Das muss ich unbedingt erzählen!

Diskutiere Das muss ich unbedingt erzählen! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallöchen! Meine beiden Agas sind ja total verrückt. Sie fliegen zu gerne in die Gardiene unter die Gardienenstange. Wir haben eher so einen...

  1. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen!

    Meine beiden Agas sind ja total verrückt. Sie fliegen zu gerne in die Gardiene unter die Gardienenstange. Wir haben eher so einen Gardienenkasten. Vielleicht kennt ja der ein oder andere so etwas.
    Da kann man so schön auf der Gardiene sitzen und die blöde Tanje und der Uwe (mein Freund) sehen uns nicht.
    Jetzt rief meine Freund Alarm und es war mal wieder meine Hilfe gefragt.
    Coco, das blaue Schwarzköpfchen, hing mal wieder mit dem Bein in der Gardine fest, in so einer Strippe, und kam nicht raus. Pepe, der wildfarbene, schon ganz besorgt versucht zu helfen.
    Ich in einem Eiltempo auf meine Couch um Coco zu helfen. Ich habe den kleinen erst einmal ganz lieb zugeredet und durfte ihn auch streicheln. Soweit ganz gut. Ich wollte ihn in die Hand nehmen und versuchen zu helfen, Da hat er so zugetickt, denn das war ihm nicht geheuer. Ich nach einer Schere gerufen. Dr. Uwe kam dann mit dem Werkzeug. Während ich Coco streichelte schnibbelte ich die Strippe durch. Zum Glück hat er stille gehalten. Kaum war sie durch und er wieder frei ging es ab zu seinem Freund und ich bin wieder Luft.
    Das gleiche war schon mal mit Pepe, ihn durfte ich auch schon streicheln, aber er hatte nicht gleich zugezwickt.
    Auf jeden Fall haben beide keinen Schaden davon erlitten, aber lernen tun sie es nie. Sind eben Agas, neugierig und stur ohne Ende!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. knuppel

    knuppel Guest

    [​IMG]

    So sieht das dann ungefähr aus!
     
  4. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja.
    Deine Agas sind nicht verrückt, sondern normal. Ich habe keine Gardinen in " Agaräumen " also fast keine, überhaupt.
    Wenn Du oder Dein Freund schon in die Gardine geschnitten hast, kannste sowieso wegschmeissen. Klebe aber bitte " Flugabwehrbilder " dran. Dat Agas neugierig sind, brauchste keinem zu erzählen, es dauert zwar lange bis sie wat Neues akzeptieren, aber dann!!!!!
    Schaukel ist dat Leben von Agas. Ohne Schaukeln geht bei Agas gar nix. Wenn meine Agas so richtig schaukeln, wird mir schlecht.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     

    Anhänge:

  5. #4 Glücksbärchy, 16. August 2003
    Glücksbärchy

    Glücksbärchy Guest

    Kann ich nur bestätigen!!

    Meine Agas lieben ihre Schaukeln.Die schöne große
    die von Wand zu Wand schaukelt,die soooo
    schön bunt ist.Oder die im Käfig auf der man soooo
    schön kuscheln kann.Oder die,die an der Decke hängt
    die sooo doll schwingt das einem schlecht :k davon werden
    kann.(Dies war nur eine Teilaufzählung der Agaschaukeln
    bei mir zuhaus:D)
    Zu den Gardinen:Ich hatte auch mal welche,die sooo
    schön glitzerten wenn die Sonne durchschien!!
    Aber Fire & Ice finden sie nicht gut und knabbern sie deshalb stück für stück ab.Ich denke ich werde sie abnehmen.

    @Knuppel:Ich finde es ganz toll das du deine Agas streicheln kannst!Freut mich für dich!

    Gruß Diana:0- :D
     
  6. Guido

    Guido Guest

    Hi Diana
    Ich weiss gar nicht wie die dadraufkommen. Sie kommen aus zwei Zimmern, eine rechtsrunde und dann auf die Schaukel, volle Pulle. Die Schaukeln wie Irre . Ich glaub, ich besorge mal ne Schaukel die sich echt mal überdreht, aber ich glaube auch nicht dat so wat den Agas macht.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  7. knuppel

    knuppel Guest

    @ Diana

    Leider konnte ich sie nur kurz streicheln und das in einer Notlage. Konnten ja nicht weg. Jetzt wo sie sich wieder frei bewegen können, da bin ich abgeschrieben. Sie werden aber durch soetwas zutraulicher. Aber nicht gleich am zahm denken.

