Dominanzproblem

Diskutiere Dominanzproblem im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ich habe ein pärchen (man erinnert sich vielleicht an den beitrag der tapetenfresser). die henne(sunny) hatte ich zuerst, nach nem 1/2 jahr kam...

  1. sunny2

    sunny2 Guest

    ich habe ein pärchen (man erinnert sich vielleicht an den beitrag der tapetenfresser). die henne(sunny) hatte ich zuerst, nach nem 1/2 jahr kam der hahn(piepsi), welcher schon graue füße hatte, also geh ich davon aus, dass er älter ist. wo wir schon bei der 1. frage sind:

    wie kann ich am ring erkennen, wann die beiden geboren wurden? wie ist der ring aufgebaut?

    gleich von anfang an war klar wer von den beiden das sagen hat, nämlich sunny, weil sie zuerst da war! sie hat ihn immer geneckt, mal am schwanz gezogen, mal am flügel, wenn er auf "ihrer" schaukel saß. sie hat ihn auch immer vom freßnapf verscheucht, obwohl es 2 näpfe gibt.

    Frage 2:

    kann es sein, dass der später hinzu gekommene vogel so darunter leidet, dass er krank wird?

    er ist seit ca. 2 wochen so lahm, obwohl er immer der vorwitzigere war, schläft ständig, ist aufgeplustert, kackt dünnes. da hat sunny ihn natürlich noch öfter geärgert, weil ihr langweilig war, da er nur schläft.

    ich hab die beiden jetzt in getrennten käfigen, damit piepsi mal zur ruhe kommt! er wirkt jetzt munterer, macht festeres käckerchen und schimpft auch zwischendurch laut, wenn die spatzen vorm fenster unfug treiben.

    was meint ihr?

    liebe grüße tanja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumbart

    Baumbart Guest

    So wie Du es beschreibst, macht der Kleine gerade Urlaub von seiner Chefin.

    Ich kann nur sagen, was ich machen würde.
    Ich würde beide Käfige nebeneinander stehen lassen, vielleicht erholt sich dieser offene Kriegszustand ja noch, wenn sie eine Weile getrennt sind und den Körperkontakt vermissen.
    Aber bei Wellis ist es wie bei Menschen.
    Manche werden nie zusammen auskommen!
    In einem Schwarm geht so eine Abneigung unter weil viele ander Vögel da sind, aber nur zu zweit kann es eng werden.
     
  4. Janli

    Janli Guest

    hi,
    :huh: ist der Ring geschlossen oder offen?
    Offene haben keine Jahreszahl, da bliebe bloß die Nachfrage bei der Ringstelle in Langen, wann der Ring ausgegeben wurde.
    Tschööö
     
  5. #4 hjb(52), 2. August 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2004
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    undefinedein oft aufgepustert sitzender Wellensittich ist, entweder in der Mauser und deshalb geschwächt oder k r a n k. Da kann es nur heißen ab zum TA.
    Besonders bei der Hitze nachschauen ob die Kloakt frei ist ist sie mit Kot verklebt, kann unter umständen eine Verstopfung deshalb da sein. Sofort den Hintern säuber und ggf ein paar Federn rund um die Kloake ziehen. Gegebenen falls mehr mals sauber machen wenns wieder verklebt ist. Hat man oft bei diesen warmen temperaturen, sieht mal seider auch nicht immer sofort.

    Ringe, nur auf den geschlossenen bunten Ringen der Verbände steht die Jahreszahl. ZB Ring rot Quer 01 = 2001
    Offene silberne Ringe haben keine Jahreszahl.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  6. #5 ute_die_gute, 2. August 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Hi,
    graue Füsse haben nichts mit dem Alter zu tun :) , sie sind vom Farbschlag abhängig.

    Das die Henne die Hosen anhat ist ganz normal, so sind die Welli-Weiber *g*.
    Mit dem Hahn würde ich zum vogelkundigen TA gehen, das hört sich nicht so an als ob er gesund wäre.
     
  7. sunny2

    sunny2 Guest

    das denk ich auch. denn wenn organisch etwas vorliegen würde, wäre er schon tot, oder würde den durchfall beibehalten. und fressen tut er ja auch. er langt jetzt richtig zu, wo ihn keiner mehr stört.

    mal schaun
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ute_die_gute, 2. August 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Sunny, meine Geier hatten wochenlang Durchfall bis ich blöde Kuh es bemerkt habe. Der Kot hat mir länger nicht gefallen, aber ich habe es auf das viele Frischzeug geschoben 0l . Sie kriegen täglich irgendwas, darunter auch viel Gurke da sie die lieben.
    Dann hatte ich vergessen Frischzeug zu kaufen, dank plötzlichen Sommer ist meine Vogelmiere vertrocknet und es war WE. Nach drei Tagen ohne Obst und Gemüse hatten sie immer noch Durchfall. Daraufhin bin ich sofort zum TA, vier meiner 6 Wellis hatten hochgradig Bakterien im Kot und bekommen gerade eine 10tägige AB-Behandlung.
    Gottseidank war es nichts agressives, sonst wäre das ganze vermutlich nicht so glimpflich abgegangen.

    Fazit: Ich würde den Hahn untersuchen lassen. Sicher ist sicher.
     
  10. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Tip

    Grünzeug gehört nach spätestens 3 Stunden wieder aus dem Käfig oder von der Schale in den Müll. Umschlagedes Obst und Gemüse sorgen gerade in dieser Warmen Jahreszeit für Erkrankungen.
    Bitte darauf achten.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
Thema:

Dominanzproblem