geben muss, damit Du beschäftigt bist, während sie mit Timmy übt.

    Brilliant, oder? Gleiche Übung und doppelte Belohnung <hihi>.
    So kriegst DU mehr als für den hohlen Schnabel.

    Ausserdem musst Du sie dazu bringen, dass sie Dich dafür belohnt, dass Du auf Deinem Platz sitzten bleibst. Stell Dir vor Du brauchst gar nichts tun, sondern nur stillsitzen und bekommst dafür ein Leckerli nach dem anderen in den Schnabel geschoben.

    Pass bloss auf mit dem Beissen. Ich wette meine Mom wartet nur darauf, Deiner Mom zu sagen,d ass sie Dich ignorieren soll. Ein Biss und sie dreht sich um und geht weg, mitsamt den Leckerlis. Das ist vielleicht doof.

    Berichte mir mal von Deinen Erfolgen.

    Giacomo (Jack) Casanova (der nicht nur seine Mom ums Krällchen wickelt......;))
     
  7. janne

    janne Guest

    Danke, Ann und Daniel.
    Ihr habt da was falsch verstanden. ICH BIN nämlich der Oberpapagei, nicht Janne.
    Sie hat zwar schon alles versucht, sich diesen Rang zu verschaffen, aber da hat sie keine Chance.
    Eigentlich bin ich noch viel aggressiver geworden, seit meine Frau, Timmy, bei mir eingezogen ist. Vorher war ich ein halber Federloser, wusste anfangs gar nicht, was ich mit dem Weib da anfangen soll. :idee:
    Aber mittlerweile dulde ich nicht, dass Janne sich meiner Frau oder mir nähert, sie darf nur noch, und selbst das oft mit blutigen Zwischenfällen, das Futter bringen und den Käfig öffnen. Mehr aber auch nicht.

    Und meine dumme Frau sucht auch noch freiwillig oft die Nähe zu unserer Sklavin, weiss auch nicht, was sie davon hat. Da muss ich natürlich auch sofort energisch eingreifen!! :S Ihr glaubt gar nicht, wie schnell ich da von der obersten Schrankecke nach unten direkt auf Janne´s Kopf schiessen kann und mich da mal ordentlich festbeissen, dass sie kapiert, dass sie sich fernzuhalten hat!
    Wenn ich mir dann mal meine Streicheleinheiten bei ihr abgeholt habe und Timmy plötzlich dazwischenfunkt, weil sie auch zur Federlosen will (die beiden haben ja noch kein besonders enges Verhältnis, das habe ich zum Glück bisher verhindern können!), dann mach ich gleich nen Rundumschlag, erst Timmy, dann Janne. So bleibt das alles schön so, wie ich es mag.

    Da mich Janne nun gerade mit Hirse anfleht, lass ich sie mal eben auch schnell noch n paar Worte schreiben. Hat sie sich ja ausnahmsweise mal verdient.

    Bis denn

    Euer Lorenz (den auch Ignorieren nicht im Geringsten stört--pah!)

    Hallo Ann und Daniel,

    es ist wirklich zum Verzweifeln. :traurig:
    Mein Lorenz war so lieb früher, aber im Moment weiss ich echt nicht mehr weiter. Er jagt mich regelrecht durch´s Haus, lacht schon richtig gehässig, wenn er auf der Tür sitzt und ich nur unter ihm vorbeiwitsche. Er weiss natürlich, dass ich mittlerweile Respekt vor seinem Schnabel habe.
    Egal, wie sehr ich auch versuche, mir das nicht anmerken zu lassen, ihn zu jagen, wenn er gebissen hat, zu ignorieren.....es wirkt nichts.

    Daher meine letzten Hoffnungen nun hier im Clickerforum.
    Ich liebe diesen frechen Geier wirklich über alles, aber es kann doch nicht sein, dass ich mich in MEINEM Haus nicht mehr so bewegen kann, wie ich möchte, oder?
    Dass er mit mir kaum noch schmust, da er nun Timmy hat, akzeptiere ich. Es ist schade, aber sein Glück mit ihr war mir ja das Wichtigste. Aber dass er mich sogar ohne erkennbaren Grund attackiert, damit kann ich nun nicht mehr so gut leben, muss ich gestehen. 8(
    Das mit dem grösseren Leckerli für ihn hab ich auch probiert. Aber seine Eifersucht oder was auch immer es ist, ist grösser. Er lässt das Leckerli dann lieber fallen und jagt dazwischen. Is das noch normal? Nicht mal die Gier auf Futter hilft!? 8o

    Naja, sorry für´s Zutexten jetzt, aber ich bin langsam echt bissl ratlos.
    Wie mach ich das mit dem Clickern, ohne die Eifersucht noch mehr zu schüren?

    Liebe Grüße

    Janne
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Janne,

    ich habe da so einen Verdacht. Kann es sein, dass Lorenz so biestig ist, weil er Timmy vor die verteidigen will? Das käme mir so in den Sinn.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Nur kurz weil ich grad so entsetzlich wenig zeit habe.

    Im FAQ hatte ich vor einiger Zeit einen Beitrag kopiert, in dem eine Userin ganz genau beschreibt, wie sie ihre Geier dazu traineirt hat, sie in Ruhe zu lassen, wenn sie füttert etc.

    Ich denke den könntest Du hilfreich finden.

    Ansonsten müssenw ir detaillierter werden. Due schreibst dass er angfreift etc. aber das ist nicht genug, um uns eine Lösung überlegen zu können.

    Du musst eine Detailleirte ABC Analyse machen:

    Antedecent (also was passiert vorher)
    Behaviour (Verhalten)
    Consequence (Konsequenz <duh>)

    Ich habe das irgendwo schon mal hier im Clickerforum detaillierter beschreiben. BItte benutze mal die Suchfunktion um das zu finden.

    Wie gesagt bin völlig unter Wasser.

    Am wochenende kann ich mich dann drum kümemrn, wenn Du bsi dahin eine detailleirte Analyse geschreiben hast, ok?

    LG,

    Ann.
     
  11. janne

    janne Guest

    :zustimm: Ok, Ann. Super, vielen Dank. Ich werd mir Mühe geben.
    Daniel, ja, den Eindruck habe ich auch. Er will mit allen Mitteln verhindern, dass Timmy und ich uns "grün" werden, sei es aus Eifersucht, weil Timmy SEINE Timmy ist oder weil ich SEIN Mensch bin. Manchmal glaube ich, er weiss selbst nicht genau, warum er so ist. Er will jedenfalls unbedingt, dass wir beide sein alleiniges Eigentum sind, da liegst du vollkommen richtig. :(

    Lieben Gruß und noch ein ganz grosses DANKE,
    dass Ihr mir hier so versucht, zu helfen und Euch Gedanken macht!! :trost:

    Janne
     
Thema:

Auch uns hat das Clickerfieber angesteckt!