Das Ara-Forum

Diskutiere Das Ara-Forum im Aras Forum im Bereich Papageien; Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken, und nichts ist schwieriger, als sich einfach auszudrücken. Karl Heinrich Waggerl...

  1. #1 chris-XX, 8. Juni 2006
    chris-XX

    chris-XX Guest

    Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken, und
    nichts ist schwieriger, als sich einfach auszudrücken.


    Karl Heinrich Waggerl

    --------------------------------------------------------------------------------


    hallo an alle Ara-Halter hier,

    zunächst mal wünsche ich Euch allen einen schönen guten Morgen, schließlich scheint die
    Sonne, zumindest hier bei mir - und ich bin guter Laune, der Tag lässt sich gut an. *freu*

    Ja, und ich habe eine PN bekommen, zu dem was ich hier so bisher geschrieben habe. Erst
    wollte ich selbstverständlich ebenfalls mit einer privaten Antwort darauf antworten, andererseits
    denke ich, liegt es an mir, wohl einiges, was ich hier in den letzten Tagen so geschrieben habe
    ein bisschen ins rechte Licht zu rücken, zumal ich ja neu hier bin und ihr mich nicht persönlich
    kennt. Und sicher klingt es auch komisch, wenn da jemand so hoppla-hopp daher kommt und
    masslos viel über Papageien schreibt, die er so selber gar nicht hält. Das verstehe ich, würde ich
    selber auch so sehen, zumal wie ich erfahren habe, gerade das Ara-Forum eines der schwierigsten
    hier überhaupt sein soll. Es gab wohl in der Vergangenheit verschiedene Differenzen. Das ist normal.
    Wo Menschen mit verschiedenen Meinungen und Standpunkten als eine inhomogene Gemeinschaft
    auftreten, wird es immer irgendwelche Spannungen geben. Die Frage ist, wie gehen wir damit um?

    Darum habe ich mich entschlossen hier noch einige Ansichten und Meinungen und Informationen
    zu mir und meinen Intentionen öffentlich statt in einer privaten Nachricht darzulegen. Glaube, dass
    bin ich einigen, denen ich hier vielleicht in den letzten Tagen über den Mund gefahren bin, einfach
    schuldig.

    Wie mir mitgeteilt wurde, ist es wohl eine weit verbreitete Meinung, dass so große Vögel wie Ara's
    es nun mal sind, eben nicht in private Hände gehören. Das sehe ich deutlich differenzierter. Auch
    wenn ich vor kurzem äußerte, dass diese Vögel am besten ein halbes Fussballfeld bräuchten, um
    möglichst naturgemäß zu leben, schließe ich es keinesfalls aus, das so mancher Vogel in seinem
    Zuhause im Wohnzimmer auch einen bestmöglichen Lebensraum hat. Um es deutlich zu formulieren,
    es ist nicht meine Absicht irgend jemandem hier - oder auch generell im Leben - vorsätzlich absichtlich
    auf den Schlipps zu treten, auch wenn ich nicht einer Meinung mit ihm bin. Aus dem Alter denke ich, bin
    ich eigentlich raus. Ich will auch niemandem mit erhobenen Zeigefinger entgegentreten, auch das ist
    nicht meine Art, wenn hier bei Euch der gegenteilige Eindruck entstand, tut mir das sehr leid.

    Ich weiss, dass Menschen bei bestimmten Dingen sehr empfindlich reagieren können und dies ganz
    besonders dann, wenn es um sensible Bereiche wie die Haltung von Tieren geht, die für viele Menschen
    einen Stein des Anstosses darstellen. Darum finde ich es super und danke Euch dafür, dass Ihr mir
    Eure Bedenken so offen schildert. Ihr habt recht, ich bin hier so mir nixx Dir nixx reingepoltert. Ihr kennt
    mich nicht, wisst nichts von mir und auf der anderen Seite mache ich verbal den Schlaumeier. Echt,
    was'n das für'n Depp - würde ich auch denken, wenn mir jemand so begegnet. So im Rückblick muss
    ich sagen, war's wohl ein ausgemachter Fehlstart von mir. Zumal sich einiges, was ich geschrieben
    habe direkt nach Ann anhört, das ist auch richtig, zumal ich denke, dass das was sie in Bezug auf
    Papageien schreibt mehr als Hand und Fuss hat.

