Broadbill

Diskutiere Broadbill im sonstige Weichfresser Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Hallo Alle Habe Broadbills gesehen,ein sehr schöner Vogel.Kann mir jemand etwas über Fütterung und Haltung sagen.Wie ist der Deutsche Name der...

  1. #1 gerhard70, 08.01.2001
    gerhard70

    gerhard70 Guest

    Hallo Alle
    Habe Broadbills gesehen,ein sehr schöner Vogel.Kann mir jemand etwas über Fütterung und Haltung sagen.Wie ist der Deutsche Name der Vögel?ieviel kosten sie und wer hat solche zu verkaufen?
    Mfg Gerhard
     
  2. #2 lothar kotzan, 09.01.2001
    lothar kotzan

    lothar kotzan Guest

    hallo gerhard,

    welche Art hast du gesehen. Beschreibe sie.Es gibt
    Insekten- wie auch Fruchtfresser.

    mfg
     
  3. #3 gerhard70, 09.01.2001
    gerhard70

    gerhard70 Guest

    Hallo Lothar
    Sie waren rot und schwarz.Die Flügel waren schwarz,die Brust und der Rücken rot,wobei unter den Schnabel ein schwarzes Band war.Der Schnabel wirkt Klobig und gelblich.
    Wie schaut es mit der Zucht aus?
    Mfg Gerhard
     
  4. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Gerhard

    Die Tiere gehören zu den "Breitrachen". Ich habe aber nur Beschreibungen und Bilder vom Papageibreitrachen und vom Smaragdbreitrachen. Von den anderen hab ich nur die Namen, aber das hilft momentan auch noch nicht weiter. Ich schau mal ob ich noch was raus bekomme.

    Gruß
     
  5. Anke

    Anke Guest

    Hallo Gerhard,

    ich habe zwei verschiedene Breitrachen in Sabah fotografiert, den Riesenbreitrachen und den Rosenkopf-Breitrachen.

    Die Bilder kannst Du Dir hier im Netzwerk ansehen.
    Die Riesenbreitrachen waren gerade mit dem Nestbau beschäftigt, da habe ich ewig lange zugesehen. An einer einzigen, dünnen Luftwurzel baumelte das gigantische Nest, etwa 50cm im Durchmesser. Das Nest hing frei über dem Fluß. Nur ein Unwetter hätte da die Brut gefährden können, vor Feinden war es optimal geschützt. Der eine Riesenbreitrachen saß an der Nestöffnung und baute am Nest herum, der andere brachte Ästchen herbei. Ab und zu verschwanden beide im Nest. War total spannend, das Nest habe ich übrigens auch fotografiert, es ist rechts neben dem Riesenbreitrachen zu sehen.

    viele Grüße,

    Anke
     
  6. #6 gerhard70, 10.01.2001
    gerhard70

    gerhard70 Guest

    Hallo Anke
    Die Fotos sind toll,aber leider ist die Art die ich gesehen habe nicht dabei.Die Farben sind viel prächtiger bei der Art die ich gesehen habe.
    Mfg Gerhard
     
  7. #7 lothar kotzan, 11.01.2001
    lothar kotzan

    lothar kotzan Guest

    Hallo Gerhard,

    nach deiner Beschreibung könnte es sich um Cymbirhynchus macrorhynchos (Englisch "Black and Red Broadbill") handeln.
    Einen Deutschen Namen kenne ich nicht.

    Beheimatet ist dieser Breitrachen in Südost-Asien.

    Er ist überwiegend Insektenfresser.
    Wie auch beim Papageibreitrachen werden aber auch junge Mäuse und kleinere Reptilien nicht verschmäht.

    Jedenfalls ist bei der Haltung in Menschenobhut dies zu beachten und entsprechendes Futter bereit zustellen.
    Bei Breitrachen ist eine Haltung in einer größeren Voliere
    anzuraten.

    Der Preis dieses o.g. Breitrachens dürfte zwischen 400 und 600 DM pro Stück liegen.

    Über eine gelungene Zucht ist mir bei diesem Breitrachen nichts bekannt.


    mfg
     
  8. Addi

    Addi Guest

    Breitrachen

    Ein Lob dem Leo Kotzan. Natürlich black and red Broadbill.

    Die ruhe täüscht. Erversucht halt, was bleibt auch im Zurschaukäfig durch seine starrheit nicht aufzufallen.Spezies dieser Art gehören nur in verantwortungsvolle Hände in ein bepflanztes Tropenhaus sonst werden sie schnellzu Tode gequält. Sieh dir mal Anzerigen in der Fachpresse an .Immer wieder Gebe ab 1.0 Kellenschnabel oder umgekehrt, und das alles nur weil man sich vorher nicht genügend informiert. Im Sinne der Vögel,verachte ich so Leute Tschau
     
  9. #9 lothar kotzan, 22.06.2001
    lothar kotzan

    lothar kotzan Guest

    hallo roland,
    hallo gerhard,


    den ausführungen von roland ist voll zuzustimmen. es wäre fatal diesen vogel nur wegen der schönheit zu erwerben. alle breitrachen gehören in sachkundige hände, die den ansprüchen dieser arten gerecht werden können.

    mfg

    lothar
     
Thema: Broadbill
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Smaragdbreitrachen haltung

    ,
  2. breitrachen haltung zucht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden