Badesand?

Diskutiere Badesand? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen ob die vögel ihren sand auch zum baden benutzten(anstatt wasser) meine baden irgendwie nie könnte ich...

  1. #1 giggi4dervogel, 3. Juli 2008
    giggi4dervogel

    giggi4dervogel Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45279 Essen
    Hallo zusammen,

    ich wollte einmal fragen ob die vögel ihren sand auch zum baden benutzten(anstatt wasser) meine baden irgendwie nie könnte ich ihnen dann sand in ihre wanne füllen??


    danke im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens,

    also ich habe in einem Wellensittichbuch gelesen, das die Wellis in Australien auch gerne mal in Sand, aus verschiedenen Gründen wie Parasiten ect, baden.

    Nur weil deine Vögel jetzt in Sand baden, heißt das aber nicht, sie haben Parasiten. Ich denke das machen sie eher aus Instinkt.
    2 Wellis von mir baden auch immer wieder gerne mal in Sand. Also brauchst du dir keine Sorgen machen.

    Stelle doch eine extra Schüssel gefüllt mit Sand in den Vogelkäfig. Schaden kann es nicht :)

    Bitte keine Muttererde oder so dafür nehmen, normaler Vogelsand ist schön fein körnig und sauber (Stichwort Keime, ect)
     
  4. Reika

    Reika Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kanton Luzern CH
    Habe ich am Anfang gemacht, du kannst dir nicht vorstellen, was das für eine sauerei geben kann....
     
  5. #4 giggi4dervogel, 3. Juli 2008
    giggi4dervogel

    giggi4dervogel Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45279 Essen
    soll ich das wasser dann trotzdem weiter zur verfügung stellen??


    wegen der sauerei mach ich mir keinen kopf(machen auch so schon genug dreck:D)
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    auf jeden fall ;) vlt hast du glück und sie probieren ein richtiges Bad :D
     
  7. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Selbstverständlich musst du den Tieren täglich frisches Wasser anbieten in einem extra Schale/Napf/ect um eine Dehydrierung zu verhindern. Auch wenn die Vögel nicht viel täglich trinken, aber Wasser braucht jeder Vogel.
     
  8. #7 Steffchen79, 4. Juli 2008
    Steffchen79

    Steffchen79 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube sie meinte eher, ob sie das Wasser in der Badewanne noch weiter zur Verfügung stellen muss. Ein normales Trinkgefäß werden die kleinen ja sicherlich extra haben.
    Versuch es doch einfach mal!
     
  9. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
  10. #9 giggi4dervogel, 4. Juli 2008
    giggi4dervogel

    giggi4dervogel Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45279 Essen
    @steffchen
    er;)


    natürlich bekommen meine wellis jeden tag frisches wasser.ich dachte nur anstatt in ihre badewanne wassre zu füllen sand.(wie sieht es denn aus mit ener blumenspritez?? kann man sie damit nassmachen??und wie erkenne ich ob es ihnen gefällt??)
     
  11. Reika

    Reika Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kanton Luzern CH
    Keine Sorge du erkennst das schon ob es ihnen gefällt oder nicht.

    Von meinen mag es die Yuki und Chi-chi, Reika hat sich noch nicht entschieden. Die zwei fangen an, sich an den nass werdenden Seilen zu reiben, plustern sich auf und sehen zufrieden aus.

    Suny flieht, sobald er das Teil schon sieht, und wehe er fühlt auch nur einen Hauch vom Wasser, dann wird gemozt.

    Ich biete meinen in einer Plastikschüssel (Blumenuntertopf) Wasser zum Baden an. Darin habe ich Flussteine ca. 3x4 cm, und drei faustgrosse, das Wasser ist nur ein oder zwei cm hoch. Es gibt halt viel Arbeit, da man das jeden Tag gründlich waschen muss, und alle zwei drei Tage die Steine schruppen.

    Wirklich oft gesehen habe ich bis jetzt noch nicht, dass sie baden, allerdings finde ich immer wieder Steine dir rausgeworfen wurden, manchmal sehe ich auch, wie sie die Steine hin und her schieben. Macht auch noch tolle Geräusche.

    Ich habe dir mit dem Natel zwei Fotos gemacht. Auf dem ersten auf dem Boden, da habe ich Suny gebeten sich kurz daneben zu stellen, damit du einen grössenvergleich hast.

    Auf dem zweiten war Yuki und Sora so nett, sich kurz darauf zu setzen. Die Schale steht immer auf dem Käfigdach.

    Liebe Grüsse
    Reika
     

    Anhänge:

  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Das mit der Blumenspritze kannst du natürlich probieren. Wenn es ihnen gefällt werden sie sitzen bleiben und sich nass machen lassen. Ansonsten werden sie flüchten. ;)
    Aber achte darauf, sie niemals direkt zu besprühen sondern immer nur von oben "einzunebeln". Und natürlich nie mit dem harten Wasserstrahl arbeiten.

    Aber auch wenn deine Geier absolut wasserscheu sind, ist das kein Grund zur Sorge. Wellis müssen nicht unbedingt baden um gesund zu bleiben, es dient mehr dem Vergnügen als der Körperpflege. :)

    Bei meinen ist das Badeverhalten auch von der Tagesform abhängig. Manchmal stürzen sie sich auf's Wasser, ein anderes mal gehen nur ein oder zwei ein bisschen plantschen. Eine Henne badet nur in nassem Grün, ein Hahn lässt sich lieber absprühen. Kommt also auch ganz auf die Vögel an.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 blaulatino, 4. Juli 2008
    blaulatino

    blaulatino Mitglied

    Dabei seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    692xx
    meine baden

    auch nie. habe auch schon grünzeug drin gehabt-ohne erfolg. Golliwoog rein- wurde auf dem rand sitzend rausgefressen. aber keiner tat nur eine zehe rein.

    wenn ich sie einnebele scheinen sie das zu geniessen. wasser sollte lauwarm sein.
     
  15. #13 giggi4dervogel, 5. Juli 2008
    giggi4dervogel

    giggi4dervogel Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45279 Essen
    na gut dann weiß ich ja bescheid


    danke an alle
     
Thema:

Badesand?