Berißattake!!

Diskutiere Berißattake!! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; hilfe!!!! ich hab mir gestern einen iro schneiden lassen und jetzt gehen meine vögel die ganze zeit auf mein ohr los!!!!! vorallem baucis...

  1. #1 carola bettinge, 27. März 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    hilfe!!!!

    ich hab mir gestern einen iro schneiden lassen und jetzt gehen meine vögel die ganze zeit auf mein ohr los!!!!! vorallem baucis kommt von alleine auf meine schulter und beißt volle kanne in mein ohr!! davor hatte ich ja immer eine frisur wo meine ohren überhaupt nicht frei lagen.

    ich trag jetzt `ne mütze , aber iwe soll das weiter gehen? denkt ihr ich bekomm das hin wenn ich jewtzt immer `ne mützte trage und die dann immer weiter hoch „wandern“ lasse?

    brauche rat!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Wenn sie auf die schulter kommen, setz sie runter. Gib ihnen keine Gelegenheit, dich zu beißen, auch wenn sie's nicht aggressiv meinen, tut's weh.
    Können sie schon auf deine HAnd kommen? Dann könntest du sie von der Schulter auf die Hand kommen lassen. Oder lenk sie mit dem TS runter. Oder aber, du schaust mal nach der "Back off"-Lektion, die ist aber komplizierter und langfristiger in der Einübung.
     
  4. #3 carola bettinge, 27. März 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    ich kann sie schon mit der hand runter setzten , aber es ist ja nicht so dass sie nur zum beißen zu mir kommen. sie setzten sich shon auch ganz normal auf meine schulter.
    du meinst also im prinzip , solange bis sie sich an den anblick gewöhnt haben lass ich sie nicht auf meine schulter
    und was ist mit der mützen-technik?
    mit mütze auf dem kopf tun sie nichts ,da setzen sie sich ganz normal zu mir ,schmusen auch ein bisschen mit mir.
    ich hab die mütze auch schon ein bisschen hochgetan: jetzt schauen ungefähr ein drittel von den ohren raus , das macht ihnen auch nichts.wenn ich das jetzt so weiter treibe?
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    Also nur mit Mütze würdest du das Problem umgehen, du machst das mit dem Hochschieben also ganz richtig. Solange sie lieb auf der Schulter sitzen, gibt es ja kein Problem. Setz sie aber auf jeden Fall runter, wenn sie beißen.
     
  6. #5 carola bettinge, 28. März 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    oh mann,

    es läuft alles nicht so wirklich optimal !
    da ich gestern 18. hatte , ging`s hier gestern so zu , was sie sichtlich verunsichert hat. und heute morgen waren sie dann irgenwie nicht sehr gut auf mich zu sprechen.
    und dann noch das : gestern hab ich so ein bild von zwei papageien aus glas und metall , mit anklebten augen, geschenkt bekommen. das haben sie heute untersucht und dann haben sie promt die augen abgenagt. ich hab in der panik , nicht allzu sanft den vogel gepackt und ihm das auge aus dem schnabel genommen. tja ,jetzt hab ich`s mir halt ziemlich versaut.
    sie wollen gerade nicht zu mir , beschäftigen sich nur mit sich selbst. das ist mir auch lieber so , weil ich, glaub ich, gerade eine sehr schlechte aura habe. ich bin gerade so unten , dass ich irgendetwas falsch machen würde . heut läuft alles schief , alles. mann, ich könnte schreien. wenn ich heute abend wieder in eine neutralere stimmung komme , clicker ich noch mit ihnen.

    0l 0l 0l
     
  7. Eilika

    Eilika Guest

    heee, HErzlichen Glückwunsch!
    MAch dich jetzt mal nicht so fertig. Natürlich war es etwas unbedacht, das Bild in ihrer Reichweite aufzustellen, aber du hast doch richtig gehandelt und ihm das Auge wegzunehmen.
    Ich habe auch immer ein schlechtes GEwissen, wenn ich einen der Pieper fassen musste. Sie lassen einen dann ja auch deutlich ihre Abneigung spüren. Aber sie vergessen auch schnell. ICh lass dann immer einen TAg Gras über die SAche wachsen, dann ist es umso interessanter, das TRaining erst nach einer Weile wieder zu beginnen. Also Kopf hoch, alles halb so wild!
     
