Er will, Sie nicht ...

Diskutiere Er will, Sie nicht ... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, habe da mal eine Frage. Wir haben zwei Nymphen, Harry und Sally. Harry ist 8 Jahre alt und hat bis vor ein paar Wochen mit...

  1. Ivi

    Ivi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Münsterland
    Hallo zusammen,

    habe da mal eine Frage.

    Wir haben zwei Nymphen, Harry und Sally.
    Harry ist 8 Jahre alt und hat bis vor ein paar Wochen mit einem Kumpel in einer Außenvoliere gelebt. Hier haben wir die beiden gerettet ... Harry hat einen komplett gerupften Hals (und Schultern) und Toto (sein Kumpel) hatte ein Hautgeschwür unter dem Flügel (er ist leider beim Tierarzt, bei dem wir mit den Beiden waren, gestorben).

    Da Harry nicht alleine bleiben sollte, haben wir ihm letzten Dienstag eine neue Gefährtin geholt. Sie ist ca. 1 Jahr alt. Wir haben die beiden zusammen gesetzt ... Harry besingt und bebalzt Sally auch ... mittlerweile krault er ihr auch den Nacken, aber Sally macht nichts.
    Wenn Harry seinen Kopf vor ihr senkt, ignoriert Sie ihn. Sie ignoriert auch seine Balzversuche. ... irgendwie scheint er ihr lästig zu sein (so nach dem Motto ... "Nee, Du hast einen gerupften Hals, Du bist ein häßlicher Vogel" ...).

    Mittlerweile sind die Beiden so weit, dass er ihren Nacken krault, dann seinen Kopf senkt, weil er wahrscheinlich auch mal gekrault werden will und sie ihn anfaucht.
    Abends balzt er sie wieder an, sie reagiert nicht und dann geht das gefauche von beiden Seiten los und es wird von beiden mit dem Schnabel gehackt.

    Legt sich das noch? Ist das normal?
    Ich meine, Sie ist erst seit Dienstag bei uns, müssen sich die Beiden noch mehr aneinander gewöhnen?
    Wir sind schon so weit, dass wir überlegen die beiden wieder zu trennen.
    Im Moment greifen wir immer ein, wenn die beiden sich mit dem Schnabel behacken. Sollten wir die beiden ihre Unstimmigkeiten vielleicht mal austragen lassen?

    ... DANKE schon mal für eure Hilfe!!

    Viele Grüße
    Ivi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Jooou, locker bleiben. Das wird noch. Kann dauern. Wenn er sie kraulen darf, ist das schon ein sehr guter Anfang. Wo kommt sie denn her ? Hat sie vielleicht alleine gelebt ? Oder mit ne´andere Henne ?

    GEDULD bitte :mukke:

    Gruß, Niels
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Ivi

    Niels hat Recht, bitte hab Geduld. Sally ist noch in de Eingewöhnungsphase, lass ihr Zeit, noch ist alles total neu für die Kleine. Biete deinem Pärchen viel "Arbeit" im Sinne von Naturästen, Wildgräsern, Korkrinden etc. an. Beim Spielen werden sie sich schon näher kommen, und das restliche Eis könnte dabei schmelzen. Alles Guten deinen Nymphis :trost: :freude:
     
  5. #4 BayCityRoller, 24. September 2007
    BayCityRoller

    BayCityRoller I believe I can fly ...

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ivi,

    wichtig ist Geduld. Das mit dem Verpaaren ist so eine Sache. Das kann viele viele Monate dauern.
    Ich würde auch nicht immer sofort eingreifen, wenn sie sich behacken - es sei denn dass es richtig hart und agressiv wird oder sogar Blut fließt. Das müssen die beiden untereinander ausmachen.
    Wie hältst Du die Vögel denn? (Käfig, Innen-oder Außenvoliere, Vogelzimmer)
    Wie viel Freiflug am Tag haben sie. Auch dies sind entscheidende Kriterien.

    Bloß nicht so schnell aufgeben. Das wird schon.
     
  6. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Ivi, da kann ich mich nur anschließen. Geduld heißt das Motto. Bei mir sieht´s ähnlich aus. Maggie, mein Nymphi läßt sich schön und ausgiebig von Fuzzel kraulen, umgekehrt läuft allerdings kein Film. Ich muß dazu sagen, daß ich Maggie erst vor heute genau 7 Monaten zu uns geholt habe, nachdem Lucy gestorben ist. Das wird schon noch...
    LG Christine
     
  7. Ivi

    Ivi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Münsterland
    Jaaa, das wird schon noch! Ist auch schon besser geworden! Sally ist jetzt viel lebendiger und sucht teilweise auch schon Harrys Nähe, allerdings nur zum daneben sitzen!
    Trotzdem besser als gar nicht. Manchmal krault sie ihn auch schon ... aber dann immer nur ein Sekündchen, dann will sie wieder gekrault werden, oder ihre Ruhe, was der arme Harry nicht wirklich hinnehmen will, sich aber dann nach kurzer Zeit damit abfindet.
    ... dabei ist er doch so süß, wenn er mit seinem Gesang (immer dasselbe) anfängt um ihr zu imponieren! ... aber das wird schon noch! Ich bin da jetzt zuversichtlich, vor allem weil es sich schon so gebessert hat!

    Viele Grüße
    Ivi
     
  8. #7 BayCityRoller, 28. September 2007
    BayCityRoller

    BayCityRoller I believe I can fly ...

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ivi,

    das sind doch wirklich gute Nachrichten. :freude:
    Das ist bestimmt der Anfang einer gaanz großen Liebe. Da bin ich mir sicher.
    Würd`mich freuen wenn Du auch weiterhin von Harry und Sally berichtest.
    Bis bald mal wieder.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Find ich auch gut die Neuigkeiten. Und selbst wenn nicht DIE große Liebe ausbricht - so what! Immer noch besser, als einen Vogel alleine zu halten.
    LG Christine
     
  11. sittichcop

    sittichcop Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wittenberge, Germany
    Ist ja alles gut verlaufen

    Es braucht eben immer ein bisschen Zeit. Bei uns Menschen findet man auch nicht alle auf anhieb Sympathisch. Ganz ähnlich ist es bei den Vögeln.
     
Thema:

Er will, Sie nicht ...