    Wenn ich dann die Sache mit dem Kaninchenstall hier etwas oberflächlich übernommen und dargestellt
    habe, ist das ein echter und nicht zu entschuldigender Faux-pas von mir. Aber das Gute hier ist, dass
    ich auf diese Fehldarstellung deutlich hingewiesen wurde. Richtig so, dafür ist ein Forum doch da, um
    verschiedene Meinungen auszutauschen. Klar ist das schwierig, wenn frau/mann sich noch nicht kennt,
    und dann sich nicht jeder schriftlich so klar und unmißverständlich äußert, wie das in einem persönlichen
    Gespräch der Fall wäre. Das macht es um so schwieriger richtig verstanden zu werden. Das weiss ich.
    Habe es mal als "Verständnis durch vollumfängliches Begreifen" formuliert - also die Sache mit dem
    richtig verstanden zu werden. Auch ist es in einem Forum wohl generell wichtig, nicht alle Dinge die
    gesagt oder geschrieben werden auf sich persönlich zu münzen und sich angegriffen zu fühlen. Aber es ist
    eben so, dass dazu ein bisschen Distanz also Abstand gehört, zu jenen Sachen die hier geschrieben
    werden. Das ist richtig schwierig, da die für jeden einzelnen richtige Balance zu finden. Ist mir klar.

    Jeder hier darf, kann, soll und möge einfach nicht alles gleich auf sich beziehen, auch wenn es sich
    mal so anhört, dafür kennen sich doch einige hier gar nicht. Andererseits, ist es ja ein offenes Forum,
    in welchem, sich jeder sachbezogen äußern kann, und sich nie von etwas ausgeschlossen fühlen
    sollte. Auch wenn frau/mann sich nicht so geschliffen ausdrücken kann, wie andere. Es geht letztlich
    doch nicht um die Worte als solche - sondern um den Inhalt. Dann ist es auch - finde ich - nicht so
    optimal, sich nur auf einzelne Punkte zu konzentrieren und diese zu zerpflücken. Wenn jemand, so
    wie ich jetzt hier, viel schreibt, macht sie/er sich offen angreifbar. Das ist anspruchsvoll auch wieder-
    um damit richtig und verantwortungsbewußt umzugehen. Ich selber verstehe ein Forum als einen
    Ort zum freien Meinungsaustausch unter Gleichgesinnten, in dem Zuspruch, Hilfe, Anregungen aber
    eben auch Kritik und von verschiendenen Standpunkten geprägte Diskussionen stattfinden. Das
    sollte aber in einem Rahmen geschehen, der niemanden verletzt. Ausschließen lässt sich das
    zwar nicht, weil wir uns gegenseitig ja (noch) nicht kennen und Menschen wie Vögel eben auch,
    verschiedene Empfindlichkeiten haben. Irgendwie ist ein Forum halt auch wie das richtige Leben.

    Was mich persönlich betrifft, stimmt, ich habe selber schon seit Jahren keinen einzigen Vogel, aber
    dennoch regelmäßigen Umgang mit ihnen, auch wenn ich kein Tierpfleger, Tierarzt, Dresseur oder
    sonstwas im Tierbereich bin. Ich kenne eine kleine Zahl Halter von Papageien, Ara's, Amazonen,
    Sittichen und Kakadu's schon seit Jahren und schaue ihnen nicht nur mal eben über die Schulter.
    Darum habe ich mir schon oft meine Gedanken gemacht, wie ich am besten mit dieser Grätsche,
    zwischen privater Ara-Haltung und einer natürlichen Population umgehe. Persönlich habe ich mich
    dafür entschieden, auf eine Tierhaltung ganz zu verzichten. Klar denke ich manchmal, oder auch
    öfters darüber nach, ob ich nicht vielleicht doch oder wieder mein Leben mit irgendeinem oder mehren
    Tieren teilen soll? Das habe ich noch nicht abschließend für mich entschieden - mal sehen was kommt.