    @ Guido

    Na ja, die Gardiene fressen sie nicht an, aber fliegen gerne rein. Dafür ist es die Tapete die es so interessant macht.
     
  8. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja
    von der Tapete bekommt man / Geier ja auch mehr abgerissen:D
    Liebe Sonntagsgrüsse
    Guido :0-
     
  9. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Guido!

    Danke für den Sonntagsgruß!
    Ja, die Tapete ist schon was besonderes. Sie wissen genau das sie es nicht machen sollen, also ist es noch viel interessanter. Dann macht es ja auch solch einen Spaß.
    Nicht das sie es still und heimlich machen, nein. Ganz schön raffiniert die Kleinen. Sie knabbern die Tapete ab und setzten sich dan provokativ auf die Lampe, wo ich es auch ja sehen kann, mit der Tapete im Schnabel.
    Am liebsten könnt ich *grrr*, aber muss dann nur drüber schmunzeln.
    Ich habe auf den Schrank Zeitung gelegt, damit sie was zum Knabbern haben. Die nehmen sie auch ganz schön auseinander, aber Tapete ist halt schöner, denn es ist "VERBOTEN"
     
  10. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hi Tanja,

    vielleicht kannst Du ja auf Deinem Schrank oder überhaupt im Vogelzimmer frische Zweige oder so ne Art Vogelbaum deponieren.....ich denke mal, daß dies immer die beste Beschäftigung für unsere Agas ist und zudem die Ungefährlichste. Bedenke bitte, daß an der Tapete auch Leim klebt, den die *Knabbermäulchen* unwillkürlich mit aufnehmen. Auch bei den Gardinen muß man höllig aufpassen, falls in dieser unten ein Bleiband ist!!! Diese bittere Erfahrung mußte ich leider vor vielen Jahren machen, obwohl ich sonst beim Freiflug versucht habe, auf alles nur Mögliche zu achten.....daran habe ich damals leider nicht gedacht. 8(

    Ansonsten noch viel Spaß mit den kleinen Strolchen und auch von mir noch einen schönen Sonntag an alle hier! :D
     
  11. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ich habe für unsere Agas einen Extra-Kletterbaum mit vielen gedrehten Ästen. wenn sie draußen sind, sind sie nur noch damit beschäftigt. Den ganzen Tag knabbern sie an den Ästen und turnen dadrauf herum. Und wenn das keinen Spaß mehr macht, dann gehen sie auf den großen Kletterbaum!:D Naja bald müssen wieder neue Äste her!
     
  12. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja und Gabi
    Dat Verbotene ist dat Schönste, und am Leim ist bei MIR noch keiner eingegangen. Dat die Kleinen ihre " Beute " zeigen ist voll normal, Tanja. Einfach eine Zeitung zerfetzen kann doch jeder.Aber auf einem schmalen Türrahmen zu landen, und dann noch Tapeten mitnehmen, dat kann nicht jeder. Mit dem Bleigehänge gebe ich Dir recht, Gabi,deshalb habe ich in den Agazufliegenden Räume auch keine Gardinen.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-


    Und Dir noch eine schöne Woche in Oberhausen, Gabi :0-
     
  13. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen!

    Ich werde für meine Agas mal mehr Knabbermöglichkeiten bieten, wie Äste.... Hoffe nur das sie es dann auch annehmen und mal endlich meine Gardiene in Ruhe lassen. Die machen mich sonst noch wahnsinnig 0l 0l 0l
    In meiner Gardiene ist eine Bleikante, aber da die Gardiene bis runter auf den Fußboden geht und die Agas da nicht hin klettern, dürfte es kein Problem sein. Sie wollen ja immer unter die Gardienenstange um die Tapete dahinter abzuknabbern.
     
  14. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Tanja,

    auch wenn die Gardine bis auf den Fußboden geht, darauf würde ich mich nicht verlassen! Wenn Deine Agas den oberen Teil erstmal erkundet haben, werden sie auch irgendwann den Rest in Augenschein nehmen wollen und dann klettern sie runter. Meine Agas watscheln gern mal auf dem Fußboden rum und knabbern auch dort an allem, was sie nur finden. Also bitte bitte wegen dem Bleiband aufpassen, besser noch entfernen!!!
     

    Anhänge:

  15. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Gabi!

