Eingrenzung

Diskutiere Eingrenzung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Schönen Nachmittag, bitte, falls möglich, um Eingrenzung dieser Vögel. Heute mittags auf altem Birnbaum, Obstgarten im Siedlungsgebiet, etwas...

  1. #1 johann21, 01.01.2021
    johann21

    johann21 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Nachmittag,

    bitte, falls möglich, um Eingrenzung dieser Vögel.
    Heute mittags auf altem Birnbaum, Obstgarten im Siedlungsgebiet, etwas unter 600m Seehöhe im südlichen Niederösterreich. Größer als Buntspecht, aber etwas kleiner als Krähe.

    Den Anhang DSCF1941bearb.JPG betrachten Den Anhang DSCF1942bearb.JPG betrachten Den Anhang DSCF1941bearb2.JPG betrachten Den Anhang DSCF1941bearb3.JPG betrachten


    Danke für die Mühe und freundliche Grüße

    johann
     
  2. #2 Johann Berger, 01.01.2021
    Johann Berger

    Johann Berger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wacholderdrossel (Turdus pilaris)
     
  3. #3 harpyja, 01.01.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1.290
    Ort:
    Norddeutschland
    Genau, Wacholderdrossel :zustimm: Im übrigen genau so groß wie eine Amsel bzw. sogar noch etwas kleiner.
     
  4. #4 Peregrinus, 02.01.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.705
    Zustimmungen:
    845
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Du meinst "größer" als eine Amsel. :zwinker:

    VG
    Pere ;)
     
  5. #5 Karin G., 02.01.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.087
    Zustimmungen:
    1.533
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    gemäss Vogelwarte Sempach:

    Amsel
    Länge (cm)
    24-29
    Spannweite (cm)
    34-38.5
    Gewicht (g)
    80-110

    Wacholderdrossel
    Länge (cm)
    22-27
    Spannweite (cm)
    39-42
    Gewicht (g)
    80-140
     
  6. #6 Peregrinus, 02.01.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.705
    Zustimmungen:
    845
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Eine Amsel mit 29 cm wollt ich mal sehen ... :D

    VG
    Pere ;)
     
  7. #7 johann21, 06.01.2021
    johann21

    johann21 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Von heute, leider Nebelbilder.


    Den Anhang DSCF1966bearb.JPG betrachten Den Anhang DSCF1949bearb.JPG betrachten Den Anhang DSCF1952bearb.JPG betrachten Den Anhang DSCF1950bearb.JPG betrachten
    Mein subjektiv optischer Größeneindruck ist unterschiedlich, mit durchschnittlichem Größenvorteil für die Wacholderdrossel. An der Futterquelle gegen Amseln mindestens ebenbürtig, sind jedoch besser "organisiert" (es kommen schneller mal acht Wacholderdrosseln gegen vier Amseln zusammen als umgekehrt).

    Freundliche Grüße

    johann
     
  8. #8 harpyja, 06.01.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1.290
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie war das, Schwarz macht Schlank...?
    Amseln sind etwa zusammen mit Wacholder und Mistel die größten Drosseln hier und nehmen sich untereinander nicht viel. Die Varianz ist aber absolut gegeben. Gerade im Winter kommen die nordischen, etwas größeren Vögel hier runter (Amsel und Wacholder gleichermaßen) und da kann auch mal eine größere Wacholder auf eine einheimische kleinere Amsel treffen - und auch umgekehrt.
     
  9. #9 Karin G., 06.01.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.087
    Zustimmungen:
    1.533
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    esth3009 gefällt das.
  10. #10 johann21, 06.01.2021
    johann21

    johann21 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  11. #11 johann21, 06.01.2021
    johann21

    johann21 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  12. #12 Karin G., 06.01.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.087
    Zustimmungen:
    1.533
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    toll, was man alles aus deinen Nebelbildern rausholen kann :zustimm:
     
  13. #13 esth3009, 06.01.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    1.611
    Ort:
    Piratenland
    Ein Tipp.
    Hast Du in Gimp G'mic mit installiert. Desweiteren kannst Du auch wenn Du keine RAW-Aufnahmen hast versuchen mit Darktable die Bilder anzugleichen.
    Benutzt Du Gimp 2.10?
     
  14. #14 johann21, 07.01.2021
    johann21

    johann21 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze Gimp 2.8 ohne G'mic. Der Umfang von Gimp dürfte meiner Einschätzung nach völlig für meine Zwecke ausreichen, das Problem dürfte eher an meiner "nicht sehr intensiven" Auseinandersetzung mit der Bedienung und den Möglichkeiten dieses Hilfsmittels liegen. Dies ergibt dann wieder einen unbefriedigenden Arbeitsfluss.
    Danke für Deine Tipps und freundliche Grüße

    johann
     
  15. #15 johann21, 10.01.2021
    johann21

    johann21 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  16. #16 Karin G., 10.01.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.087
    Zustimmungen:
    1.533
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    oder es auch mal mit XnView probieren, brauchte nur 3 Klicks :zwinker:
     
Thema:

Eingrenzung