    Ich unterscheide auch sehr deutlich - zwischen originärer Naturlebensweise, und einer liebevollen
    Privathaltung. Vielleicht konnte ich das nicht deutlich genug machen? Ich habe mich nämlich auch
    gerde die letzten Tage mehrfach gefragt, wieviele Papa's & Co. tatsächlich in bundesdeutschen
    Wohnzimmern so gehalten werden? Ich glaube, das dürften sehr viele sein. Mich erschreckt dabei
    vor allem der Gedanke, mit wieviel Unwissenheit so anspruchsvolle Tiere wie Ara's z.T. immer wieder
    gekauft werden. - Diesbezüglich vertrete ich die Ansicht, das ICH nicht nur für das verantwortlich bin,
    was ICH (tue) schreibe, sondern auch für das, was ICH nicht (tue) schreibe! - Das ist, um mal ein
    greifbares Beispiel zu bringen in etwa so, als wenn ich von jemandem wüsste der Kinder missbraucht
    und nichts dagegen tue. Absolut inakzeptabel für mich. Und um jetzt wieder zu den Papageien und
    einer möglicherweise falsch verstandenen Tierliebe zurück zu kehren, ich bin der Ansicht, dass ich
    sowas PRIMÄR nicht unterstützen sollte, in keiner Weise. Ich denke aber auch, wenn etwas nicht
    abzuwenden ist, dann sollte man versuchen, das Bestmögliche daraus zu machen, auch und gerade
    in einem Forum wie diesem. Hilfestellungen geben wo möglich, aber auch mal Bedenken äußern.

    Nochmal, ich denke nicht, dass es allen privat in einer Wohnung gehaltenen Ara's automatisch
    schlecht geht und alle mit viel Freiflug gehalten werden sollten - dafür lieben Papageien-Menschen
    ihre Tiere ja zu sehr - das ist mir klar. Ich wollte und will niemandem ein schlechtes Gewissen
    einreden, doch denke ich auch, dass es gerade für kommende Ara-Neulinge wichtig ist zu wissen,
    was mit einem solchen Tier auf sie zukommt - und eben auch, dass es vielleicht besser ist, auf
    die private Haltung eines Ara's in einer kleinen Wohnung ganz zu verzichten, wenn frau/mann
    aus verschiedensten Gründen vielleicht nicht in der Lage ist, ihnen ein möglichst optimales
    Lebensumfeld zu ermöglichen, wie ja gerade das jüngste Beispiel des Hellroten gezeigt hat.

    Es ist und bleibt schwierig, das ist mir klar. Aber ich denke und hoffe auch, dass wir uns hier
    unter einander so verständigen können, das wir Missverständnisse ausräumen, dass wir hier
    auch weiterhin auf einer allgemein akzeptierten Basis mit einander reden können. Und das
    Alles vor allem unter dem Aspekt, den geliebten Ara's mit viel Einfühlungsvermögen, Geduld,
    Liebe und Verantwortung ein gutes Leben abseits ihrer natürlichen Umgebung zu ermöglichen.

    Herzlichen Gruss und ich bin gerne hier. :zustimm: :zustimm:
    Christian


    « Zahme Vögel singen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen. »
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan78

    Jan78 Guest

    Hallo,

    Ha da will ich doch auch mal meinen Senf dazu geben :-) ...
    Um ganz ehrlich zu sein, bist Du mir mit 2/3 Kommentaren auch auf den Sack gegangen :-) z.B. kein Messingkäfig, viel Obst usw. das sind nunmal Dinge die zur Grundkenntnis eines Ara Halters gehören MÜSSEN !!!
    Nichts desto trotz hat man an Deinen Aussagen Deine Informelle Qualifikation nachvollziehen können und man merkte das Du Dir ernsthafte Gedanke um das jeweilige Thema gemacht hast. Insbesondere die Mühe hinter den oft sehr langen Texten und die umfangreichen Linksammlungen sind bemerkenswert ... Das Deine Kommentare nach Ann klingen stimmt so auch, auch wenn diese Person nicht von jedem hier vergöttert wird :-) , hast Du Dir die vermutlich am besten qualifizierte Bezugsperson in diesem Umfeld ausgesucht. Somit kann das Fazit eigentlich nur lauten --> weiter so ...:schimpf:
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Chris,

    und das hier ist deine eigene Homepage????
     
  5. #4 chris-XX, 8. Juni 2006
    chris-XX

    chris-XX Guest

    Leicht zu leben ohne Leichtsinn, heiter zu sein ohne Ausgelassenheit, Vertrauen
    und freudige Erhebung zu zeigen ohne Fatalismus - das ist die Kunst des Lebens.


    Theodor Fontane

    --------------------------------------------------------------------------------


    hallo Dagmar,

    NEIN, das » HIER hier ist meine Homepage. ;) ;)

    Den vorgenannten Vogelpark kenne ich nur recht SEHR gut, vor allem wegen der stattlichen Anzahl
    grosser Blauer, so wie ich im Übrigen die ganze Gegend dort mag. Mehr nicht, weniger auch nicht.