    Deine Agas sind ja auch überall *grins*
    Musst nur aufpassen, dass du den Schrank nicht zu machst wenn sie noch drinne sitzen *hi hi*

    Ja, mit der Bleikante pass ich auf.
    Momentan wollen meine Agas immer nur nach oben. Am besten dahin wo ich nicht ran komme *grins*

    Na ja, vielleicht wird das noch!
     
  16. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hi Tanja,

    das kannst Du wohl sagen....es gibt nichts, wo sie nicht hinkommen und neugierig ohne Ende! :D Früher in unserer alten Wohnung mußten sie noch mit durch die Küche fliegen, weil das Wohnzimmer viel zu klein war und es direkt an die Küche anschloß....aber dort mußten wir dann auch hölligst aufpassen. (siehe Bild....es könnte ja sowas Leckeres sein :D )
     

    Anhänge:

  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Gabi!

    Wie hast du denn deine Schwarzköpfchen zu so etwas bekommen? Meine machen wie gesagt keine Anstalten zu so etwas. Ja weit hoch wo ich nicht ran komme und wo ich sie eventuell nicht sehe. Und wenn ich dann noch zu nahe komme, dann ist ganz aus.
    Ich denke mal, dass es mit der Zeit kommen wird.
    Du lässt deine den ganzen Tag draußen, oder?
     
  19. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Tanja,

    ne, meine Agas waren nie den ganzen Tag draußen, dafür wäre mir das Risiko zu groß gewesen, sie ohne Aufsicht zu lassen, weil sie eben unberechenbar sind. Aber sooo viel es eben geht! :D

    Ich hatte am Anfang einen ganz zahmen Aga (der aber leider nicht mehr ist :( ), der hat die anderen immer mitgezogen, so daß sie auch ziemlich schnell ihre Scheu vor den Menschen verloren. Sie krabbelten sogar vor meinen Füßen auf dem Fußboden rum. :D Ja, der war schon ein Unikum und gibt es kein 2. mal.
    Heute haben meine Agas ihr Vogelzimmer mit großer 3 m-Voliere und keiner ist mehr zahm.....und das ist auch i.O. so. Aber sie haben auch keine Angst vor mir, bleiben ruhig und kommen auch sehr nahe....vor allem, wenn ich was besonders Leckeres in der Hand halte. ;) Habe mich am Anfang ganz still mitten in das Zimmer gesetzt und vor mir auf dem Tisch was Besonderes zu Futtern liegen gehabt. Irgendwann kam dann auch der erste....ich habe kaum noch zu atmen gewagt.....und er blieb, erst kurz und dann immer länger. Na, und die anderen habens dann auch irgendwann nicht mehr ausgehalten, hätten ja was verpssen können. :D
    Das kannst Du nur mit viel Ruhe und Geduld erreichen und kommt dann ganz sicher auch bei Dir mit der Zeit. Und haben sie einmal ihre Scheu überwunden, dann ist nix mehr vor ihnen sicher. :D
     

    Anhänge:

Thema:

Das muss ich unbedingt erzählen!

Die Seite wird geladen...

Das muss ich unbedingt erzählen! - Ähnliche Themen

  1. Eier austauschen unbedingt nötig??

    Eier austauschen unbedingt nötig??: Hallo zusammen, ist es zwingend notwendig die Eier gegen Kunsteier auszutauschen oder kann man der Natur freien Lauf lassen ???:zwinker: In der...
  2. Brauche unbedingt hilfe

    Brauche unbedingt hilfe: Hallo, habe ein Problem mit meinen Kanarienvögel. Sie brüten perfekt ihre Eier aus. dann füttern sie die Jungtiere 5-6 tage lang und...
  3. Paula möchte euch ihre Geschichte erzählen

    Paula möchte euch ihre Geschichte erzählen: Hallo, ich möchte euch gerne die Paula vorstellen, ein kleines Gelbbrustara Mädchen, was es bis jetzt nicht so einfach hatte... Also, sie...
  4. Brauchen Kaninchen unbedingt einen Leckstein?

    Brauchen Kaninchen unbedingt einen Leckstein?: Hallo, brauchen Kaninchen unbedingt einen Salzleckstein? Wenn ja, wie nehmen sie das Salz dann in der Natur auf? Danke
  5. Rotbauchsittiche wollen unbedingt Babys - Was nun?

    Rotbauchsittiche wollen unbedingt Babys - Was nun?: Hallo! Mein Rotbauchsittichpärchen will wohl unbedingt Nachwuchs. Ich habe zwar eine Zuchtgenehmigung, aber im Moment sind die räumlichen...