Etwas gegen die Langeweile bei Amazonen...

Diskutiere Etwas gegen die Langeweile bei Amazonen... im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen, wir haben uns in der letzten Zeit überlegt, was wir unserer Ronja Gutes tun können. Als wir uns ein wenig Gedanken gemacht...

  1. #1 Die Geier, 22. April 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    wir haben uns in der letzten Zeit überlegt, was wir unserer Ronja Gutes tun können. Als wir uns ein wenig Gedanken gemacht haben, sind wir auf die Idee gekommen die Voliere zu Begrünen. Damit war unser Vorhaben besiegelt. Jetzt mussten nur noch geeignete Pflanzen her. Wir also geschaut und fleissig gelesen und somit haben wir 1 Apfelbaum, 1 Feuerdorn und 4 grosse Büsche Katzengars gekauft. Dann noch neue Sitzstangen und fertig war der Einkauf. Alles nach Hause und Ronja musste sofort raus. Voliere noch schnell komplett geputzt und die Pflanzen schön rein gestellt. Ronja hat natürlich neugierig geschaut und ist auch sofort rein in die Voliere. Gut, erst musste sie abchecken, ob die Sträucher und der Baum nichts tut. Könnte ja sein, dass die gefährlich sind. Nein, waren sie nicht und schwups war sie drin. Sie hat sich einen guten Platz gesucht und hat sich die neue Anordnung einen Tag angeschaut.
    Als ich dann heute Morgen reinkam und die Rollläden hochgezogen habe, hat sie sofort losgelegt. Erst wurden die Blätter, Knospen und Blüten des Apfelbaumes abgefressen und anschliessend wurde viel Rinde abgeschreddert. Anschliessend wurde sich der Feuerdorn vorgenommen. Dieser besteht nur noch zur Hälfte. Das Katzengras ist auch sehr interessant. Aber es scheint wohl ein wenig am Bauch zukitzeln.
    Heute hat Ronja auf ihren Freiflug verzichtet, weil sie die ganze Zeit beschäftigt war die Pflanzen zu zerschreddern. Die Voliere war den ganzen Tag auf, aber sie hat es nicht genutzt raus zu gehen. Lieber kletterte sie auf ihren Baum rum.
    Die Anordnung der Pflanzen sieht so aus: rechts oben in der Ecke steht der Apfelbaum, links unten in der Ecke steht der gemeine Feuerdorn und vorne im Innenrum haben wir schön das Katzengras hingestellt.
    Anfang Mai gehen wir noch einmal los und kaufen noch eine grosse Ladung geeigneter Pflanzen, damit es immer schön grün ist, denn unserer Ronja macht es sichtlich super viel Spass. Und es kommt keine Langeweile auf.

    Liebe Grüsse.

    Julia

    P.S. Bilder folgen, aber ich muss erst ein Photobearbeitungsprogramm auf meinen Rechner packen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mari & Rico, 22. April 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hallo Julia!

    Na das hört sich ja super-lecker an! Wir überlegen auch schon die ganze Zeit...bisher mussten es frisch geschnittene Zweige und Äste aus dem Wald tun (obwohl es mir manchmal zugegebener Massen recht unangenehm ist von den übrigen Spaziergängern als "Ausserirdische" begafft zu werden :D :D :D

    Auf die Fotos sind wir gespannt!! Und ... dank dir für die liebe Post :zustimm: Antwort gibts übers WE

    Grüß mir die süsse Ronja und die zwei kleinen Zwerge ;)
    (Urlaub gen Süddeutschland ist in den Sommerferien geplant-genauer Termin steht noch net fest...ob wir vielleicht auf nen Kaff vorbeihuschen?!?)

    Ganz liebe Grüße :trost:
    Mari
     
  4. #3 Die Geier, 22. April 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    also der Ronja schmecken die frischen Äste und Blätter. Es lohnt sich auf alle Fälle. Wir haben halt geschaut, dass wir keinen Edelapfelbaum nehmen, denn die kosten das doppelte. Und ich meine Jona Gold-Äste tuns auch. Es werden eh keine Früchte wachsen bei dem Schredderkomplex :D . Und auch am Feuerdorn werden wir nie Beeren finden. Aber es soll ja auch Spass machen. Deswegen werden wir im Mai die Pflanzen wieder erneuern und neue Pflanzen mit dazu stellen.
    Ich freue mich schon wieder auf Post von Euch und wenn Ihr in den Sommerferien runter gen Süden kommt, dann hoffe ich ja mal, dass Ihr auf ein Kaffee vorbeikommt :+klugsche :freude: .

    Liebe Grüsse an Deine drei Grünen und natürlich an die federlosen Zwerge und an Euch.