  8. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ach Carola, das hört sich ja übel an. Erst der Iro, dann die Party und jetzt das Auge aus dem Schnabel klauen. Tja da sind die Geier wohl erstmal stinkig, aber das legt sich doch sicher mit der Zeit wieder. Lass sie einfach ganz in Ruhe, da werden sie schon wieder auf dich zukommen. Und wenn der TAg friedlich verlief, dann kannst du ja heut abend clickern. Das kennen sie ja schon, dann fühlen sie sich sicher wohl.
    Viel Erfolg und mach dich nicht so fertig.

    Ach ja und herzlichen Glückwunsch noch nachträglich.

    Lg Heike
     
  9. #8 Ann Castro, 28. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ganz kurz, da ich ja eigentlich Pause mache:

    Wg Greifen und Auge wegnehmen: War für Dich vermutlich schlimmer als für sie. Da kommen sie schnell drüber weg.

    Wg. Schlechter Aura: Die Vögel merken Deine Stimmung. Wenn ich mit den Nerven unten bin helfen ein paar Atem- und Lichtübungen bevor ich zu ihnen gehe. Macht einen Riesenunterschied.

    Und jetzt zum wichtigsten.

    Lass Dich nicht von ihnen beissen! Das Argument manchmal wollen sie nur auf meine Schulter, zählt nicht. Denn das ist eine denkbar schlechte Entschuldigugn, wenn sie statt Ohren mal Dein Auge erwischen. Ein Tier, das beisst auf die Schulter zu lassen ist grob fahrlässig. Besonders Dir selbst gegenüber!

    Auf der Schulter kannst DU sie auch nicht beobachten und Ihre Körpersprache lesen, DU hast also keinerlei Vorwarnung wenn die Stimmugn umschlägt.

    Bring ihnen mit TS bei auf die Hand zu laufen und dort sitzen zu bleiben.

    Die Mütze ist keine Lösung. Was, wenn Du Besuch hast, der keine Mütze auf hat und sie diesen ins Gesicht beissen? Willst Du das verantworten?

    LG,

    Ann.
     
  10. Eilika

    Eilika Guest

    Die Mütze ist doch auch eher eine Übergangslösung, die sukzessive höher geschoben wird, bis die Öhrchen freiliegen.
     
  11. #10 carola bettinge, 29. März 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    juppp , danke ann , dass du dir trotz dem gnzen wirbel noch zeit für mich genommen hast!
    also ,wie gesagt , die mütze ist nur übergang , gestern lagen übrigens schon 2/3 der ohren frei.
    gut , ich werde sie nicht mehr auf die schulter lassen.aber wie merke ich , wann ich sie wieder auf die schulter lassen kan? is gefühlssache , oder? also wenn sie jezt die ganze zeit sonst nett zu mir sind , kann ich es in ein paar tagen vor dem spiegel noch mal probieren?
    soll ich das mit der mütze dann trotzdem noch machen , odr sie vollkomen mit meinem ohr konfrontieren?

    gestern nachmittag hab ich mich dann mal wieer mit ein bisschen ice-age-schauen abgeregt (hatte gestern vormittag noch mehr in den sand gesetzt). die vögels haben sich estern nicht mehr sonderlich für mich interessiert , waren aber nicht unfreundlich , oder so. geclickert hab ich nicht mehr , weil ihnene gestern so früh die augen zu gefallen sind und ich sie dann in den käfig gesett habe.

    was mir noch eingefallen ist: es sind nicht ohren allgemein: meine eltern haben beide freiliegende ohren und kommen mit en vögeln prima aus.
     
  12. #11 carola bettinge, 30. März 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    so , kurzer zwischenbericht:

    gestern waren sie sehr brav ! ich hab sie nicht auf die schulter gelassen , sondern immer wieder runtergesetzt. einmal wollte das baucis nicht wahrhaben und flog direkt nach dem wegsitzen wieder auf meine schulter. genau 11 minuten ging das , bevor er`s aufgegeben hat .
    ich hab gestern auch geclickert: lief prima.

    und dann wollten sie am nachmittag unbedingt das bettdecken spiel machen. ( "wie weit kann man da reinschlupfen und wo ist das leckerli?").

    wenn`s heute wieder so prima läuft , clicker ich morgen vor dem spiegel ein bisschen auf meiner schulter.
     
  13. #12 Ann Castro, 30. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi, das ist doch schon mal ganz gut.

    Sieh zu, dass sie solange sie auf der Schulter sind gut beschäftigt werden, so denken sie hoffentlich nicht daran zu beissen. Du kannst auf der Schulter ganz gut TS Übungen machen.

    Ich persönlich finde, dass Du sie nach den Beissattacken etwas zu schnell wieder auf die Schulter lässt - aber es ist natürlich Deine Entscheidung.

