bin wieder da

Diskutiere bin wieder da im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Leute! Ich bin hier im November etwas plötzlich verschwunden, was an einer Kombination aus kranken Vögeln, kranken Kindern, selber...

  1. Diana

    Diana Guest

    Hallo, Leute!

    Ich bin hier im November etwas plötzlich verschwunden, was an einer Kombination aus kranken Vögeln, kranken Kindern, selber krank (alles durcheinander und ohne inneren Zusammenhang), Stress im Studium und privat und so derlei Dingen lag.
    Meinen Vögeln geht es mittlerweile wieder gut, mit einer Ausnahme, Max, der schwer an Räude erkrankt war, ist am 2. Weihnachtsfeiertag verstorben infolge Leberversagens. Drei Abgabewellis sind dazu gekommen, eine neue Voli haben die 7 inzwischen auch, in der sie sich sehr wohl fühlen, und seit heute abend sitzt ein Hahn im Esszimmer und wartet begierig darauf, zu den anderen sieben ins Wohnzimmer zu dürfen. Da er aber aus Einzelhaltung stammt und dort wohl wenigstens ein zugesetzter Partner sehr schnell verstorben sein soll, ist erstmal ein TA-Besuch fällig. Immerhin erstattet die Vorbesitzerin die Hälfte der TA-Kosten, das fand ich dann doch sehr anständig.
    Der Welli hat von mir erstmal einen Kalkstein bekommen, eine Ersatz-Sepiaschalenhalterung hatte ich leider nicht, da muß ich morgen mal was basteln.
    Fotos von der neuen Voli und den Bewohnern derselben folgen auch in den nächsten Tagen, wenn ich die Fotos auf ein internetkompatibles Maß herunter habe. Heute ist mir das zu spät, um mit dieser winzigen Speicherkarte herumzuhantieren.

    Übrigens wollte es der Zufall, daß ich jetzt tatsächlich acht Vögel habe, von denen jeder anders aussieht: Einer grau, eine normalblau, einer GG, einer türkis (da weiß ich noch nicht so recht, was das sein soll. Es wirkt jedenfalls ziemlich knallig.), eine ein olivgrüner Opalinspangle, eine eine blau-weisse Schecke, noch ein Spangle, diesmal in hellgrün und als opaliner Zimter, und der Vogel im Esszimmer ist ein grauer GG.
    Es wirkt ziemlich knallbunt, wenn man so in die Voli guckt.
    Daß ich mir die Wellis so nicht ausgesucht habe, glaubt mir keiner!

    So, nun wünsche ich Euch eine gute Nacht!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Diana,

    schade, dass es Dein Max nicht geschafft hat :( .
    Tut mir echt leid.
    Hab selber im Herbst meinen lieben kleinen Joschi verloren und kann ein Lied davon singen, wie man so ein winziges Federbällchen doch vermissen kann.

    Aber es ist schön, dass es Dir und dem Rest der Geierlein inzwischen wieder gut geht, und zum Neuzugang gratuliere ich natürlich auch :) .

    Ich freue mich schon auf Bilder von Deinen 8 Süssen :0- .
     
  4. Diana

    Diana Guest

    So, hier kommt nun erstmal ein Bild meiner 7 Flugferkel. Der Neuzugang hatte heute noch Fotoschonpause, der kommt morgen dran.
     

    Anhänge:

    • alle7.jpg
      alle7.jpg
      Dateigröße:
      24,7 KB
      Aufrufe:
      58
  5. Evelin

    Evelin Guest

    Deine Federbällchen haben ja ein richtig tolles, geräumiges Zuhause :)
     
  6. Diana

    Diana Guest

    Ich habe aus Sicherheitsgründen die alte Holzvoliere entsorgen müssen, als meine Vögel mit den Milben zu tun hatten (Mir ist bewußt, daß es auch Desinfektionsmittel dafür gibt, aber erstens wollte ich kein Risiko eingehen und zweitens hatten wir eh vor, den Wellis eine neue Voli zu gönnen), und habe dann kurz vor Weihnachten günstig diese hier gebraucht bekommen können.
    Es dauerte zwar etwas, bis sie optimal ins Wohnzimmer passte, aber nun haben unsere Wellis 1,40 * 0,70 * 1,70 m nur für sich, mit nahezu 24 h Stunden Freiflug, die aber zur Zeit kaum genutzt werden.
     
Thema:

bin wieder da