    Herzlichen Gruss
    Christian


    « Zahme Vögel singen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen. »
     
  6. #5 Nadinemai, 8. Juni 2006
    Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Hi Chris!!!
    Also, das Christian ´B. keine HP hat, finde ich superwitzig!!!!
    Wirklich nette Idee!! Klasse:zustimm:

    Liebe Grüße von Nadine
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Das ist gut :beifall: :beifall:

    Ist aber wohl nicht so ganz im Sinne des Erfinders, einfach seine Lieblingsseite unter "eigene HP" zu verlinken ;)
     
  8. Karoline

    Karoline Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Hunsrück
    Weißt du Chrisxx , es ist hier halt so daß meiner Meinung nach im Araforum sehr wenig los ist, im Gegensatz zu anderen Unterforen, ich habe manchmal das Gefühl das einige hier sich nicht trauen zu fragen oder Aussagen zu machen weil andere ( nicht nur du) alles besser wissen und anstatt jemand sachlich Tipps zu geben wird direkt angegriffen.

    Man findet hier auch wenig Bilder im Gegensatz zu andere Kategorien, woran das wohl liegt?...............................................

    Ich fände es schön wenn hier mehr austausch anstatt " Besserwisserei" stattfinden würde. Bei mir ist es im Moment so habe ich fragen dann frage ich gewisse Leute per pn oder im chat wobei die fragen vielleicht auch für andere interessant wären.


    Es gibt halt weniger Arabesitzer als als jetzt zum Beispiel welli besitzer und grad deshalb müssten wir arabesitzer doch zusammen halten. Oder?


    Wie zb. der Thread mit dem " möglichkeit des rupfens" es war von Doris ne stinknormale "Kaffeeklatsch Frage" gestellt worden und auf eimal hört man komplizierte Wörter die man im Duden nachschlagen muß um sie zu verstehen und und irgendwelche berichte über zurück gebeliebene Drüsen und das kann es doch nicht sein oder?


    Liebe Grüße Sandra
     
  9. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Hallo Christian,
    Deine Homepage, die es ja garnicht gibt, ist eine lustige Idee. Wenn Du jetzt noch Deine Texte etwas kürzer und einfacher verständlich gestalten könntest, wär das, nach meiner Meinung, auch nicht ganz verkehrt.

    Hallo Sandra,
    Leider ist das vielfach so. Meine Devise lautet: "Augen zu und durch". Wer keine Fragen stellt, bekommt auch keine Antworten. Stell Deine Fragen ruhig öffentlich, Du wirst viel mehr Antworten bekommen. Wenn dann Dreck dabei sein sollte, überließ es einfach.
    Übrigens, wenn hier Ara-Fotos gefragt sind, kann ich gern ein paar reinstellen.
    Viele Grüße Kurt
     
  10. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    JA
    Mach mal!:zustimm:
    Es geht doch nichts über schöne Aras.
    Natürlich hab ich die schönsten aber ich schau mir auch gern andere an.:D
    Wir hatten hier zu Jahresbeginn so einen guten Start im Araforum......bitte laßt uns da weiter machen.Der Austausch ist soooooooo wichtig.
    Ich kann euch versichern,dass Doris und ich ein Auge auf "unser" Forum haben,denn wir möchten hier einen guten Austausch ohne "Knatsch".
    Chriss hat von mir schon manche PN ertragen müssen und wir sind in unserer "Erziehung" doch schon einen Schritt weiter gekommen.:zwinker:
    Bitte traut euch-man kann immer aus den Fehlern anderer lernen und niemand ist hier unfehlbar.
    Als Arabesitzer ist mir keine Gefühlsregung fremd-von der unendlichen Liebe zu diesen Tieren bis hin zum "Verfluchen" wenn sie laut schreien oder meinen,dass mein antikes Holztelefon ein neues Muster brauchen kann.:~
    Jeder macht andere Erahrungen und ich finde den Austausch so wichtig.
    Hier im Araforum brauch niemand Angst zu haben,etwas zu schreiben,ganz bestimmt nicht!
    Liebe Grüße,BEA

    Meine JULE.....immer fleißig:D
     

    Anhänge:

    • jul.jpg
      Dateigröße:
      26,5 KB
      Aufrufe:
      186
    • jul1.jpg
      Dateigröße:
      22,4 KB
      Aufrufe:
      173
  11. chris-XX

    chris-XX Guest

    So, so Bea ?!?!?! Das klingt ganz nach Papa-Dressur! Erziehung mit Clickern und TS - dann will
    ich aber auch eine Belohnung, wenn ich den Schnabel schon nimmer aufreissen darf! :D :D :D

