ei musste ausgespült werden

Diskutiere ei musste ausgespült werden im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr lieben Unser Fritz musste heute zum Arzt, ein ei steckte im uterus fest... der doc hat ihn leicht narkotisuert und dann das ei...

  1. #1 Jacky+Markus, 29. November 2010
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ihr lieben
    Unser Fritz musste heute zum Arzt, ein ei steckte im uterus fest... der doc hat ihn leicht narkotisuert und dann das ei ausgespült. Nun ist unser Fritz wieder daheim, aber ziemlich groggy. Haben zur Stärkung schon vitamine ins Wasser getan. Können wir sonst noch etwas tun um ihr zu helfen?

    Dankeschön,
    Jacky+markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo,

    ich denke, einfach ein bißchen Ruhe gönnen, dann wird er (sie :D) sich schon erholen. Ist ja klar, dass er nun etwas fertig ist: der Stress, die Narkose... Beobachtet aber, ob es ihm mit der Zeit wieder besser geht und ob er dann wieder frisst und sich normal verhält.

    Alles Gute für den Kleinen.

    Kiki
     
  4. #3 Jacky+Markus, 30. November 2010
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,
    gestern Nachmittag war er ganz schlapp und unten war alles geschwollen. Waren gleich noch mal bei Tierarzt: Bluterguss. Er hat zur Stärkung Antibiotika und Schmerzmittel bekommen.
    Die Kleine leidet so und rupft sich jetzt... Musste ihr jetzt eine Halskrause verpassen und fütter sie aus der hand....
     
  5. #4 Jacky+Markus, 30. November 2010
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    mit der halskrause bringt sie sich bald um.... was tun???
     
  6. #5 Jacky+Markus, 30. November 2010
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Tja... Eigentlich sind wir nur wegen einer anderen Halskrause gekommen. Und wir gehen... mit einem betäubten Vogel... Schon wieder ein Ei, und zwar der Größe eines Hühnereis Größe S :-( Und auf dem Röngtenbild ist noch eins zu sehen. Hat das denn kein Ende?.....
     
  7. #6 rettschneck, 30. November 2010
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    ein ende hat es wenn du das Futter umstellst, die Tageszeit verkürzt, evtl. vorhandene Nistkästen entfernst und deinem Gier ,,Winterruhe " gönnst, sonst kann es ganz schnell zum Dauerleger kommen, wie alt ist die Henne, das sie andauernd Legenot hat?
    Was fütterst du, wie warm ist es im Bereich der Vögel,
    schaff dir ne Rotlichtlampe an und sorge dafür das sie wärme hat, oftmals ist eine Unterversorgung an Mineralien / Vitaminen, das alter oder die Temperatur schuld an einer Legenot.
    und ein Ei raus zu ,,spülen" ist auch nicht ohne, und das da ein dickes Hämatom entstanden ist ist auch schonmal nicht gut......

    lg rett
     
  8. #7 Jacky+Markus, 2. Dezember 2010
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Rett,
    danke für deine Nachricht. Es ist das erste Mal, dass unser Fritz Eier "Produziert" hat, Er (ist halt ein Fritz ;) ) ist jetzt ca. 2 Jahre alt. Die Legenot rührte einfach daher, dass die Eier viel zu groß waren und nicht gepasst hätten. Und ständig Legenot... Es waren zwei Eier an zwei Tagen. Auf natürlichem Weg oder mit einer Spritze wären die Eier nicht aus dem Vogel gekommen.
    Wir füttern sehr vielseitig, möglichst mit wenigen Sonnenblumenkernen, meist gibt es (darf ich das hier schreiben?) den Loro Parque Mix.
    Von der Rotlichtlampe wurde uns abgeraten, da es hier zu extremen Temperaturschwankungen kommen kann, man solle eher eine Keramiklampe nehmen... Eine Unterversorgung kann der Vogel aber nicht haben, wir füttern sehr tiergerecht, alle Vögel sind wohlgenährt und die andere Henne hat keinerlei Probleme.


    Unserem Fritz geht es auf jeden Fall schon wieder sehr gut :-)
     
  9. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo!

    Das ist echt übel mit der Legenot! Wie geht´s Fritz:D denn mittlerweile? Ich hab mal einen Bericht im Fernsehen (Loro Park) gesehen, da haben die einem Vogel, der Legenot hatte einen Öleinlauf (ich sag´s jetzt einfach mal so als Laie) gemacht und da kam das Ei von selbst rausgepflutscht. Der Vogel war allerdings auch fertig mit der Welt.

    Meine Lucy musste auch mal eine Halskrause tragen und am Anfang hat sich sich auch fast nicht mehr eingekriegt. Aber dann ging´s. Nur geflogen ist sie damit nicht und saß auch nur bei mir auf der Schulter. Und das, obwohl sie nicht zahm war. Leider war es damit vorbei, als die Halskrause wieder abgemacht worden ist.

    Ich wünsche dir alles Gute mit deinem Fritz!

    LG Christine
     
  10. #9 Jacky+Markus, 4. Dezember 2010
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Christine,
    genau das wurde mit unserem Fritz auch gemacht. Mittlerweile ist er/sie wieder okay, die Halskrause habe ich aus Mitleid wieder entfernt. er flog weiter umher und wollte ganz normal dann an Dingen hochgehen, da war dann aber die Krause im Weg und er ist dann wie ein Stein abgestürzt oder ist dann an der krause hängengeblieben...
    Ein Riesenvorteil ist während der, ich nenne es mal Krankheit, dass unser Fritz (und auch unser Snoopy) handzahm sind. So konnten wir regelmäßig seinen Gesundheitszustand überprüfen.
    Das Gefieder von unserem Fritz ist leder ein wenig schmierig. Das ist vielleicht ein wenig zu extrem ausgedrückt, aber ein wenig glänzend ist es. Kann das vom Stress kommen?
     
  11. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Puhhh..ich hatte schon schlimme befürchtungen....

    as * schmierige* gefieder wird vom stress kommen , kann auch sein das Fritz(eline) noch stressstreifen bekommt* aufhellungen im grauen gefiederanteil*

    was die versorgung angeht weiß ich das es den 4ren an nichts fehlt , jedenfalls bekommen sie genug geboten .
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 charly18blue, 5. Dezember 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ist denn das auf dem Röntgenbild gesehene Ei auf natürlichem Weg gekommen?
     
  14. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    mit dem Öl hatte ich auch schon mal in einem anderen Forum w/Legenot gesehen.

    Fängst Du mit dem Vogeli jetzt Hormon-Therapie an?

    Ich hasse auch diese Legerei.... ich bin dann auch panisch.
     
Thema:

ei musste ausgespült werden