Digiscoping mit Spectiv

Diskutiere Digiscoping mit Spectiv im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen, kann mir Jemand sagen ob das Praktica 20-60x77 für Digiscoping geeignet ist? Oder sollte man gleich groß investieren und Zeiss...

Schlagworte:
  1. #1 Laperinni, 7. April 2014
    Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo Zusammen,
    kann mir Jemand sagen ob das Praktica 20-60x77 für Digiscoping geeignet ist?
    Oder sollte man gleich groß investieren und Zeiss oder Swarowski kaufen?
    Bei dem Preis (91,50 € be Amazon) kann man nicht viel falsch machen, trotzdem wäre es aber rausgeschmissenens geld.....
    Anders formuliert: kennt jemand Praktica 20-60x77 ? Theoretisch weiß ich natürlich, dass Zeiss und Swarowski viel besser sind ;)
    Danke und Grüße
    Sasa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wenn Du chromatische Aberrationen in Kauf nimmst und bereit bist, bei Schärfe und Kontrast gewisse Abstriche und vor allem Randabfälle in Kauf zu nehmen: ja.
    Aber ganz generell: Für unter 100€ kann man keine hochwertigen gut korrigierten Linsensysteme erwarten.
    Zum Schauen sicher nicht schlecht, aber für Fotos erwarte ich nicht viel davon. Dazu passen auch die Erfahrungsberichte im www.
     
  4. #3 Laperinni, 7. April 2014
    Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Denke ich auch so... der Preis war interessant, aber man kann keine gute Optik für das Geld bekommen, hast Recht.
    Wobei es manchmal Überraschungen gibt. Z. B. Steiner Optik, habe letztes jahr ein "immer im Auto dabei" Fernglas dieser Fa. gekauft und mit meinem Zeiss verglichen, Unterschied ist kaum sichtbar!
    Ich werde besser nach vernünftigen Spectiven suchen, wenn überhaupt. Allgemein bin ich mit Digiscoping etwas skeptisch, da manche Telezooms bei voller Brennweiten nicht die Schärfe bringen, die man für gute Fotos benötigt.
    Viele gute Naturfotografen raten von Digiscoping ab und empfehlen eher ein Tarnzelt, bzw. Tarnnetz (habe gestern bestellt, mal schauen wie hilfreich es wird) .
    Gruß
    Sasa
     
Thema:

Digiscoping mit Spectiv