    LG,

    Ann.
     
  14. #13 Marionsandra, 1. April 2004
    Marionsandra

    Marionsandra Guest

    Dein Irokesen Schnitt

    Tja Caro, so läuft das halt mal, wenn man die Iris an die eigene Haarpracht läßt...

    Sei froh, daß Dich der Benny noch mitnimmt auf seine Gassirunden!!! Hihi.

    Endlich habe ich also auch Deine Beiträge auf der Aussie-Seite gelesen.. ja, ich bin halt ein bisserl langsam. Und gleich gesucht, ob Du noch ein paarmal im Forum bist und siehe da - Du bist ja eine ganz fleißige! Übrigens sind schon zwei meiner Kanari-Babys da, und wenn das mit den Fotos endlich mal klappt, setz' ich hier welche ins Forum unter Kanarienvögel rein, ich sag' Dir noch Bescheid!!

    Liebe Grüße und bis morgen - Marion
     
  15. #14 carola bettinge, 1. April 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    nein!!!! siehe da!

    wen man mal wieder trifft. ja, ja , die iris hetzt mir jetzt auch schon meine eigenen vögel auf den hals. geil , mit den vogelbabys!!!!! vielleicht schau ich mal vorbei! aber mach doch nen thread im kanarieforum auf , dann schau ich da jetzt auch mal immer vorbei!

    na und nu nochmal zu mir :Also : gestern hab ich sie 2mal beim clickern auf meine schulter gerufen und sie dort mit dem ts auf die andere schulter „gelotst“ und dannach wieder wegeschickt. Sie waren ganz brav nich irgendwie blöd mein ohr angeschaut , oder so was. Aber sie waren ja auch nur ganz kurz und beschäftigt. So , des mach ich heut gleich nochmal...

    so , des wird scho....
    ps: wie anders die im spiegel aussehen!


    tja und marion: dann bis morgen , gel!
     
  16. #15 carola bettinge, 5. April 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    endlich

    So endlich komm ich wieder zum schreiben :

    bin höchst zufrieden ! Ich clicker viel mit ihnen und sie sind einfach super ! Natürlich auch immer wieder auf meiner schulter. Meine ohren haben sie nie wieder blöd angeguckt .

    Den baucis hab ich auf meiner schulter gelassen , als er mit seinem lieblingsspielzeug (korken) zu mir kam . Da war er so beschäftigt mit dem schreddern...

    ja und bei der phili konnte ich einmal nicht nein sagen , als sie auf meine schulter kam , um mit mir zu schmusen.

    An sich glaub ich , könnte ich sie wieder auf die schulter lassen , aber solange sie nicht beschäftigt sind , riskiere ich es im moment lieber noch nicht.

    Ja , so ist der stand der dinge. Ich berichte dann später nochmal
     
  17. Eilika

    Eilika Guest

    Na, das klingt doch erfreulich! Weitermachen!
     
  18. #17 carola bettinge, 16. April 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    es tut mir leid , dass ich mich so long nicht mehr gemeldet habe.

    dafür gibt`s gute Nachrichten: ich kann mit gutem Gewissen von entwarnung sprechen. sie haben jetzt nie wider mein ohr blöd angemacht . Ich kann sie jetzt wieder ohne schlechtes Gefühl auf meine Schulter lassen und lasse sie wie vorher jetzt wieder immer rauf, wenn sie wollen.

    ja , also . ich wollte mich hier nochmal für guten rat allen danken: Danke! mfg carola
     
  19. #18 carola bettinge, 4. Oktober 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Ach übrigens:

    Ich habe mir seit dem noch weiter 3 mal die Haare schneiden lassen!
    Sie hatten jedesmal etwas gegen die neue Frisur, die Spinner. Ich kann inzwischen nur noch drüber lachen. Sie spielen einen Tag lang beleidigt. Am zweiten Tag lass ich sie mal vorsichtshalber noch nicht auf die Schulter und dann ist alles wieder beim alten.

    Tja, so sind sie, die extravaganten viecher. :D

    Gruß, carola
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. D@niel

    D@niel Guest

    Siehste...sie haben es dir also garnicht so übel genommen.;)
    Egal, wann meine Wellis mal gepackt werden mussten, beim TA oder wenn sie sich verheddert haben, sie haben es mir NIE übel genommen.
     
  22. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wie schön, dass alles so gut klappt. Und wie schade, das wir nichts mehr von Dir hören.

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Berißattake!!