    Herzlichen Gruss
    Christian - dem alle schönen Bilder sowieso gefallen. :zustimm: :zustimm:


    « Zahme Vögel singen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen. »
     
  12. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Wie heißt denn dein Lieblingsleckerchen? "GOOGLE"?:p
     
  13. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Huhu zusammen,
    mal so am Rand:
    auch für "nur" Papa-Interessierte (die 4 von mir betreuten Minikakas mal ausgenommen) sind diese Beiträge wichtig/informativ/spannend :) !
    Ich lese, so es denn die Zeit zu lässt, viel in den Foren um eine möglichst große Bandbreite der Besonderheiten und Gewohnheiten der Großen kennen zu lernen.
    Die Berichte und Fragen sind auf jeden Fall eine große Bereicherung, die Antworten meistens auch *g.
    Der Austausch ist "mitlesenwert", denn, auch wenn ich selbst nichts hinzufügen kann, erfahre ich eine Menge:+klugsche !
     
  14. chris-XX

    chris-XX Guest

    Nee, ne meine liebe "ROSALINDE", ;)

    mein Lieblingsleckerli ist Schokolade - aber nur die Weisse von Rapunzel! :zustimm: :zustimm:

    Einen herzlichen Grinse-Gruss :D :D :D
    Christian


    « Zahme Vögel singen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen. »
     
  15. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Rosalinde?
    Ich hatte mal ein Kinderbuch......Die nette Kuh Rosalinde........was soll ich denn nun davon halten?
    Rapunzel,laß dein Haar herunter macht jetzt in Schokolade?Was für eine Arbeit,alles in den Turm zu schleppen.:D
    Dann weiß ich ja,wie ich dich jetzt kriege-danke für die Info.:prima: (klick)
     
  16. chris-XX

    chris-XX Guest

    tssss, "ROSALINDE" - streng Dich mal an - noch gibt's kein Leckerli für Dich! Nö,nö.

    :D :D :D :D :D

    PS. ... kleiner Tip?
     
  17. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Leider durfte ich nicht alleine raten-ein übereifriger Kollege hat es verraten.:(
    Rosalinde:D :zustimm:
    Kein Jackpot für mich!
     
  18. chris-XX

    chris-XX Guest

    Neeeeee ............

    :+klugsche DAS müssen wir nochmal üben, auf Anhieb voll daneben liebe BEA, aber ich bin ja nett: :trost:

    Als "dicken Kürbis“ beschimpfte die Papageien-Dame Rosalinde der so herrlich dämlichen Seeräuber
    Blutsvente und Messerjocke in den Pippi Langstrumpf-Verfilmungen aus den 70er Jahren gern Kapitän
    Efraim Langstrumpf. Jetzt lebt der 50 Jahre alte Vogel-Filmstar – der im bürgerlichen Leben ein Männchen
    ist und auf den Namen Douglas hört – im Tropenhaus von Jönköping im schwedischen Småland. Dort plappert
    er mit Vorliebe Touristen an – jedoch auf freundliche Art, wie Besitzer Ragnar Birgersson versichert. Der Ara
    beherrscht rund 50 Wörter und legt sich speziell für weibliche Besucher mit Gesang und Steptanz so richtig
    ins Zeug. - Ein echter Gentleman eben! ;)

    Quelle: Tropikhuset.net

    Herzlichen Gruss und der Google bleibt mein guter Kumpel! :D :D :D
    Christian


    PS. ... also zweite Chance, die Gretchenfrage: Was war ROSALINDE? Dunkelrot, hellrot oder gelbblau? [​IMG] [​IMG]
     
  19. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Das war ein Grünflügel!
    "Seeräuberhauptmann Fabian....." *träller*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. chris-XX

    chris-XX Guest

    (klicker-di-klick) - suppi - hast Dir Dein Leckerli doch noch verdient! :zustimm: :zustimm:
    Was is'n Dein Lieblingsleckli? - Damit ich auch ma' was weiss! :p :p

    Herzlichen Gruss
    Christian
     
  22. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg

    immer das letzte Wort die Bea........:+klugsche :D

    cu
    ANdreas
     
Thema: Das Ara-Forum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ara forum

    ,
  2. blauer ara forum

    ,
  3. ara orun was bedeutet

    ,
  4. tropenhaus jönköping,
  5. ara papagei forum,
  6. content
Die Seite wird geladen...

Das Ara-Forum - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...