Eure Kochfutterrezepte?!

Diskutiere Eure Kochfutterrezepte?! im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Füttert ihr Kochfutter und wenn ja welches, wie oft und habt ihr auch eigene Rezepte? Für Rosakakadus muss der Energiegehalt ja gering gehalten...

  1. Hugo's

    Hugo's Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel.
    Füttert ihr Kochfutter und wenn ja welches, wie oft und habt ihr auch eigene Rezepte?

    Für Rosakakadus muss der Energiegehalt ja gering gehalten werden. Anfangs mäkelten meine Vögel mächtig. Aber dann ging es sehr schnell und heute sind sie begeistert, wenn es Gekochtes gibt. Der gesunden Vielfalt wegen, mische ich es auch mit roher Beikost und Keimfutter. So bekomme ich eine bunte Vielfalt, die hier gerne genommen wird. Leicht, reich an Vitaminen und bekömmlich.

    LG Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich halte zwei Graupapageien und zwei grüne Kongos und ich koche nur noch selbst.

    Egal, ob ich nun Reis, Nudeln oder Kartoffeln ohne Salz koche, mische ich das mit Gemüse. Mal sind es Erbsen mit Karotten, dann Blumenkohl oder Brokkoli, mal einfach nur Knoblauch und hinundwieder dann auch rotes Palmöl. Ach und den Mais, Fenchel, Staudensellerie mische ich auch in Abwechslung drunter.

    Meinen Geiern schmeckt das alles richtig lecker. Denn kaum hängt der Napf in der Halterung, dann ist er auch schon leer.
     
  4. Helmine

    Helmine Guest

    Unsere futtern gern das Papageiendinner. Ansonsten handhabe ich es wie Monika und mixe nach Belieben etwas zusammen. Kartoffeln, Reis und Nudeln sind hier auch sehr beliebt :) Feste Rezepte gibt es hier nicht und sie nehmen das Kochfutter wirklich gut an. Am liebsten wenns noch etwas warm ist.
     
  5. David

    David Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06188 Zöberitz
    Hallo,

    Kochfutter ist alles ganz fein aber bitte den Geiern keinen Kohl geben denn der Bläht nämlich, nur mal so erwähnt!!!!!!!!!!!
    mfg Dave
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Dave,

    dass man den Papageien keinen Kohl geben darf, ist auch mir bekannt. Aber Blumenkohl ist nicht blähend, sonst würde ich ihn nicht verabreichen. Rosenkohl darf man nicht geben, weil er bläht.

    Nicht alles, was mit kohl endet, gehört einer Kohlsorte an :-).

    Manuela (Tierfreak) und einige User bei den Graupapageien hat mal einen Link zusammengestellt, was für Papageien genießbar ist:

    http://vogelkauf-info.homepage.t-online.de/Infoblatt-Futterliste.pdf

    Diese Liste kann ich nur selbst empfehlen, denn wenn ich mal unsicher bin, ob etwas geeignet ist oder nicht, dann schaue ich mir einfach diese Liste an oder rufe auch bei meinem vk TA an.
     
  7. Helmine

    Helmine Guest

    Blumenkohl ist wirklich okay, laut Birds-Online sollte er aber in Maßen verfüttert werden.

    Quellen:

    Sittich-Info

    Birds-Online
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eure Kochfutterrezepte?!