"Baumfinken"??

Diskutiere "Baumfinken"?? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Alsi ich heute an einem Hof zwischen den Häusern vorbeikam, fiel mir ein Schwarm kleiner sich eifrig artikulierender Vögel in einem Baum auf, die...

  1. #1 rainraven, 7. Januar 2010
    rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    Alsi ich heute an einem Hof zwischen den Häusern vorbeikam, fiel mir ein Schwarm kleiner sich eifrig artikulierender Vögel in einem Baum auf, die ich anfangs für Spatzen hielt, jedoch wären diese lauter gewesen (und in Büschen gesessen, nicht im Baum). Bei den Lauten, die ich hören konnte, hätte ich auf schwätzende Grünfinken getippt, aber dafür waren sie zu klein und zu farblos (und zu leise). Ich konnte sie gegens Licht nicht gut sehen, sie waren auch zu hoch im Baum, besuchten aber ein Futterhäuschen in der Wiese und da sah ich, daß zumindest einige am Körper längsgestreift waren. Die Schwänze waren so rund gegabelt, wie ich es auch von Finken kenne.


    Eine Dame, die mich beim Vögel beobachten beobachtet hatte, meinte, es wären "Baumfinken" die aus Skandinavien nun zu uns kämen, weil es bei uns mehr zu fressen gäbe, sie hätte das gelesen. Aber Baumfinken sind mir unbekannt, zumindest hier bei uns, ich meine, die gibt es nur als Darwinfinken? Könnte sie Bergfinken gemeint haben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.332
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    CH / am Bodensee
  4. #3 Peregrinus, 7. Januar 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.091
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich gehe mal davon aus, daß es Erlenzeisige waren. :zwinker:

    "Baumfinken" gibt es nicht. Bergfinken haben die Größe von Grünfinken (sind aber schlanker und langschwänziger), sind alles andere als längs gestreift und vor allem sitzen sie im Regelfall nicht als geschlossener Schwarm in einem Baum.

    Sehr wohl tun dies aber die besagten Erlenzeisige. Auch sie sind Wintergäste aus dem Norden (wobei diese Art auch bei uns brütet). Sie sind sehr "geschwätzig", aber eben leiser als Grünfinken. Paßt also alles.

    VG
    Pere ;)
     
  5. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    11
    Dann waren das im Obstgarten meiner Oma doch keine Bergfinken. Mist. Dabei war ich mir so sicher:

    [​IMG]

    Nein, Spaß beiseite- hört sich wirklich so an als hättest du Erlenzeisige beobachtet.

    MfG
     
  6. #5 Ottofriend, 7. Januar 2010
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    *schmunzel*

    Sehr schönes Bild! :beifall:
    So hab ich sie noch nicht gesehen, wohl aber so 20 Individuen unter 40 Buchfinken im Schwarm, hier bei mir auf dem Hof zur Zugzeit.
    lg Sanne
     
  7. #6 rainraven, 7. Januar 2010
    rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    Erlenzeisig kann hinkommen. Warum hab ich nicht an die gedacht? 8o

    Die Streifen waren so in der Art, aber die Vögel, die ich vage sehen konnte (die am Häuschen waren), waren nicht so gelbgrün, sondern eher so spatzenweibchenfarben. Aber wenn ich mir eine Sounddatei anhöre, klang das so. Ich hab zuerst nur gedacht "das klingt ja wie im Frühling hier, lauter Vögel singen!" und dann hab ich sie gesehen. :)
     
  8. #7 Peregrinus, 8. Januar 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.091
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Phantastische Aufnahme! :beifall:

    Ausnahmen bestätigen nunmal die Regel. Hast sie offensichtlich am Schlafplatz erwischt. Unter tags ist mir sowas noch nicht untergekommen. Da sind die Schwärme immer entweder am Boden oder gut verteilt in den Bäumen (Buchen).

    Wunderbare Berglinge ... :D

    VG
    Pere ;)
     
  9. Rena

    Rena Guest

    bei uns ist auch ein schwarm dieser vögel......was für vögel sind das jetzt....??

    tolle aufnahme!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Geierhirte, 8. Januar 2010
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ach Rena...

    Lesen hilft manchmal wirklich :zwinker:

    Die gesuchten Vögel vom Threadersteller sind Erlenzeisige, die Vögel auf dem Bild sind Bergfinken !

    Geierhirte
     
  12. Rena

    Rena Guest

    so´ist olli...wie er leibt und lebt....wäre das nicht,wäre es unser "Geierhirte nicht!":D


     
Thema:

"Baumfinken"??