    Julia und Ronja
     
  5. #4 Mari & Rico, 22. April 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Uii..freu freu...
    Unsre 2 Mädels werden dieses Jahr warscheinlich 2 Wochen auf nem Gestüt verbringen (treten halt irgendwie in Mamas Fusstapfen :D ) und in einer der 2 Wochen möchten wir dann mit Picolo gen Opa nach Ulm *schonsooodolledrauffreu* na da werden wir den Kaffe gleich fest mit planen!!!
    Ich sach ja gezz nix- aber mein Mann steht seit Samstag abends immer bei Madame Coco........ der is hin und weg.Warscheinlich auch nur, weil Madame ihm den Bart putzt :D sein Vorteil ist, daß er die Schreierei den ganzen Tag net mitbekommt ;) macht Ronja das auch???

    Mal dolle drück und schon mächtig vorfreu...
    Mari

    PS...ich mein das Bartputzen :p
     
  6. #5 Die Geier, 22. April 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    das ist super, dass Ihr den Kaffee bei uns mit fest einplant :freude: . Dann könntest Du mal unsere Ronja kennenlernen und natürlich auch dann den Partner von Ihr, denn der kommt ja auch schon in 2-2 1/2 Monaten zu uns kommt :freude: .
    Tja, mein Mann ist auch dem Amazonenfieber verfallen und kommt da net mehr raus. Bei uns gibt es aber einen feinen Unterschied: Ronja hackt immer nach meinem Mann, wenn er ankommt. Aber er darf sie manchmal, aber auch nur wenn sie einen guten Tag hat, auch kraulen. Der freut sich dann immer wie ein kleines Kind :D .
    Ronja hat wohl 1 1/2 Jahre geschrien und es war ab und zu unerträglich, aber mit der Ignoriertaktik hat es dann endlich funktioniert. Seit langen hat sie nicht mehr geschrien. Und das Zusammenleben mit ihr ist super geworden. Ansonsten gibt es den ganzen Tag das Geschnattert und Gerrede und Gepfeife. Und wenn mein Mann dann nach Hause kommt heisst es nur noch (in einem wehleidigen Ton :D ) "Ronny". Sie sagt das dann so lange bis mein Mann ins Zimmer kommt und sie begrüsst. Aber beschweren kann ich mich nicht (über das Geschrei!!!) mehr...
    Habt Ihr auch vor Eure Volieren zu Begrünen???

    Auch mal dolle drück :trost: ...

    Julia und Ronja
     
  7. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich habe als kletterbaum 2 lebende ahornbäume im wohnzimmer stehen, die inzwischen so grün sind, daß man die vögel manchmal gar nicht mehr finden kann ;) sie haben mächtig freude dran! dann habe ich noch äste als quervertrebungen da reingemacht und ein bißchen was zum schaukeln reingetan und die geier schreddern beim freiflug was das zeug hält.

    in der voli ist das bei mir schwierig.

    ich hoffe du hast schon ein baum-sparkonto angelegt, denn ich denke du wirst am kaufen dran bleiben*ggg* (meine ahörner haben 115€ gekostet 8o aber ich hoffe sie halten auch noch ne weile)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Die Geier, 25. April 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Kuni,

    wir haben auch schon überlegt ein Baumkonto anzulegen, denn die Pflanzen sind so gut wie abgefressen. Ronja hat jetzt die letzten Tage nur geschreddert. Aber was solls, wenn es ihr doch gefällt. Ich habe auch schon überlegt Ahornbäume zukaufen, aber die waren uns dann definitiv zu teuer. Die wollten für einen kleinen, der nicht einmal eine Stunde geschaft hätte, 100,- Euro haben. Da haben wir uns dann für den Apfelbaum entschieden. Jetzt können wir Anfang Mai wieder los und neue Pflanzen kaufen. Mal schauen, was wir dann schönes finden.

    Liebe Grüsse.

    Julia
     
  10. SarahM.

    SarahM. Guest

    Da lobe ich mir doch das "Alte Land" hier oben da gehen Bäume Äste usw nie aus :beifall:

    Einmal die Woche gibt es neue Zweige, ok manchmal auch 2 mal die Woche.. wollte mal Bilder rein setzten

    1. Zweige gerade frisch mit Blättern usw..
    2. 1 Stunde später der traurige Rest :nene: :nene:

    Zum Glück hat mein Schatz genug Bäume so als "Obstbauer"

    manchmal glaube ich die Geier fressen alle Äpfel und Birnen sowie alle Bäume weg.. Schwiegermutter und Papa freuen sich bestimmt.. :p
     
Thema: Etwas gegen die Langeweile bei Amazonen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baumsparkonto

Die Seite wird geladen...

Etwas gegen die Langeweile bei Amazonen... - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...